Frauen anschreiben: 7 effektive Flirt-Tipps (+ Screenshots)

Frauen anschreiben: 7 effektive Flirt-Tipps (+ Screenshots)

Dein Schädel explodiert gleich.

Du grübelst nun mittlerweile seit dutzenden Minuten, Stunden oder sogar vielleicht seit einigen Tagen wie verrückt.

Erst kürzlich hast du sie kennengelernt.

Vielleicht durch Freundesfreunde, deine Arbeit, dein Studium, beim Feiern oder auf der Straße als du dich ermutigt und sie angesprochen hast.

Eure Konversation lief möglicherweise sogar phänomenal.

Ihr habt den selben Humor, ähnliche Leidenschaften und verdammt… sie ist super süß.

Das Beste?

Du hast sogar ihre Nummer bekommen.

Bossmove!

Darüber würdest du dich ja gerne freuen können, wenn du nicht Problem hättest, ihr selbstbewusst zu schreiben…

Jedes Mal, wenn du ihr Chatfenster öffnest, wechselt dein Gehrin in einen Paralysezustand…

Nichts scheint dir gut genug für sie zu sein.

Dabei ist dir bewusst, dass die Uhr tickt.

Denn je länger du mit deiner Nachricht wartest, umso unwahrscheinlicher wird es, dass sie dir zurückschreibt.

Mit jeder weiteren Stunde.

Schöne Scheiße.

Dabei hast du dir vielleicht schon ausgemalt, wie wundervoll es wäre, sie auf ein Date auszuführen.

Doch wie zum Henker soll dir das gelingen, wenn du nicht einmal weißt, wie du sie anschreiben sollst…

Oi, Bro.

Wenn du dich hierin irgendwo wiederfinden kannst, dann sei dir gesagt, dass deine Schattenzeiten ab heute vorüber sind.

Denn in diesem formidablen Artikel zeige ich dir haargenau, wie du Frauen auf eine attraktive Weise anschreiben kannst.

Lies weiter und bekomm:

  • 5 Nachrichten, die du um jeden Preis verhindern solltest (tu dir einen Gefallen und schreib DAS nicht)
  • Wie du sie richtig anschreibst und starke Emotionen in ihr weckst
  • Eine Nachricht, die so mächtig ist, dass sie in Area 51 verborgen werden müsste
  • Die WAHREN Gründe, warum Frauen dir nicht auf deine erste Nachricht antworten (unabhängig davon, wie großartig dein erster Text war)
  • Wie du Konversationen mühelos am Laufen hältst und selbstbewusst zum Date führst
  • Und vieles mehr…

Frauen anschreiben – Tipp#1: Was die meisten Männer tun

Anstatt sie zu verzaubern, schrecken die meisten Kerle Frauen mit ihren Nachrichten ab.

Aber nicht du.

Wieso?

Weil ich dir jetzt die 5 häufigsten (und FATALSTEN) Sünden verrate, die du beim Schreiben begehen kannst – damit sie dir nie wieder passieren.

Texting-Sünde Nr. 1: Du erinnerst sie an dich

„Hey Anna. Hier ist Max vom Café vorhin. Ich hatte dieses weiße Shirt an. War etwas random, aber cool, dich zu treffen!“

Klingt auf dem ersten Eindruck vielleicht ganz ok, richtig?

Aber das ist es in KEINSTER WEISE.

Wenn du zwischen den Zeilen liest, subkommuniziert Max mit seiner Nachricht nämlich Folgendes:

„Hey Anna, ich halte mich für einen so leicht vergessbaren Kerl, dass ich der festen Überzeugung bin, dich wieder an mich erinnern zu müssen.“

Im Klartext: Texte wie diese triefen voller geringem Selbstwert, was verdammt unattraktiv für Frauen und ja, eigentlich jeden Menschen auf diesem Planeten ist.

Texting-Sünde Nr. 2: Du machst einen auf Winnie Puuh

„Hey Hübsche“

„Ich hatte eine fantastische Zeit mit dir“

Bro, wenn du einer Frau kiloweise Honig um den Mund schmierst, dann tust du dir damit keinen Gefallen.

Ja, ich weiß, dass diese „süßen“ Beispielnachrichten unschuldig wirken.

Allerdings rücken sie dich in ein schlechtes Licht.

Zum einen lässt dich dein „Hey Hübsche“ so herüberkommen, als würdest du alle Frauen so nennen, sodass sich deine Auserwählte mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht besonders fühlt.

Und zum anderen wirkt das „FANTASTISCHE“ in  „Ich hatte eine fantastische Zeit mit dir“ etwas zu stark.

Immerhin kennst du sie kaum.

Wenn es also nur wenig braucht, um dich zu beeindrucken, wirkt es schnell so, als hättest du seit Jahren keine Aufmerksamkeit von Frauen bekommen.

Wie sie dich sieht, wenn du sie direkt mit Komplimenten überhäufst…

Texting-Sünde Nr. 3: *schnarch*

„Hi“

„Wie geht’s?“

Ich denke, du bist dir bewusst, dass derartige Nachrichte nur zu eins führen…

Richtig.

Dem Tod jeder Konversation.

Selbst wenn du fest davon überzeugt bist, dass sie dich für einen richtigen Hengst hält.

Wenn es dir nicht gelingt, die Stimmung eurer ersten Begegnung/ letzten Konversation zu rekreieren, dann erstickst du ihre Anziehung für dich im Keim.

Plus: Wenn deine Auserwählte bildhübsch ist, wird ihre Inbox mit hoher Wahrscheinlichkeit voller sein als Dorfbewohner bei einem Schützenfest (shout out an meine ehemalige Heimat an dieser Stelle).

Deshalb musst du dich abheben.

Texting-Sünde Nr. 4: Der „vorzeitige Date-Erguss“

„Hey Anna“

„Wann hast du mal Zeit für Drinks?“

Hör zu.

Du kannst nicht von Frauen erwarten, dass sie dir sofort zusagen, wenn du ihr einen Date-Vorschlag machst.

Insbesondere wenn ihr euch noch kaum kennt und sie eigentlich noch keinen Grund hat, dich wiedersehen zu wollen.

Inspiriere sie also dazu (wie dir das übrigens mühelos gelingt, erfährst du gleich).

Texting-Sünde Nr. 5: 8===D

Hier spare ich mir mal die Textblase…

Wieso?

Weil sie schäbige Fotos beinhaltet.

Auch wenn du vielleicht schon aus der Übersicht erahnen kannst, was ich meine, hier eine ASCII-Repräsentation des Beispieltexts, um dir jegliche Verwirrung aus dem Gesicht zu zaubern:

8=======D

Nacktbilder sind definitiv KEINE klugen ersten Nachrichten.

Vor allem wenn ihr kein sexuelles Gespräch und Anspielungen darauf gemacht hast.

Aber selbst dann…

Welche Reaktion erwartest du, wenn du ihr ein dumpfes Bild von deinem Günther schickst?

Etwa ein:

„Mmmmmmhhh…. oh mein Gott. Du machst mich ja ganz feucht mit deinem Lümmel. Jetzt möchte ich aber auch herausfinden, wie er schmeckt. Gib mir bitte sofort deine Adresse, big boy!!“

Erbärmlich…

Naja. Immerhin weißt du jetzt, was du dir sparen solltest.

Was wäre also smarter?

Du erfährst es im nächsten Tipp:

Frauen anschreiben – Tipp #2: Kauderwelsch 2.0

Anhand einer simplen Frage kannst du erkennen, ob deine erste Nachricht eher ein Volltreffer oder ein Schuss in den Ofen wird.

Sie lautet wie folgt:

Würde dieser Text in den Augen anderer wie Kauderwelsch aussehen?

Oder:

Wenn Fremde deine erste Nachricht auf dem ersten Blick verstehen können, dann stehen die Chancen hoch, dass sie schlecht ist.

Können sie die hingegen nur mit einem Decoder verstehen, dass ist sie höchstwahrscheinlich bueno.

„Hey, es war schön, dich gestern Abend kennenzulernen 😊

Jeder kann diese Nachricht verstehen.

„Ich hab heute Morgen Captain Augenklappe getroffen und er meinte zu mir ich soll Dir „Honka honka“ ausrichten.“

Diesen Text kann nun wirklich niemand verstehen.

Lass mich die Logik hinter diesem Prinzip erklären.

Je persönlich deine erste Nachricht ist, umso…

  • mehr hebst du dich von der Masse aller Männer in ihrer Inbox ab
  • stärker fühlt sie sich zu dir verbunden. Schließlich versteht nur ihr beide eure Insider oder „Geheimsprache“
  • eher antwortet sie dir

Ehrlich, ich wurde noch nie von einer Frau ignoriert, der ich eine super persönliche erste Nachricht geschickt habe.

Hier ein Beispiel, eines Texts, den nur zwei Menschen auf diesem Planeten verstehen können. Sie und ich:

Wenn du also eine wahrhaft exzellente Nachricht verschicken willst, dann denk an eure Insider (und wenn ihr keine hattet, dann mach das zu deiner neuen Angewohnheit).

Frauen anschreiben – Tipp #3: Zu DIESEM Zeitpunkt solltest du ihr schreiben

Wenn es um das Timing der ersten Nachricht geht, gibt es genau genommen drei Dinge, die du tun solltest:

  1. Jeden wikiHow und Men’s Health-Tipp ignorieren
  2. AttractionGym-Artikel lesen
  3. Und alles, was du über Zeitregeln gehört hast (ja, insbesondere bescheuerte „Gesetzte“ wie die drei-Tage-Regel)

Die drei-Tage-Regel begann früher als ein Sitcom-Joke, aber wurde zügig zu einem „Mainstream-Evangelium“, an den jeder Mann sich „halten sollte“.

Für den Fall, dass du noch nie von ihr gehört hast:

Nachdem du die Nummer einer Frau bekommen hast, solltest du exakt drei Tage warten, bevor du ihr schreibst.

Der Grundgedanke dahinter ist, dass du mit vorschnellen Nachrichten nicht bedürftig herüberkommen möchtest.

In Wahrheit ruiniert dir diese vollkommen willkürliche und bescheuerte Regel nur deine Chancen auf ein Date mit deiner Flamme.

Je länger du wartest, umso mehr werden ihre Gefühle dir gegenüber abseits der Ozon-Schicht flöten gehen.

Stattdessen willst du ihr dann schreiben, wenn sie dich und die Gefühle, die sie mit dir verbindet, noch frisch im Kopf hat.

Vornehmlich innerhalb der ersten 24 Stunden.

Du kannst ihr sogar schon schreiben, wenn sie direkt neben dir steht.

Warum das sogar verdammt clever ist, erfährst du im nächsten Tipp:

Frauen anschreiben – Tipp #4: Der Area 51-„Formel“ für starke Reaktionen

Der Favorit jeder Frau sind Nachrichten, die die folgende Formel erfüllen.

Sie funktioniert so überragen, dass sie eigentlich hinter den Toren Area 51s verborgen bleiben sollte.

Die erste Nachricht, die jede Frau bekommen möchte, sollte sich auf das hier fokussieren…

Die Qualität deiner Pokémonkarten-Sammlung.

Ok, Spaß.

Der erste Text, den sie bekommen möchte, sollte sie an eure Verbindung erinnern.

Sie möchte nochmal erleben, wie es war, mit dir Zeit zu verbringen.

Schick ihr eine fantastische Nachricht und sie denkt lächelnd an dich zurück.

Auch an deine Witze.

Und deiner tiefgründigen Analyse vom My Little Pony-Film.

Wie gelingt es dir aber, sie an eure Verbindung zu erinnern?

Na, indem du ein Gesprächsthema, einen Witz oder Insider wieder aufbringst.

Hier ist ein Beispiel eines niederländischen Coaches von uns.

Um dir etwas Kontext zu geben. Seine Lady war super fashioninteressiert und hatte einen „Fetisch“ für Einhörner:

Wie du unschwer erkennen kannst, hat unser Bro sie eindeutig an ihre Verbindung erinnert.

Dabei war die Nachricht verdammt simpel gehalten.

Kombiniert mit seiner Würze.

Auf dem Einhorn-Pyjama-Bild hat unser Amigo nämlich folgendes geschrieben:

„Gefällt dir mein Outfit, [sein Name]?“

Ja, er hat tatsächlich ein eigenes Meme über diese Chica bonita gemacht.

Etwas neckisch, aber noch wichtiger, indem er seinen Namen nochmal erwähnt, „serviert“ er ihr einen leichtherzigen Reminder über ihre gemeinsame Zeit.

Nicht lange dauerte es danach, bis er ihr etwas anderes servierte…

Eine selbst gekochte Kürbissuppe meine ich natürlich.

Pro-Tipp: Wenn ihr schon gerade dabei seid, Nummern auszutauschen, schreib ihr doch gleich.

Oder besser, lass sie dir die erste Nachricht zukommen.

Bitte sie einfach um ihr Handy und füg dich ihren Kontakten selbst hinzu.

(Steh direkt neben ihr, damit sie genau sehen kann, was du gerade tust.)

Als nächstes öffne WhatsApp, während du ihr einen „Ist das ok?“-Blick zuwirfst, sodass du dir selbst schreiben kannst.

Für welche Nachricht du dich dann entscheidest, bleibt dir überlassen. Ein witziges oder süßes Emoji ist auch gut genug.

Auch wenn du dir im Prinzip gerade selbst geschrieben hast, ist es eine Nachricht von IHREM Handy.

So wirkt es fast, als hätte sie dir zuerst geschrieben.

Eine Steilvorlage für Rollenspiele.

Skrrrt!

Frauen anschreiben – Tipp #5: Keine Ahnung, was du ihr nach der ersten Nachricht schicken kannst? Dann lies das

Lern, wie du deine Konversationen nicht nur am Laufen halten kannst.

Nein, sie sondern auch gleichzeitig für ein Rendezvous mit dir begeisterst.

Machen wir uns nichts vor.

Frauen sind es mittlerweile Leid, die selben öden Small-Talk-Fragen zu hören:

„Was machst du beruflich?“

„Woher kommst du?“

„Warum trägt Shrek das gleiche Outfit wie Han Solo?

Die letzte Frage ist offensichtlich ein Joke (und vermutlich nicht mal eine schlechte Frage, wenn deine Señorita etwas nerdig ist).

Wie zum Henker gelingt es dir also fesselnde Konversationen via Chat zu führen?

„Zufälligerweise“ hat dir dein Coach Klaus exakt hierzu bereits ein Video mit direkt anwendbaren Tipps gemacht.

Schaus dir aufmerksam an und schreib seine direkt anwendbaren Tipps mit, bevor du den Artikel zu ende liest:

Frauen anschreiben – Tipp #6: „Ich habe ihr geschrieben, aber sie antwortet nicht… Was soll ich tun??“

Ich fass mich kurz, Homie.

Es gibt unzählige Gründe, warum sie dir nicht antwortet.

Die häufigsten Gründe fallen in diese drei Gruppen:

  • Sie ist momentan beschäftigt. Ob’s eine Facharbeit über den Höhlenbau von Erdmännchen ist, ihr Job oder andere „Real Life“-Verpflichtungen.
  • Ihre Anziehung dir gegenüber ist noch nicht stark genug. Vielleicht datet sie schon jemanden, auf den sie sich fokussieren möchte und hat derzeit einfach kein Interesse an anderen Männern.
  • Deine erste Nachricht fand sie schwach und schreckte sie ab (denk an die „Texting-Sünden“ aus Tipp #1).

Solange du ihre Gedanken nicht lesen kannst, gibt es keine eindeutige Antwort auf ihr Ignorieren.

Glücklicherweise musst du das auch nicht wissen.

Alles was du tun musst, um eurer toten Konversation neues Leben einzuhauchen, ist, dich an den simplen Schritt-für-Schritt-Guide zu halten, den Klaus dir geschrieben hat:

Wenn sie nicht mehr zurückschreibt: 10 Tipps für SMS, Tinder und WhatsApp

Frauen anschreiben – Tipp #7: Werde zum Texting-Titan

Du glaubst nicht, wie erstaunlich einfach es ist, Frauen auf eine natürliche Weise via Text zu verführen, wenn du die richtigen Tools parat hast.

Tischler verwenden Nägel und Hämmer.

Architekten Lineale und Stifte.

Epische Verführer unser Transformationspaket.

„Was fürn‘ Ding, Ümit?“

Klaus und ich haben dir drei kostenlose PDF-Dateien zusammengeschustert, mit denen du deinen Liebesleben gepflegt an den Cojones packen kannst.

Du bekommst sie, indem du deinen Namen in der Box unterhalb dieses Artikels einträgst.

Wenn du zögerst dich darin einzutragen, ist das mir offen gesagt egal.

Wieso?

Weil wir wollen, dass sich ausschließlich die motiviertesten Maddafaka eintragen.

Wenn du eher ein Fan von Gedankenmasturbation bist und keinen einzigen Tipp auch nur ausprobieren würdest, dann ist unsere Seite nichts für dich.

Sorry not sorry.

Wenn du hingegen messbare Verbesserungen in deinem Liebesleben willst, dann heiß ich dich in der AttractionGym-Familie herzlich willkommen.

Wir sehen uns auf der anderen Seite! 😉

Dein Bro,

Ümit

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar