Bei Tinder keine Matches? 13 goldene Tipps für mehr Erfolg auf Tinder

Bei Tinder keine Matches? 13 goldene Tipps für mehr Erfolg auf Tinder

Tinder kann verdammt viel Spaß machen, wenn alles reibungslos läuft.

Aber manchmal scheinen die Dating-Götter nicht auf deiner Seite zu sein…

Du swipst ein Profil nach dem anderen nach rechts, aber bekommst einfach keine Matches.

„Bin ich wirklich so viel hässlicher als der Rest?“

Nein, Bro.

Mit hoher Wahrscheinlich machst du essenzielle Dinge falsch, was dein Profil angeht.

Welche das sind und wie du sie mühelos in den Griff bekommst, zeige ich dir heute.

Außerdem verrate ich dir:

  • Die wahren Gründe, warum du auf Tinder erfolglos bist
  • Wie du auf der Tinder-Hierarchie (wieder) ganz oben stehst
  • Die Geheimnisse eines Starfotografen, um jederzeit attraktive Fotos zu schießen, die dich wie ein Model wirken lassen
  • Ein simpler Weg, um den komplexen Tinder-Algorithmus auszutricksen und mehr Matches zu bekommen
  • Und vieles mehr…

Wenn du derzeit wenige oder sogar keine Matches bekommst, liegt das nicht zwangsläufig an einer „hässlichen Visage“.

Vielmehr an einem hässlichen ELO-Score.

Denn ohne einen guten ELO-Score hast du keine Chance, spicy Matches zu bekommen.

Wovon zum Teufel ich gerade spreche?

Jeder Tinder-Account hat einen sogenannten ELO-Score. Einen unsichtbaren Wert, der darüber entscheidet, ob du beliebten, attraktiven Frauen vorgeschlagen wirst…

… oder mit Warzen übersäten Kreaturen des Schattens.

Dieser sagenumwobene Wert ist allerdings NICHT statisch.

Du kannst ihn durch die Tipps deiner Lieblingsfalafel erhöhen und in der Tinder-Hierarchie aufsteigen. 😉

 „Wie ist es möglich, dass ich keine Matches auf Tinder bekomme?“

Wenn sich Männer bei mir über ihre wenigen Matches beschweren, berichten sie mir meistens von einem dieser zwei Probleme:

  1. Sie sind neu auf Tinder und bekommen nur wenige Matches
  2. Sie haben eine Zeit lang Likes bekommen, aber jetzt scheint alles zu einem Stillstand gekommen zu sein

Die Amigos der ersten Kategorie wissen üblicherweise noch nicht viel über Tinder – geschweige denn, wie es funktioniert.

Das wird mir klar, sobald ich mir ihre Profile ansehe.

Doch nachdem sie einige meiner Artikel gelesen und meine Tipps angewendet haben, beschweren sie sich üblicherweise nicht mehr.

Das nächste Mal, wenn ich von ihnen höre, sind sie dankbar und enthusiastisch, was die App angeht.

Zählst du dich auch zu der ersten Kategorie Mann?

Dann schnapp dir das aufblasbare Krokodil deiner kleinen Cousine. Denn nach diesen beiden Artikeln wirst du in einem See voller Matches baden:

Wie funktioniert Tinder? In 6 Schritten zum Tinder-Gott

7 raffinierte Tinder Tipps: Mehr Matches und mehr Dates

Du bist jemand, der sich eher der zweiten Kategorie Männer zuordnet?

Ein Compañero, der zu Beginn vielleicht einige Matches bekommen hat, aber mittlerweile nur noch selten Likes kriegt?

Dann bist du exakt auf dem Artikel, den du brauchst.

Ich werde dir gleich 13 wissenschaftlich fundierte Tipps geben, mit denen du deinen ELO-Score ordentlich nach oben schraubst und endlich mehr Resultate auf Tinder erzielst.

Los geht’s!

Bei Tinder kein Match – Tipp #1: Vollführe einen Tinder-Reset

Ich weiß, dass das ziemlich drastisch klingt. Aber das ist nun das, was du wirklich brauchst und hier ist warum:

Tinder ist ziemlich clever. Die App speichert jede einzelne Aktion, die du vornimmst und berücksichtigt sie in ihrem komplexen Algorithmus.

