Tinder Match: In 7 Schritten von der ersten Nachricht zur Handynummer

Tinder Match: In 7 Schritten von der ersten Nachricht zur Handynummer

Warnung: Die Konversation, die du gleich sehen wirst, ist KEINE politisch korrekte Tinder-Unterhaltung. Meine Witze gehen an die Grenze gesellschaftlicher Konventionen, meine Flirtsprüche sind over the top und meine Tipps bringen sie auf das Spannbettlaken deiner Ikea-Matratze.

Du wurdest gewarnt…

*Klinggg*

… ertönt dein Handy.– du hast ein Match!

Ist es ein Tinder Match?

Ein Lovoo Match?

Ein Badoo Match?

Ein Match auf Happn oder Bumble?

Das spielt keine Rolle, Bro.

Wenn du meine Artikel darüber gelesen hast, wie du dein Online Dating Profil perfektionierst, dann dürfte es mittlerweile kinderleicht für dich sein, Matches zu bekommen.

Du hast sie noch nicht gelesen?

Keeeine Sorge.

Weiter unten im Artikel werde ich sie dir in deutscher Gründlichkeit auflisten, versprochen. 😉

Außerdem zeige ich dir:

  • Den Eröffnungssatz, auf den du immer eine Antwort bekommst
  • Was du niemals tun solltest, wenn du wirklich erfolgreich auf Tinder sein willst
  • Einen bisher unveröffentlichten Profiltext, den du unverändert übernehmen kannst (und von dem du MASSIV profitieren wirst)
  • 7 Tipps und Schritte, wie du deine Traumfrau für ein Date gewinnst (inklusive einem detailliertem Breakdown)
  • Wie du den Spieß umdrehst und sie dazu bringst, sich um DICH zu bemühen
  • Und vieles mehr

Tinder Match – Schritt #1: Schick ihr eine unvergessliche erste Nachricht

Jede Konversation beginnt mit einem Eröffnungssatz.

Wenn du dein Profil auf eine smarte Weise eingerichtet hast, schreiben dir Frauen sogar auf regelmäßiger Basis zuerst.

(Du willst wissen, mit welcher Art Profil dir das gelingt? Dann sieh dir den letzten Tipp an, den ich dir in diesem Artikel hinterlassen habe.😉)

In den meisten Fällen wirst du jedoch als Mann die Führung übernehmen und deine Matches zuerst anschreiben müssen.

Das ist deine Chance zu glänzen, Bro.

Denn mit einem originellen Opener kannst du MASSIVE Neugierde in ihr erwecken, sodass sie deine nächste Nachricht kaum erwarten kann.

Ganz „zufälligerweise“ habe ich dir bereits einen Artikel mit den raffiniertesten Tinder-Sprüchen zusammengestellt.

Jeden dieser Sprüche kannst du mühelos kopieren und in deine Chats einfügen:

Die 10 besten Tinder Sprüche, auf die du immer eine Antwort bekommst

Ganz so nobel wie ich es gerade zu dir bin, war ich jedoch nicht zu diesem Tinder Match…

Ihr Name endete mit einem „-ina“.

In dem Moment habe ich es für eine ausgezeichnete Idee gehalten, sie zu fragen, ob sie sich darüber bewusst ist, dass sich ihr Name auf „suck my dickina“ reimt.

Ein poetischer Erguss – ich weiß.

Ob ich zu der Zeit betrunken war?

Nope.

Ob ich einfach der Laune war, ein x-beliebiges Tinder-Match mit einem schäbigen Opener anzuschreiben?

Möglicherweise… Wer weiß…

Pro-Tipp: Du willst vermeiden, von Tinder gebannt zu werden? Dann verwende Sprüche wie diese eher nicht.

Wenn du hingegen wissen willst, wie du Frauen auf eine respektvolle, effektive und attraktive Weise anschreiben kannst, dann denk daran, dir die Artikel anzuschauen, die ich dir oben verlinkt habe.

Warum mein Spruch bei meinem Match funktioniert hat?

Nun, auch wenn es so wirkt, als hätte ich einer x-beliebigen Lady einen x-beliebigen Spruch geschickt – entspricht das alles andere als der Wahrheit.

Hinter diesem Screenshot verbirgt sich ein jahrelang bewährtes System.

Bevor ich meinem Match den Eröffnungssatz geschickt habe, tat ich im Vorhinein eine von vielen Männern unterschätzte, aber dennoch essenzielle Sache:

Ich checkte ihr Profil. GRÜNDLICH.

Meinem perfekten Urteilsvermögen zufolge wirkte diese Lady aufgeschlossen und erweckte den Eindruck, dass sie einen ähnlich durchgeknallten Humor wie ich haben könnte.

Daher schätzte ich meine Chancen auf eine positive Reaktion ziemlich hoch.

Natürlich lag ich richtig…

Weil sie positiv auf meinen fragwürdigen Opener reagiert, passiert gleichzeitig etwas Wundervolles.

Sie bemerkt mit meinem ersten Text, dass ich kein 08/15-Tinder-Dude bin, mit dem sie sterbenslangweilige Konversationen führen wird.

Wieso?

Weil ich ihr einen kleinen Vorgeschmack von dem Nonsens gegeben habe, den sie von mir erwarten kann.

Den größten Fehler, den ich jetzt begehen könnte, wäre, in ausgelutschte Standard-Fragen zurückzufallen wie:

  • „Und sonst alles gut bei dir?“
  • „Woher kommst du?“
  • „Nettes Profil. Was macht du beruflich so?“

Mit dem Eröffnungssatz möchtest du den ersten Schritt in Richtung Emotionen stimulierende Konversation machen.

Fadheit ist ein absoluter Anziehungskiller.

Nur wenn du Frauen Emotionen spüren lässt, kannst du sie verführen.

Das ist der nächste Grund, warum mein Match so positiv auf meinen Eröffnungssatz reagiert und sich für die „Erleuchtung“ bedankt, die ich ihr gebracht habe.

Nett von ihr.

Tinder Match – Schritt #2: Leite ein spicy Gespräch ein

Alright, wir haben sie angeschrieben und sie hat positiv darauf reagiert.

Ein solider Start.

Jetzt gilt es, das Gespräch in eine zielführende Richtung gen Nummernaustausch zu lenken.

Damit uns das gelingt, wollen wir uns auf drei essenzielle Dinge fokussieren:

  1. Dass der Chat nicht langweilig wird
  2. Dass unsere Nachrichten Gefühle in ihr erwecken
  3. Dass sie viel Lächeln muss, wenn sie unsere Nachrichten liest

Hierdurch wollen wir, dass unser Tinder Match…

  • ihr bestes gibt, um uns für sich zu begeistern
  • sich mehr um uns bemüht als wir um sie
  • uns bestenfalls zuerst nach einem Date fragt

Wie du sie genau dazu bringst, sich für dich zu bemühen und ihr bestes für dich zu geben, erkläre ich dir gleich.

Doch zunächst schauen wir uns die zweite Nachricht an, die ich ihr geschickt habe.

Sie bedankt sich für die lehrreiche Information, die ich ihr in meiner ersten Nachricht gegeben hab – was sie natürlich ironisch meint, weil mein Text alles andere als „erleuchtend“ war.

Das weiß ich auch, weshalb ich so großzügig bin und ein Leerzeichen zwischen jeden Buchstaben in „Anytime“ (=„Jederzeit“) platziere.

Danach frage ich sie, ob sie noch irgendetwas anderes lernen möchte.

Weil sie in keinerlei Hinsicht bisher etwas von mir gelernt hat, fahre ich somit das ironisch angehauchte Gespräch zwischen uns fort.

Hierdurch entsteht eine Art Insider, da wir beide ein Faible für ironischen Humor zu haben scheinen.

Ich spiele ihr einen ironischen Witz zu – sie kickt mir einen zurück.

Unsere Gleichgesinntheit kreiert direkt ein Verbundenheitsgefühl zwischen uns.

Das wirst du auch im Screenshot des nächsten Schritts feststellen…

Tinder Match – Schritt #3: Du und dein Tinder Match – GEMEINSAM <3

Pass jetzt gut auf, Amigo. Dieser Schritt ist E N T S C H E I D E N D für deinen Erfolg auf Tinder.

Entscheidend.

Ab jetzt schicke ich meiner Tinderella Nachrichten über sie und mich gemeinsam.

Sehr simpel und verdammt effektiv.

Sei dir darüber bewusst, dass viele Männer mittlerweile schon längst in öde Interviewfragen zurück gefallen wären.

Woraufhin ihre Matches ihren Brechreiz zurückhalten müssen, weil sie es Leid sind ein und dieselben Fragen zum hundertsten Mal gestellt zu bekommen.

Deine Tinder-Chica, wenn du sie nach einem vielversprechenden Gesprächsbeginn „Was machst du so?“ fragst.

Wir sind hingegen anders, Bro.

Und kreieren ein unvergleichliches Verbundenheitsgefühl mit unseren Matches.

Wie?

Indem wir Aussagen formulieren, in denen wir etwas GEMEINSAM mit unserem Tinder-Match tun.

Dabei verwenden wir vor allem diese drei Wörter:

  • Wir („Wir sollten gemeinsam eine Rockband gründen.“)
  • Zusammen/ Gemeinsam („Wir sollten zusammen literweise Espressos trinken und danach hyperaktiv einen Trip zum Heidepark Soltau unternehmen.“)
  • Uns („Unsere Kinder wären mit deinem Charme und meinem Charisma sicherlich engelsgleiche Wesen.“)

Übungszeit: Stoppe kurz das Lesen, Amigo – aktivieren wir deine Synapsen! Wenn du diese Übung machst, wirst du bei deinem nächsten Chat automatisch öfter die Wie-Form verwenden und davon profitieren.

Zuletzt habe ich mein Match gefragt, was sie noch gerne lernen möchte.

Daraufhin antwortet sie mit einer humorvollen Gegenfrage:

„Einen Kopfstand auf einem Einrad?“

Bevor du dir nun ansiehst, wie ich auf ihre Nachricht antworte, möchte ich, dass du Folgendes tust:

Schließ deine Augen und überlege, wie du ihre Aussage nutzen könntest, um einen „Wir“-Satz zu formulieren.

Wie kannst du eine Story um euch beide und dem „Kopfstand auf einem Einrad“ malen?

Was könntet ihr gemeinsam tun?

Fahre erst fort, wenn dir ein „Wir“-Satz eingefallen ist.

Fertig?

Perfekt.

Vielleicht fiel es dir etwas schwer, auf einen Satz zu kommen.

Aber vertrau mir. Je öfter du eine solche Aussage formulierst, umso leichter und spontaner wird dir eine einfallen. Indianerehrenwort.

Wie auch immer.

Ich antworte ihr wie folgt:

 „Den habe ich gemeistert, als ich 3 (Jahre) alt war.

Gib uns zwei Stunden zusammen und du kannst es auch.“

Gib UNS zwei Stunden ZUSAMMEN und du kannst es auch.

Egal, wie bescheuert dieser Satz auch klingen mag…

Sie kann nicht anders, als sich vorzustellen, wie ich es ihr beibringe.

Ein Date ist viel leichter zu planen, wenn sie sich schon öfter vorgestellt hat, mit dir etwas zu unternehmen – unabhängig davon, wie beknackt eure „Wir“-Sätze sind.

Wie mein Match auf meine Nachricht reagiert?

Das erfährst du jetzt…

Tinder Match – Schritt #4: Jeder der sagt, dass dein Profiltext nebensächlich ist, ist hängengeblieben

Deine Profilbilder sind wichtiger als dein Profiltext.

Das ist Fakt.

Dein Profiltext ist wichtiger, als Moneten für ein P0rnHub-Premium-Abo auszugeben.

Das ist auch Fakt.

Vielleicht hast du schon mal von einem meinen Konkurrenten gehört, dass Profiltexte keine große Rolle spielen.

Oder… hast zumindest mal eine miserable Tinder-Bio auf dem Profil einer Chica bonita gesehen.

„Ich mag Musik, Hunde, Tattoos, Festivals und Konzerte“

Wenn dein Profiltext so aussieht wie der obige, dann ist es sogar besser für dich, GAR KEINE Beschreibung zu verwenden.

Sie schadet dir nämlich mehr, als sie dir hilft.

Wieso?

Weil du wie jeder andere verdammte Kerl auf Tinder zu sein scheinst.

Doch was ist, wenn du eine Beschreibung wählst, die…

  • sie zum Lächeln bringt?
  • sie leicht als Gesprächsthema verwenden kann?
  • dich in ihren Augen sofort attraktiver herüberkommen lässt?

Pro-Tipp: Hast du ein Hobby, in dem du sehr männlich oder lässig wirkst? Vielleicht sogar eins, das etwas extremer ist? Dann verwende es als drittes oder viertes Profilbild. Mehr Profilbild-Tipps findest du übrigens in diesem Artikel, den dein Coach Klaus für dich geschrieben hat.

In dieser Beschreibung erwähne ich zum Beispiel, dass ich angeblich dreimal die Goldmedaille bei den SWC (Spooning World Championships) gewonnen habe.

Ob jede Frau diese Bio lustig findet?

Hell no.

Bringt sie dennoch eine Vielzahl von Frauen zum Kichern?

Hell yeah.

Machst du es deinem Tinder Match hiermit leichter, auch dich mal zuerst anzuschreiben (oder dich zumindest darauf anzusprechen)?

Hell yeah x2.

Stell also sicher, dass dein Profil dich unterstützt. Auf diese Weise wird dein Tinder-Leben deutlich angenehmer.

Pro-Tipp: Du hast immer wieder mal das Problem, dass dir deine Tinder Matches nicht mehr antworten? Dann klick >> HIER <<, um zu erfahren, wieso und wie du das endlich ändern kannst.

Tinder Match – Schritt #5: Eine Methode, die deine Nachrichten beeindruckender macht

Mit der folgenden Methode stellst du sicher, dass deine Nachrichten wirkungsvoll sind.

Wirkungsvoller als alle Nachrichten, die sie von jedem dahergelaufenen Durchschnitts-Dude auf Tinder bekommt.

Ist die Methode leicht zu verstehen?

Ja.

Ist sie für jeden leicht anwendbar?

Nicht zwangsläufig.

In jedem Fall hast du die besagte Methode in diesem Artikel bereits 4-mal auf deinem Display gesehen.

Kannst du sie erkennen?

Scrolle hoch, um sie zu finden.

(Damit du die Lösung nicht sofort erkennst, schmettere ich dir hierunter einen Schnappschuss von einer wohlgeformten Lady.)

Wonach suchst du hier, du Rebell. Sieh dir zuerst die vorherigen Screenshots an!

Okay, jetzt habe ich dir genug Zeit gegeben.

Hier kommt die Auflösung.

Was haben diese vier – mit einem Stern markierten – Nachrichten gemeinsam?

„Uhmm… sie sind alle genial?“

Danke, Bro, aber was ich dir vielmehr verdeutlichen wollte, ist…

… dass sie alle übertrieben sind.

Gigantische Übertreibungen.

Sie sind hinsichtlich ihrer Schreibweise („J e d e r z e i t“), Quantität („seitdem ich 3 bin“; „97% der Zeit“) und ihrem Inhalt vollkommen überspitzt.

Ich hätte denselben Inhalt auch OHNE Übertreibungen herüberbringen können.

So hätte ich statt…

  • „J e d e r z e I t“ auch „Kein Problem”
  • “Das habe ich gemeistert, als ich 3 war” auch “Ja, das kann ich”
  • “Ich bin IMMER der große Löffel” auch “Ich bin ungerne der kleine Löffel”
  • “Mindestens 97% der Zeit” auch “meistens“

… schreiben können.

Merkst du, wie öde die Konversation gewesen wäre, wenn ich nur sachlich geantwortet hätte?

Perfekt. Dann kannst du diese Methode gleich in deinem nächsten Tinder Chat anwenden. 😉

Tinder Match – Schritt #6: Wie du sie dazu bringst, ihr bestes für dich zu geben

Mithilfe dieses Tipps bringst du sie dazu, um dich zu kämpfen.

Durch meinen Profiltext habe ich sichergestellt, dass sie über „Spooning“ spricht.

Dabei hat sie mich neckisch gefragt, ob ich der kleine Löffel bin.

Jetzt gehe ich natürlich davon aus, dass du weißt, was Spooning überhaupt ist, aber um sicherzugehen…

In 90% der Fälle liegt der Mann – als „großer Löffel“ hinter der Frau und gibt seiner Lady ein sicheres Gefühl, als wäre er eine warme Wand.

Gelegentlich kannst du natürlich vor deiner Chica liegen. Zum Beispiel, wenn du ein Faible dafür hast, warme Brüste in deinem Rücken zu spüren.

Mein Tinder Match fragt mich, ob ich diese Rolle des kleinen Löffels übernehmen möchte.

Was sie damit andeutet, ist entweder, dass ich die B!tch in unserer Beziehung sein werde oder unterstellt, dass ich eher auf diese Art Spooning stehe:

Schönes Bild. Aber nicht wirklich mein Ding.

Wie du sehen kannst, habe ich ihr daraufhin geantwortet, dass ich IMMER der große Löffel bin.

Woraufhin sie mir schrieb:

 „Was für ein Zufall. Ich bin auch immer der große Löffel.“

„Woher kommst du?“

Es gibt nun 169 verschiedene Wege, wie du hierauf Antworten kannst, mein lieber Leser.

Wir wählen den Weg, der sie dazu bringt, sich dir beweisen zu wollen.

Frauen MÜSSEN sich mir nicht beweisen. Niemand MUSS sich mir beweisen. Der Grund, warum sie sich mir trotz dessen beweisen will, ist eine Konsequenz meiner neckischen Nachrichten.

Wie du überhaupt deinen Nachrichten einen neckischen Schuss verleihen kannst, verrate ich dir gleich.

Aber zuerst:

Sie fragt mich, ob ich ihr kleiner Löffel bin. Sie neckt mich. Sie fordert mich heraus.

Ab und zu erzählen mir Männer, dass sie sich unwohl fühlen, wenn Frauen sie herausfordern.

Dabei realisieren sie nicht, dass dadurch notwendige Spannung entsteht, um Frauen verführen zu können.

Insider-Fakt: Wenn eine Frau dich neckt, dann stellst du dich mit hoher Wahrscheinlichkeit gut an.

„Was sich liebt, das neckt sich“ ist zwar ein ausgelutschtes Sprichwort, das du vermutlich schon aus Grundschulzeiten kennst, aber dennoch steckt ein wahrer Kern dahinter.

Frauen necken/ fordern dich heraus, um dir ihr Interesse an dir zu signalisieren.

Alles was du dann tun musst, ist zurück zu necken und dich dabei selbst nicht allzu ernst zu nehmen.

Wie auch immer. Zeit zu antworten:

Anstatt mich von ihr einschüchtern zu lassen und rückgratlos so etwas zu schreiben wie „Ah, okay, sorry… dann bist du halt der große Löffel“, antworte ich:

„Das zwischen uns wird niemals funktionieren, wenn du der große Löffel sein willst.“

Eine simple, aber effektive Antwort.

Hierdurch signalisiere ich, dass ich eigene Grenzen habe (auch wenn es sich hierbei um einen spielerischen Kontext handelt) und keine Angst davor habe, sie zu verlieren (was ihr wiederum auf subtile Weise signalisiert, dass ich mehrere Optionen habe, was Frauen angeht und nicht von ihr abhängig bin).

Mein Tinder Match möchte es sich augenscheinlich nicht mit mir verspielen:

Wenn ich nur zu 3% der Zeit, die wir miteinander verbringen würden, der kleine Löffel wäre, wäre das für sie in Ordnung.

Süß von ihr.

Pro-Tipp: Wenn du deinen Matches gelegentlich einige Hürden spielerisch in den Weg legst, die sie überkommen müssen, dann zeigst du attraktives, männliches Verhalten. Du scheinst Rückgrat zu besitzen und kein Waschlappen zu sein, der alles mit sich machen lässt.

Und genau dadurch gewinnst du haufenweise Attraktivitätspunkte.

Tinder Match – Schritt #7: Tauscht Nummern aus – so gelingt es dir

Bisher habe ich nicht viele Nachrichten mit meiner Lady ausgetauscht.

Weil ich jedoch bisher die richtigen Nachrichten verschickt habe, bin ich nicht mehr weit von ihrer Nummer entfernt.

„3% der Zeit geht in Ordnung für mich“, antwortete sie.

Danach habe ich ihr zwei weitere Nachrichten über Spooning geschickt. Wobei ich sie weiter dazu brachte, sich um mich zu bemühen. Danach tat ich einige weitere Dinge.

Letztendlich lud ich sie auf eine Spooning-Session ein, in der wir eventuell leidenschaftlich herummachen könnten. Zu dem Zeitpunkt bin ich mir sicher, dass sie mich sehen will.

Ich weiß, dass du diese Screenshots jetzt gerne sehen würdest, aber in einigen Kulturen reichen die Screenshots, die ich dir bisher geschickt habe, schon aus, um als heilig zu gelten.

Dennoch möchte ich dir nicht vorenthalten, wie die Konversation geendet ist.

Mein Match schlägt mir ein Treffen vor.

Wenn du die richtigen Emotionen in deinen Nachrichten generierst, werden dir Frauen regelmäßiger ein Rendezvous vorschlagen.

„Klingt absolut rEiZenD.“, antworte ich daraufhin.

Danach frage ich nach ihrer Nummer.

Hier machen die Details den entscheidenden Unterschied.

Denn wie du vielleicht bemerkst, frage ich sie nicht wirklich nach ihrer Nummer.

Ich fordere sie eher leichtherzig auf und mache daraus eine GEMEINSCHAFTLICHE Aktion.

„Lass uns Nummern austauschen und uns die Details über WhatsApp klären.“

Viele Männer begehen hier den Fehler, dass sie daran zweifeln, ob sie ihre Nummer bekommen.

Sie schreiben so etwas wie „Kann ich vielleicht deine Nummer haben? Ich würde lieber auf WhatsApp mit dir schreiben.“

Objektiv betrachtet, siehst du vielleicht keinen großen Unterschied.

Aber dennoch wirken beide Texte unterschiedlicher als Tag und Nacht.

Der Mann, der im wahrsten Sinne des Wortes nach der Nummer fragt, ist sich unsicher darüber, ob sie ihm ihre Nummer geben würde.

Der Mann, der sie allerdings eher auffordert, ihre Nummer zu geben, nimmt an, dass sie ihre Nummer mit ihm teilen möchte.

Er nimmt an, dass sie mit ihm auf ein Date gehen möchte. Möglicherweise weil er es gewohnt ist, dass Frauen ihn wollen.

„Verstehe, Ümit. Aber was hättest du ihr geschrieben, wenn sie dir kein Date vorgeschlagen hätte?“

Hervorragende Frage, Bro.

Nachdem sie mir geschrieben hat, dass sie Marketing Assistentin ist, hätte ich so etwas schreiben können wie:

„Klingt absolut rEiZenD.“

„Wie lautet übrigens deine Nummer? Ich whatsapp dir einen 11/10 Date-Vorschlag.“

Bam!

Und somit bist du nun um 7 Tipps reicher oder 7 Schritte oder einer Kombination von Tipps und Schritten… Was auch immer. Jetzt weißt du mehr.

Aber das ist noch nicht alles.

Weil du bis hierhin so ein aufmerksamer Leser warst, möchte ich dir heute etwas Besonderes überreichen…

Ein Dokument, mit einigen meiner besten, effizientesten und erfolgversprechendsten Online-Dating-Tipps.

Tipps, die du noch heute leicht in deinen nächsten Chats anwenden kannst, um heiße Frauen für dich zu begeistern.

Dieses kostenlose Dokument ist allerdings nur dann für dich geeignet, wenn du dein Liebesleben WIRKLICH grundlegend verbessern möchtest.

Wenn du es wie bisher fortführen und nicht mehr Resultate erzielen willst, dann ist es NICHTS für dich.

Was?

Du hältst dich für einen motivierten Motherf*cker und willst meine Tipps PROAKTIV anwenden?

Großartig.

Hier findest du sie:

Du willst richtig gut im Flirten auf WhatsApp und Tinder werden? Dann hol dir jetzt meinen gratis WhatsApp Spickzettel mit den 25 besten Tipps, die du finden kannst.

*Brofist*

Ümit

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar