Ist sie eine manipulative Frau? 3 entscheidende Signale

Buenos dias, Amigo! Heute werde ich dir Tonnen von Nerven, Zeit und Blut ersparen…

Wenn du diesen Artikel zu Ende gelesen hast, wirst du ein Experte darin sein, ungeeignete Partnerinnen schneller zu identifizieren, als Superman es jemals mit seinem Röntgenblick könnte.

Wie das? Indem ich dich dir zeige, welche Signale du auf keinen Fall ignorieren solltest, um manipulative Frauen frühzeitig zu erkennen und stattdessen, mit bildhübschen Frauen in erfüllte Beziehungen treten kannst.

,,Roger that. Aber was zum Teufel sind überhaupt manipulative Frauen?“

Hervorragende Frage. Mach es dir mit einer Tüte Popcorn gemütlich: Onkel Ümit erklärt sie dir anhand einer verrückten Story.

Du willst wissen, wie man zu diesem attraktiven Mann wird, der Frauen total verrückt macht? Ich habe die wichtigsten Techniken hierfür in diesem kostenlosen PDF festgehalten...

Daniel und die Prinzessin auf der Erbse

Es war einmal…

..ein Kumpel namens Daniel. Ein humorvoller, charismatischer und abenteuerlustiger Bursche. Er sehnte sich schon lange nach einer harmonischen Beziehung.

Daniel suchte nach seiner Prinzessin. Er wollte aber nicht irgendeine Prinzessin…

Nein, nein. Es sollte, ganz nach Hans Christian Andersens Märchen, eine ,,wirkliche“, feinfühlende Prinzessin – eine Prinzessin auf der Erbse – sein.

Eines Tages traf er auf Julia. Sie hatte tiefblaue Augen, lange, glatte Haare, die bis zu ihrem Knackpo gingen und ein Lächeln, mit dem sie selbst Colgate-Models die Show stahl. Julia war eine echte Augenweide.

Beide verstanden sich auf Anhieb und kamen letzten Endes in eine Beziehung. Doch nach einigen Wochen schlichen sich neue Eigenarten bei Daniel ein, die ihn zu einem vollkommen anderen Menschen transformierten…

Daniel hatte sich in der Vergangenheit fast täglich mit uns, seinen besten Kumpels, getroffen und war für seine durchgeknallten, spontanen Ideen bekannt.

So endete beispielsweise eine harmlose Runde Uno in gemütlicher Männerrunde einmal damit, dass wir in der gleichen, frostigen Dezembernacht splitternackt einen Tauchwettbewerb an der Nordsee veranstalteten…

Doch der Kontakt zu Daniel brach zunehmend ab. Als ich ihn mal im Fitness-Studio traf, wirkte er sehr gestresst und in Gedanken gefangen.

In jener Nacht bemerkten wir, dass der selbsternannte ,,Social Media-Messias“ seine Accounts auf sämtlichen sozialen Plattformen (Facebook, Instagram) und sogar seinen Snapchat-Account gelöscht hatte.

Etwas musste gravierend faul sein.

Daniel suchte stets die Herausforderung nach kreativeren Snaps für seine 15-köpfige Followerschaft…

Was war also los?

Nach langem Hin und Her konnten wir Daniel schließlich zu einem Gespräch einladen.

Als wir uns am vereinbarten Tag mit Daniel zusammensetzten, brach er in ein Meer von Tränen aus:

,,Leute, meine Beziehung ist einfach der letzte Albtraum. Julia schränkt mich komplett ein. Mir kommt es so vor, als wäre ich ihr nie gut genug. Sie hat immer etwas an mir auszusetzen. Wenn ich mich mal nicht so verhalte, wie sie es möchte, wendet sie sich vollkommen von mir ab. Ich möchte sie aber auch nicht verlieren. Sie ist eine wunderschöne Frau und ich habe mit ihr den phänomenalsten Sex, den ich jemals hatte.“

Schockiert hörten wir ihm zu. Ihm war selbst klar, dass er die Beziehung so nicht weiter fortführen konnte.

Julia spielte mit ihm, als wäre es ihre Handpuppe in einem Kaspertheater. Mit unserem Zuspruch schaffte er es nur schwersten Herzens, sich von Julia zu trennen.

Dieses ganze emotionale Drama hätte Daniel sich ersparen können, wenn er die Anzeichen der Toxizität seiner Beziehung früher erkannt hätte.

Er wusste jedoch nichts von dem, was ich dir im dir im Folgenden verraten werde…

Wenn du also nicht in die gleiche Zwickmühle verfallen möchtest, empfehle ich dir wärmstens, deine Lauscher jetzt ganz aufzusperren!

WICHTIG: Das Verhalten der Frauen, welches ich dir im weiteren Verlauf des Artikels zeige, wird oft unbewusst und ohne genaue Absicht von ihnen an den Tag gelegt.

Sie wissen nicht zwangsläufig, dass sie mit ihrem Verhaltensmuster ihr Liebesglück untergraben und ihrem Geliebten schaden.

Wenn du die Signale (die ich dir gleich präsentiere), die auf eine manipulative Frau schließen lassen, erkennst, solltest du NICHT SOFORT den Kontakt zu ihr abbrechen.

Sprich sie zunächst einfühlsam darauf an. Solltet ihr keinen gemeinsamen Nenner finden, dann erlaube ich dir, im Zuge meiner jahrelangen Erfahrung mit Frauen, den Kontakt mit ihr umgehend abzubrechen.

Wie du mit ihr übrigens richtig Schluss machst, erfährst du in diesem Artikel.

Signal #1: Du bist ihre Marionette

,,Heilige Mutter Theresa sei mir gnädig: So einen verschwitzten, wilden Sex hatte ich noch nie!“

Es ist keine Seltenheit, dass dich deine energische Lady alleine durch eure animalischen Sex-Eskapaden um den Finger wickelt.

Ihre Verhaltensweisen können dabei einer Border-Linerin gleichen:

In der einen Sekunde wünscht sie absolute Abgeschiedenheit und würde lieber in einen Brunnen voller Lava springen, als mit dir – geschweige denn, irgendjemand anderem Zeit zu verbringen…

… und in der anderen Sekunde stürzt sie sich wieder wild auf dich, um dich lustdurchtrieben auf einen Hardcore-Sex-Marathon einzuladen und kann gar nicht genug von dir bekommen.

Dazu kommt, dass sie einfach haargenau weiß, wie sie dich berühren muss und auch, wie sie mit ihren optischen Reizen zu spielen hat, um dich heißer auf Sex zu machen als ein Kaninchen auf Viagra.

Der Haken an der Geschichte: Ihr höchstes Ziel ist nicht dein Wohlergehen. Sie benutzt deine empfundene Anziehung für sie, um dein Verhalten ganz gleich einer Marionettenspielerin zu beeinflussen.

Du bist der Affe in ihrem Zirkus. Wenn du dich anders verhältst, als es dir deine Dompteurin vorschreibt, gibt es keine Leckerlis für deine Kunststücke.

Sie droht dir beispielsweise mit Sex-Zwangspausen. Allmählich mutierst du zu einem isolierten, verweichlichten und eingeschüchterten Waschlappen.

Dein höchstes Ziel besteht dann darin, den unstillbaren Wünschen deiner Königin um jeden Preis gerecht zu werden.

Du verlierst den Kontakt zu deinen Freunden und zu DIR: Deine eigenen Bedürfnisse und dein Antrieb, aus deinem Leben das maximale Potential auszuschöpfen, bleiben dann teilweise sogar ganz auf der Strecke…

Signal #2: Sie benutzt dich als ihren Psychotherapeuten

Steckte sie, als du ihr begegnet bist, schon bis zum Hals im Treibsand ihrer Probleme?

Kommen dir eine desaströse Scheidung, finanzielle Unordnung, der Kampf gegen tiefliegende Depressionen oder eine Sucht in den Kopf, wenn du sie beschreiben müsstest?

Falls ja, sollten alle deine Alarmglocken angehen!

Es ist vollkommen normal und verständlich, dass du mal Probleme hast. Wenn deine Flamme jedoch eine selbstbemitleidende Opfer-Mentalität an den Tag legt, solltest du eine skeptische, wachsame Distanz zu ihr aufbauen.

Sie benutzt ihre Probleme nämlich dann dafür, all die Energie von Leuten um sie herum wie ein schwarzes Loch zu verschlingen.

Ihr ,,Wie geht’s dir, Schatz?“ ist meist reine Formsache und kein Produkt ihres ernsthaften Interesses für dich.

Die Dinge, die dir wirklich viel bedeuten, interessieren sie weniger als der Fettgehalt von Backsteinen. Sobald sich das Gespräch um dich dreht, taucht zufälligerweise ihr nächstes Problem auf.

Dir geht’s mal nicht so blendend?

Für DEINE Probleme bietet sie dir keinen Raum.

Weißt du, was auch keine Seltenheit ist?

Dass du später sogar herausfindest, dass ihr letzter Freund sie unter erschreckend ähnlichen Umständen kennengelernt hat.

Zufall? Oftmals nicht.

Meist wird ihr Leben von einem Problem dominiert. Als wäre es ein Muster, zieht sie fast ausschließlich Männer an, die ihr ,,Retter in Not“ spielen wollen.

Sie wollen Dornröschen aus ihrer Selbstmitleids-Trance befreien und realisieren dabei nicht, wie tief sie von den Dornen auf den Weg dahin gestochen werden…

Dir sei aber besseres gegönnt, Bro.

Statt einer Frau, die eine permanente Oper-Mentalität an den Tag legt, verdienst du eine Frau an deiner Seite, die in völliger Eigenverantwortung ihr Leben in ihre Hand nimmt.

Signal #3: Sie ist besitzergreifend und benutzt alles zu ihrem Vorteil, ohne Rücksicht auf ihren Gegenüber zu nehmen

Zeichnet sich deine scharfe Señorita durch ihre impulsive Eifersucht aus?

Ein gesundes Maß an Eifersucht ist menschlich – aber steckt die Frau an deiner Seite in einem tiefen Loch der Unsicherheit, kann dies unmöglich gefüllt werden.

Du könntest sie ja für eine andere Frau verlassen. Daher möchte sie deine ,,Boys Night Outs“ auch um jeden Preis verhindern und gleicht in ihrer Besitzergreifung den Möwen aus ,,Findet Nemo“.

Während du ihr von deinem Vorhaben erzählst, wirst du von ihr wie ein CSI-Agent vernommen. Das kann oft in einer sehr passiv-aggressiven Weise geschehen, indem sie dich als Konsequenz deines Losziehens mit einem Ignorierungs-Marathon ,,belohnt“.

Das besitzergreifende Temperament deiner Partnerin in Crime kann sogar dazu führen, dass du dich in einem tiefen Brunnen der Isolation wiederfindest, weil sie jegliche Kommunikation mit der ,,Außenwelt“ unterbindet.

Unserem Daniel erging es genauso. Seine sexy Julia verbot ihm neben der Nutzung diverser sozialen Plattformen sogar die friedlichen UNO-Abende mit uns (dabei haben wir doch nie Mist gebaut 😉)…

Manipulative Frauen sind das Rezept für eine zum Scheitern verurteilte Beziehung

Sie können wahrhaftige Maneater sein. Sie wissen, wie sie dich zu verführen haben.

Oftmals suchen sie sich Männer, die wenig weibliche Aufmerksamkeit gewohnt sind oder dazu verdammt sind, aufgrund ihrer Rolle als Nice Guy, den Samariter zu spielen.

Du kannst buchstäblich süchtig nach ihnen werden, zum Beispiel durch einige Male atemberaubenden Sex.

Das Problem liegt aber nicht darin, dass manipulative Frauen auf unserem Planeten herumlaufen, sondern dass du ihnen nicht widerstehen kannst.

Um es mit den Worten von Jim Rohn zu sagen:

„Wünsche dir nicht, dass es leichter wäre, wünsche dir, dass du besser wärst.“

Tatsächlich solltest du dankbar dafür sein, dass solche Frauen existieren. Du kannst sie quasi als Übung zu einem besseren Selbst, einem Ich 2.0, deiner attraktivsten Version, betrachten.

Der Mann, der fast resistent gegenüber solchen Frauen ist, ist der proaktive Mann:

Eine mittlerweile fast ausgestorbene Unterart des männlichen Homo sapiens. Entschlossen gestaltet er willensstark sein eigenes Leben.

Er weiß, wie er sich Alternativen schafft, falls er auf eine toxische, manipulative Frau trifft, mit der er keine gesunde Beziehung eingehen kann.

Du Bro, weißt nun auch, bei welchen Verhaltensmustern deine ,,Manipulative Frau“-Alarmglocken ohrenbetäubend läuten sollten.

Wenn du zu dem Zeitpunkt, an dem du den Kontakt mit einer manipulativen Frau abbrichst, nicht alternativlos in der ,,Sahara der Einsamkeit“ verharren möchtest, empfehle ich dir diesen Artikel.

Hast du bereits die eine oder andere Erfahrung mit einer manipulativen Frau gesammelt?

Ja?

Dann hinterlass mir doch einen Kommentar.

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir durch unsere Erfahrungen andere davor bewahren können, im ,,toxischen Meer der Manipulation“ zu ertrinken!

Bis dahin:

Deine männliche C. J. Parker in Not,

Ümit

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

  • Stephan says:

    Das ist krasser shit, woher weisst du, was in meinem Leben gerade los ist. Respekt dafür, dass so runterzuballern. Irgendwie hilft mir das im Moment. Wir kennen uns 15 Jahre, meine erste Freundin war sie. Das hört sich jetzt übelst an, aber ich hab sie immer irgendwie geliebt. Sie ist ein Sexmonster geworden, mit allem, was sich ein Mann vorstellen kann und noch mehr. Aber ihre Psyche ist ein Wrack; und zwar nachweislich. Ich reiss mir den Arsch auf für Sie, versuche es aber zu vertuschen. Ehrlich gesagt ist mein Gehirn jetzt schon so gebumst, dass es mich beeinträchtigt. Und ich frage mich immernoch, ob es nicht ein Fehler sein könnte, die ganze Scheiss zu beenden. Willkommen in der Endstufe. Sie hat mich total “am Sack” – und hier die Erklärung für alle frischlinge….
    Ich / ihr seid die looser, wenn ihr einmal soweit seit. Denn macht ihr weiter, zerfickt Sie euer Ego, wie oben brilliant beschrieben. Hört ihr auf, zerfickt sie euer Ego, weil: WIE KANN MAN DENN VON IHR WEG WOLLEN (für ihr dreckiges Inneres werdet ihr NIE Beweise haben, dass ist nämlich atombombensicher) Ich sehe mich schon gehen und wieder zurück, obwohl ich weiss, dass das quasi mein Todesurteil ist. Krass abgefuckt atm, greetz

  • Daniel says:

    Alles soweit richtig, habe so ein Exemplar getroffen (meine letzte Freundin) und kann noch einiges ergänzen:

    1. Sie wird dich immer fragen was du machst, warum, weshalb… sie horcht dich aus um zu wissen, wo sie ansetzen muss, um dich zu kontrollieren.

    – Männlicher Irrtum an dieser Stelle ; man ist geschmeichelt und denkt man hat eine Bindung. Die Frau benutzt das von ihr erzeugte und kontrollierte Bindungsgefühl um NOCH MEHR Kontrolle zu bekommen, sie missbraucht also dein Vertrauen

    2. Sie interessiert sich nur für sich selbst, du bist ein Werkzeug, ein Stück Fleisch, was dazu dient, dass sie bekommt, was sie will. Das heisst bezogen auf Punkt 1

    – Männlicher Irrtum an dieser Stelle ; sie interessiert sich logischerweise NICHT für DICH, also ihren Kerl. Sie interessiert sich um dich zu kontrollieren, nicht um dich kennenzulernen

    3. Sie ist nicht nur selber EXTREM eifersüchtig, sie macht DICH eifersüchtig indem sie immer Grenzen auslotet und Dinge im unklaren lässt.

    Es fühlt sich an wie “hey sie erzählt mir doch alles, sei mal nicht so spiessig, ist doch nur ein Ausflug mit nem Kumpel gewesen, den sie gemacht hat, hey sie tanzt doch nur mit ihrem Tanzpartner, ist doch alles harmlos”
    Mal abgesehen davon, dass es nicht harmlos ist, weil sie geschickt durchklingen lässt, dass sie irgendwie doch Bock auf ihren Tanzpartner hätte – EIFERSUCHT IM PARTNER ERZEUGEN – sie missbraucht DEIN VERTRAUEN.

    Männlicher Irrtum: Vertrauensvoll reden ist nicht automatisch vertrauen.

    Wenn eine Frau extrem eifersüchtig ist, es ihr aber selber völlig scheissegal ist, ob der Partner solche Gefühle hat, dann wird man doppelt manipuliert von der Frau.

    4. Sexgöttin

    Ja sind solche Frauen, aber nur solange, wie es ihnen Spass macht…. danach nur noch, wenn sie “investieren müssen”, weil sie merken das sie was tun müssen und der Kerl nicht mehr gehorcht. Passiert aber nur, wenn andere “Zuckerbrot- und Peitschemethoden” nicht mehr beim Mann greifen und man selber mitspielt im Game.

    5. Geheuchelter Wertschätzung

    Manipulation Frauen lästern alle, vor allem über ihre Exfreunde, alles Arschlöcher MAN SELBER IST EIN GOTT!!!

    Ja sicher das schmeichelt….

    – Männlicher Irrtum ; man ist kein Gott, weil die anderen scheisse waren, man ist einer weil man sich als Gott fühlen soll. Die Manipulation fängt hier bereits an, die Frau wickelt einen um den Finger.

    6. SEXPARTNERLÜGE

    Eure manipulativen Prinzessin auf der Erbse, mit dem heissesten Sex eurer Weltgeschichte ist ein Kracher im Bett.

    Sie hatte maximal irgendwas um die 10 – 15 Partner, hat krasse Sachen höchstens mal ausprobiert….. (LOL), aber beherrscht den Deep Throat einwandfrei, für den man wochenlang üben muss, hat GAR KEIN Problem mit Gruppensex, obwohl sie es nur zweimal probiert hat…. fickt so extrem krass, dass jeder Porno dagegen abstinkt???

    Es ist ALLES gelogen, egal was. Solche Frauen haben meist locker um die 30-40 Typen gehabt, viele Dreier, wirklich alles gemacht was sie wollten. Sie haben auch immer noch Bock darauf, weil es eben Frauen sind, die unersättlich sind und sich ALLES holen was sie wollen. Es ist auch kein Problem, sie erzählen euch nur, was IHR hören wollt.

    Es ist doch auch schmeichelhaft oder? Sie hat sich für EUCH geändert, ist das nicht der Wahnsinn? Ihr seid der Traummann, der für den sie alles stehen lässt.

    Ja das mag sicherlich am Anfang sogar stimmen, genau deshalb lügt sie doch, aber hier beginnt die Manipulation bereits durch solche Frauen.

    Sie horchen ihr Opfer aus, finden heraus wie sie ihm gefallen können und der Mann bekommt GENAU DAS zu hören, was er will. Dazu noch den krassesten Sex, den man haben kann? Welcher Mann schaltet an dieser Stelle nicht komplett sein Hirn aus irgendwann?

    Ihr werdet schnell merken, dass etwas nicht stimmt.

    Ihr “früheres Leben” ist KEINE 2 Jahre her, sie hat wegen DIR “aufgehört”. Zeitabstände werden nicht stimmen, sie wird Partner mindestens 2-3 mal betrogen haben. Sie wird Dreier immer noch wollen und alles machen dich zu egal welcher Sexpraktik zu kriegen, die sie ausüben will (aber natürlich NICHT deine Vorlieben, die sind irgendwann egal)

    Ihr werdet sehr schnell feststellen, dass Sex bei diesen Frauen extrem vorbelastet ist und natürlich wissen Sie das auch ganz genau. Sobald sie in was ernsthaftes kommen spielen sie das geläuterte, erleuchtete Mäuschen.

    – Männlicher Irrtum;

    Nein euer Sexteufel ist nicht Mutter Maria geworden, sonst würde sich Mutter Marie nicht immer noch wie ein Sexteufel benehmen.

    7. LÜGEN ALLGEMEIN

    Die dreisteste Lüge die ihr zu hören bekommen werdet ist “ich kann so schlecht lügen”.

    Das fällt im schlimmsten Fall unter Gaslighting, was nah an psychischem Missbrauch ist.

    Sie wird es immer so bauen, dass in letzter Instanz eure eigene Wahrnehmung in Frage steht.
    Das ist weitaus mehr als Lügen, es ist so extrem manipulativen, dass ihr anfangt an einem Verstand zu zweifeln.

    – Männlicher Irrtum; NEIN DAS IST IMMER NOCH KEIN KLEINES, ARMES, OPFERMÄUSCHEN, AUCH NACH 2, 3, 10, 20 Jahren nicht. Die hat Faustdick hinter den Ohren, schaut GANZ GENAU HIN und hört auf euer Bauchgefühl.

    8. GEFÜHL VON HIRNWÄSCHE ZUM BEZIEHUNGSENDE

    Wenn ihr es schafft so einer Spinne zu entkommen, dann werdet ihr euch am Ende fühlen, als hätte man euch das Herz oder das Hirn rausgerissen. Eigentlich wisst ihr überhaupt nicht mehr was richtig oder falsch ist.

    DAS WICHTIGSTE ANZEICHEN, DASS IHR EXTREM MANIPULIERT WORDEN SEID!!!

    JA MIT EUCH IST ALLES IN ORDNUNG, DAS WAR DIE EXTUSSI, IHR IRRT EUCH NICHT!!! Bleibt locker.

    -Männlicher Irrtum: Eure Verwirrung ist nicht unecht, sie ist real, weil euer Hirn so umgerührt worden ist von der Frau.

    FAZIT : Seid um Himmelswillen froh die los zu sein und macht das, was hier im Text steht – euer eigenes Ding. Sex kriegt ihr wenn ihr wollt überall und wenn das alles ist um was es ging, dann war es das mit so einer manipulativen Exfrau NICHT wert.

Hinterlasse einen Kommentar