Ohne, dass du es weißt, hast du vermutlich schon dutzende Dinge getan, die Tinder unattraktiv findet.

Diese Dinge sind alle zu deinem „ELO-Haus“ gewandert.

Sie haben deine Tapeten von der Decke gerissen, deine Möbel demoliert, deine Küche in Brand gesetzt und deinen Fernseher gestohlen.

Dein ELO-Haus ist seitdem kein angenehmer Platz mehr.

Die einzigen Besucher sind lediglich Besucher, die nichts Besseres finden (unattraktive Frauen ohne Standards).

Ich weiß, dass du vielleicht die eine oder andere Tinder-Konversation hattest, die du nicht verlieren möchtest (und von der du viel gelernt hast).

Mach Screenshots von ihr, soweit du möchtest und fahre dann damit fort, was getan werden MUSS:

Lösch deinen Tinder Account und deinstallier die App von deinem Handy.

Nur auf diese Weise kannst du einen frischen Neustart machen, deinen ELO-Score zurücksetzen und ein neues Haus bauen. 😉

Pro-Tipp: Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du deinen Tinder Account auch mit einem neuen Facebook-Account, einer neuen E-Mail oder einer anderen Handynummer verknüpfen.

Bei Tinder kein Match – Tipp #2: Sei dir darüber bewusst, wo deine Selfies hingehören

Ich sehe sie immer wieder…

Unzählige Dudes mit Selfies auf ihrem Tinder-Profil.

Ob mich das wundert?

Nicht im Geringsten.

Ein Selfie ist binnen Sekunden gemacht und du kannst dich von der Seite fotografieren, von der du dich am attraktivsten findest.

Letzteres ist übrigens ein fataler Fehler. Deine Selbstwahrnehmung kann stark davon abweichen, wie dich Frauen wahrnehmen.

Dank Seiten wie Photofeeler kannst du deine Fotos von einer beliebigen Zielgruppe für einen beliebigen Zweck bewerten lassen. Zum Beispiel für „Dating“ von „Frauen im Alter von 18 bis 34“.

Du wirst überrascht sein, wie „gut“ deine Selfies wirklich ankommen…

Wie auch immer.

In einer aktuellen Studie befürworteten 82% aller Teilnehmer, dass weniger Selfies auf Social Media gepostet werden sollten.

Eine weitere Studie zeigte sogar auf, dass Selfies dich im Schnitt unattraktiver, unfreundlicher und narzisstischer wirken lassen.

Kerle, die Selfies für Tinder verwenden…

Und all das während der Selfie-Schießer selbst glaubt, dass er BESSER auf einem Selfie aussieht.

Unattraktiv, unfreundlich und narzisstisch? Das ist sicherlich nicht der Eindruck, den du bei Frauen erzielen willst…

Laut einer hauseigenen Studie der Dating Seite Zoosk, kriegen Selfie-Profile sogar durchschnittlich 8% weniger Nachrichten.

Spätestens jetzt solltest du also wissen, wohin deine Selfies gehören…

Bei Tinder kein Match – Tipp #3: Setz dich allein in Szene

Ohne Freunde.

Zu dem Entschluss kamen Forscher in einer kürzlichen Studie, als sie die Gehirnscans ihrer Teilnehmer sahen, die Tinder-Fotos bewerteten.

Die Forscher fanden heraus, dass ein Profilfoto so einfach für das Gehirn zu verarbeiten sein muss wie nur möglich.

Und rate mal, worauf niemand Lust hat…

Na, darauf zu erraten, wer du auf einem Gruppenbild bist.

Diese Erkenntnis gilt vor allem für dein erstes Profilfoto.

Mit einem Gruppenbild kannst du zwar hervorragend signalisieren, dass du ein sozialer Mensch bist, aber es sollte NIEMALS an erster Stelle deines Profils stehen.

Dann stiftet es lediglich Verwirrung…

Bei Tinder kein Match – Tipp #4: Halt dich von unnötigen Ablenkungen fern

Genauso wie bei Bildern, auf denen mehrere Personen zu erkennen sind, verhält es sich mit markanten Hintergründen:

Sie machen es dem menschlichen Hirn schwerer, sie zu verarbeiten.

Lass mich dir ein Beispiel geben:

Unter diesen beiden Fotos würde das linke Bild mehr Matches als das rechte erzielen. Das liegt ganz einfach an dem Vogelschwarm-Sticker im Hintergrund.

„Der Teufel steckt im Detail.“ – und hier in einer unschuldigen Spatzenhorde.

Bei Tinder kein Match – Tipp #5: Nutze die unterschätzte Macht deiner Umgebung

Wenn wir schon beim Hintergrund für deine Fotos sind…

Auf deinem ersten Profilbild möchtest du keine unnötigen Ablenkungen in deinem Hintergrund haben. In anderen Fotos wiederum kannst du einen mit Bedacht gewählten Hintergrund zu deinem Vorteil nutzen.

Sei dir generell bei Bildern bewusst, dass viele Frauen jedes Detail deiner Fotos bemerken.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit haben sich deine Profilbesucherinnen vor ihrem Swipe, jeden Pixel deiner Fotos angesehen.

Wenn du dich in diesen Pixeln wie ein Boss darstellst, dann wird sie das nicht nur sehen, sondern auch fühlen.

In einer Studie haben Forscher entdeckt, dass Männer, die in luxuriöseren Apartments fotografiert wurden, attraktiver wirken als Männer mit einer durchschnittlicheren Einrichtung im Hintergrund.

Wie du am folgenden Grafen erkennen kannst, wurde unser Amigo im gelben Shirt im unteren Bild attraktiver befunden als im oberen.

Fun Fact Nr.1: Männer fanden Frauen in einem gewöhnlicheren Apartment attraktiver als in einer gehobeneren Umgebung.

Fun Fact Nr.2: Das Gleiche gilt für Fotos von dir im Zusammenhang mit Autos.

Wenn du beispielsweise in einem Lamborghini sitzend fotografiert wurdest, wirst du als ein Mann mit höherem Status wahrgenommen und damit in der Regel für attraktiver befunden.

Stell allerdings bei deinen Autofotos sicher, dass du dabei zu sehen bist, wie du etwas Natürliches machst. Zum Beispiel darin fährst, gerade aussteigst oder etwas aus dem Kofferraum holst.

Männer, die dumpf vor einem Auto Posen werden tendenziell als tryhards wahrgenommen, die viel zu sehr versuchen, sich zu beweisen – was f*cking unattraktiv für Frauen ist.

„Also haben es Frauen nur auf Männer mit viel Geld abgesehen oder was, Ümit?“

Heeeell NO.

Es sind viel mehr attraktive Charaktereigenschaften, die Frauen mit erfolgreichen Männern assoziieren.

Ich meine, denk mal darüber nach… wodurch werden die meisten Menschen erfolgreich?

Durch Faulheit, Kreativlosigkeit und Ungeduld?

Nein.

Viele erfolgreiche Männer sind zielstrebige, smarte und lernwillige Motherf*cker. Sie haben ihren Ruhm durch unzählige Fehlschläge (und Lektionen daraus) realisiert.

Ihr Erfolg ist eine Reflektion ihrer Arbeitsmentalität.

Und ehrgeizige, smarte und PROAKTIV handelnde Männer sind attraktiver als Faulenzer.

Sorry not sorry.

Du würdest sicherlich auch eine Lady an deiner Seite bevorzugen, die lebendig, smart und zielstrebig ist, statt einer Frau, dessen Tag ausschließlich aus Bierdosen und Netflix-Marathons besteht…

Die Lektion hieraus sollte also eher für dich sein, dass du unabhängig davon, ob du Luxusapartments und fancy Autos besitzt oder nicht…

dich in einem attraktiven Licht darstellst.

Wähl also eine Umgebung, die dich komplementiert, statt einer, die dich unattraktiver darstellen lässt.

Dieser Dude strahlt nicht gerade einen Lifestyle aus, an dem viele Frauen teilhaben möchten. Sei nicht so wie er.

Bei Tinder kein Match – Tipp #6: Schnapp frische Luft

Was du noch tun kannst, wenn du weder Luxusapartments noch Premiumschlitten hast?

Ganz einfach: Lass ein paar Fotos von dir schießen, während du draußen bist.

Egal, ob Fotos mit idyllischer Waldkulisse, imposanten Hochhäusern oder vor historischen Sehenswürdigkeiten…

Laut einer Zoosk-Umfrage bekommen Profilnutzer mit Outdoor-Fotos in der Regel 19% mehr Nachrichten als User mit ausschließlichen Indoor-Fotos.

Und das ergibt Sinn. Schließlich deutest du dadurch an, dass du kein Kerl bist, der 24/7 daheim hängt – sondern Abenteuer erlebt.

Bei Tinder kein Match – Tipp #7: Wuff, wuff

Wenn es drei Dinge gibt, die im Internet zu jeder Zeit beliebt sind, dann sind es diese hier:

  • Pizza
  • P0rnos
  • Hunde

Und vor allem von letzterem kannst du enorm profitieren, indem du ein Foto mit einem Doggo‘ schießt.

Wenn dein Gesicht gut darauf zu erkennen ist, kannst du das Bild sogar zu deinem Hauptprofilfoto machen (und an erster Stelle deines Profils setzen).

Dein Coach Klaus verwendete eine Zeit lang übrigens dieses Foto als sein Hauptprofilbild:

Dieser lässige Doggo im Vordergrund gehört nicht einmal ihm, sondern einer seiner Freundinnen.

Das Ergebnis?

Er bekam mehr Matches als er zählen konnte.

Und das ergibt laut Forschungen auch absolut Sinn.

Männer mit Hunden wirken durchschnittlich…

  • glücklicher
  • freundlicher
  • entspannter

Insbesondere wenn du auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung bist, kannst du von einem solchen Bild IMMENS profitieren.

Schließlich erfordert es Verantwortung und Fürsorge, um einen Hund halten zu können – was gleichzeitig unabdingbare Eigenschaften für die Erziehung von Kindern ist.

Deshalb fühlen viele Frauen, die ebenfalls auf der Suche nach einem Mr. Right sind, fast schon ein Kitzeln in ihrem Uterus, wenn sie einen Kerl mit einem Doggo sehen.

Außerdem wird dir auffallen, dass Ladys meistens nicht widerstehen können, eine Konversation über deinen vierbeinigen Compañero zu eröffnen.

Du hast keinen Hund?

Dann mach es wie dein Bro Klaus und leih dir einen von einem Bekannten oder geh mit einem Doggo aus dem Tierheim spazieren (was dir gleichzeitig positive Karma-Punkte bringt 😉).

Bei Tinder kein Match – Tipp #8: Trag Rot

Forschungen zeigten auf, dass rote Kleidung dich aus der Masse aller Schlichtfarben-tragenden herausstechen lässt.

Laut einer weiteren Untersuchung fanden Frauen und Männer sich in roter Kleidung attraktiver als in andersfarbigen Gewändern.

Immer noch nicht überzeugt?

Tinder analysierte 12.000 Fotos und kam zu dem Resultat, dass nicht weniger als stolze 72% aller Männer, Kleidung mit neutraler Farbe tragen.

Du kannst dich daher kinderleicht abheben.

Bonus-Fakt: Kerle, die rote Kleidung auf ihren Bildern tragen, werden als Männer mit höherem Status wahrgenommen.

Lass deine grauen Sweater also im Schrank, Bro. Es ist Zeit für rot.

Dieser Amigo hat meinen Tipp wohl etwas zu ernst genommen…

Bei Tinder kein Match – Tipp #9: Zeig nicht mehr als deinen Torso

Bezüglich des Hauptprofilbilds auf Tinder wurde bereits in mehreren Studien klar aufgezeigt, dass es am besten für dich ist…

… wenn du lediglich das obere Drittel deines Körpers präsentierst.

Ein Foto, auf dem du von deiner Brust bis etwas über deinem Kopf abgelichtet bist.

Das war’s. Nicht weniger und nicht mehr.

Bei Tinder kein Match – Tipp #10: Strahle wie ein Boss

Das hier ist ein umstrittener Punkt…

Wenn es ums Lachen auf Profilbildern geht, sind sich Wissenschaftler nicht immer einig.

Die Dating Seite OKCupid kam laut Umfragen zu diesem Ergebnis:

Dieser Graph zeigt auf, dass ein Mann am meisten Matches bekommt, wenn er weder in die Kamera sieht noch lächelt.

Eine kürzliche Studie von PhotoFeeler hingegen sagt aus, dass du am attraktivsten wahrgenommen wirst, wenn du direkt in die Linse schaust und lächelst.

Ob du lächelst oder nicht, während du nicht in die Linse schaust, spielt laut der Studie jedoch keine Rolle mehr.

„Okay, Ümit. Dann schein ich also mehr Resultate zu bekommen, wenn ich in die Kamera lächle… Aber wie stell ich das überhaupt richtig an?“

Wie du attraktiver lächelst, hat PhotoFeeler ebenfalls untersucht.

Mit einem Lächeln, auf deinen du deine Zähne zeigst, wirkst du kompetenter, charismatischer und einflussreicher.

Wichtig: Ein aufgesetztes, unnatürliches Lächeln erzielt die exakt gegenteilige Wirkung.

Stell also sicher, dass du auf deinen Fotos authentisch herüberkommst und reiß zum Beispiel einige Witze mit dem Fotografen, bevor ihr das Bild schießt.

Achte ebenfalls darauf, dass dein Mund beim Lächeln nicht zu weit auf ist. Männer mit einem gigantischen Lachen werden zwar freundlicher wahrgenommen als Kerle mit einem kleinen Grinsen – aber gleichzeitig auch weniger kompetent und weniger einflussreich.

Fun Fact: Wenn du dich selbst nicht gerade schön findest, dann habe ich einen Hoffnungsschimmer für dich… 😉

Schweizer Forscher haben herausgefunden, dass ein glücklicher Gesichtsausdruck selbst ein relativ unattraktives Gesicht kompensieren kann.

Gemäß einer britischen Studie wirkst du übrigens deutlich gesünder, wenn du weiße Zähne hast.

Und mit gesünder meine ich: Eher geeignet für menschliche Reproduktion. Daher hilft es dir unter Umständen sogar, wenn du deine Zähne auf deinen Bildern etwas weißer editierst.

Am besten ist es natürlich, wenn du deine Zähne regelmäßig GRÜNDLICH putzt und den Zahnarzt hin und wieder besuchst, um das Strahlen deiner Prachtbeißer sicherzustellen. 😉

Bei Tinder kein Match – Tipp #11: „Manspreading“ wie ein Champ

Vielleicht hast du schon mal heimlich vorm Spiegel geübt, wie du authentisch lachen kannst…

Wenn du immer noch Schwierigkeiten damit hast, deiner Visage einen authentischen Lacher zu entlocken, dann denk das nächste Mal hieran, wenn du fotografiert wirst:

Über die lächerliche Umstrittenheit über Manspreading werde ich im Weiteren keine Worte mehr verlieren.

Das Einzige, was ich möchte, ist, dass du weißt, wie du von gezieltem Manspreading (aka mit deinem Körper viel Platz einnehmen) profitieren kannst.

Laut Wissenschaft wirkst du auf Frauen attraktiver, wenn du eine große Körperhaltung annimmst (und zum Beispiel deine Arme und Beine breiter machst und eine offene Körperhaltung signalisierst).

Das liegt unter anderem daran, dass eine große Körperhaltung Macht und Selbstbewusstsein ausstrahlt.

Das bestätigt auch die, an der Harvard University tätige Sozialpsychologin, Amy Cuddy:

Bei Tinder kein Match – Tipp #12: Das Geheimnis einer perfekten Kinnlinie

Ein markanter Unterkiefer gilt in der Frauenwelt als verdammt anziehend.

Jede Frau liebt ihn und jeder Mann möchte ihn.

Du bist nicht gerade in Topform oder hast von Natur aus nicht gerade ein Kinn, mit dem du Kokosnüsse schneiden könntest?

Dann sitzt du im gleichen Boot wie dieser Kollege:

Mit einem Tipp, des legendären Porträtfotografen, Peter Hurley, gelang es ihm jedoch sein Kinn perfekt in Szene zu setzen (wie das Ergebnis letztendlich aussah, zeige ich dir gleich 😉).

Der Tipp des Starfotografen lautete in etwa wie folgt:

„Ich möchte, dass du dir vorstellst, dass ein Haken an deiner Schädeldecke angebracht ist, der dich nach oben zieht. Wenn du deinen Kopf aufgerichtet hast, möchte ich, dass du den Abstand zwischen deinen Ohrläppchen und deinen Schulterblättern erhöhst. Zu guter Letzt möchte ich, dass du deine Stirn etwas nach vorne neigst.“

Zusammengefasst:

  • Richte deinen Kopf gerade auf, so als hätte jemand einen Haken an deine Schädeldecke angebracht und daran ziehen würde
  • Drück deine Schulterblätter zusammen und nach unten
  • Neige deine Stirn etwas nach vorne

Das Resultat?

Von keiner Kieferlinie zu einer messerscharfen in 3 Sekunden.

Gerne doch. 😉

Bei Tinder kein Match – Tipp #13: „Squinching“: Das Geheimnis für mehr Selbstvertrauen auf deinen Bildern

Wie fühlst du dich dabei, wenn du fotografiert wirst?

Etwas angespannt?

Die Chancen stehen gut, dass du weder komplett entspannt noch vollkommen angespannt dabei bist.

Und genau diese Stimmung kannst du auch auf den meisten Fotos beobachten. Viele Männer öffnen ihre Augen sehr weit.

Das signalisiert allerdings ANGST und UNBESTIMMTHEIT.

Der effektivste Trick, um diesem Effekt entgegenzuwirken, ist:

Squinching.

Squinching meint das Zusammenkneifen deiner Augen.

Dabei reduzierst du den Abstand zwischen deinem unteren und oberen Augenlid, indem du dein unteres Augenlid leicht anhebst.

Es klingt komplizierter, als es tatsächlich ist.

Auf der linken Seite tut dieser Bursche das, was jeder macht, der kein professionelles Model ist:

Er öffnet seine Augen sehr weit.

Auf der rechten Seite macht er hingegen das, was ihm Starfotograf Peter Hurley sagt:

Er kneift seine Augen leicht zusammen.

Hierdurch wirkt er deutlich lässiger, männlicher und fokussierter.

Wenn du wissen möchtest, wie du diesen Blick Schritt für Schritt lernen kannst, dann sieh dir dieses Video von der Fotografie-Koryphäe Hurley an:

Achtung: Übertreibe es jedoch nicht zu sehr mit dem „Squinche“. Gemäß einigen Studien wirkst du dadurch weniger geeignet als Langzeitpartner und eher Affäre-tauglich. (Außer wenn das deine Intention ist. 😉)

Und für alle Rick & Morty Fans, die diesen Artikel lesen:

Verwechselt Squinching bitte nicht mit Squanching

Mehr Tinder Matches = Check – aber was jetzt?

Jetzt kennst du 13 einleuchtende Tipps, mit denen du mehr Matches bekommen kannst als je zuvor.

Allerdings möchte ich dir nichts vormachen, Bro.

Wenn du viele Matches mit brandheißen Frauen hast, ist das großartig…

Jedoch bringen sie dir rein GAR NICHTS, wenn du unbeholfen darin bist, mit ihnen zu schreiben.

Hierfür musst du wissen, wie du sie via Chat richtig verführen kannst, um aus deinen Matches unvergessliche Dates zu machen.

Aber keine Panik.

Ganz „zufälligerweise“ habe ich mit deinem Coach Klaus bereits ein Dokument zusammengestellt, indem wir dir haargenau verraten, wie du Frauen mühelos über Text verführen kannst.

Dieses kostenlose Dokument ist jedoch nicht für jeden geeignet…

Wenn du ein willensstarker Mann bist, der unsere Tipps auch PROAKTIV anwendet, statt sie nur zu lesen und über sie zu philosophieren, dann sehen wir uns auf der anderen Seite.

Du willst richtig gut im Flirten auf WhatsApp und Tinder werden? Dann hol dir jetzt meinen gratis WhatsApp Spickzettel mit den 25 besten Tipps, die du finden kannst.

*Brofist*

Ümit

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar