Tinder Chat starten: 12 Must-Have-Tipps, um ihr Interesse zu erwecken

Tinder Chat starten: 12 Must-Have-Tipps, um ihr Interesse zu erwecken

Immer wenn du dich bei Tinder einloggst…

… fällt dir direkt ein brillanter Eröffnungssatz ein, mit dem du sie anschreiben kannst.

Eine Nachricht, von der du haargenau weißt, dass sie eine Antwort erhält.

Eure Konversation geht wie von selbst und ehe du dich versiehst, SCHMACHTET sie nach deiner Aufmerksamkeit.

Bedauerlicherweise ist die Realität 99% aller Männer eine andere…

Entweder bekommen sie nicht einmal Matches mit Frauen, die sie wirklich attraktiv finden…

ODER: Sie zerbrechen sich ihre Schädel an jeder Nachricht und beten für eine Antwort.

Sie leben in einer Dimension voller Selbstzweifel und hoffen auf Glück.

… Was?

Du erkennst dich hierin wieder?

Dann habe ich ausgezeichnete Nachrichten für dich, Bro.

Lies, was ich dir heute zu erzählen habe, implementier meine Tipps, kauf dir 12 dicke Goldketten und einen Spazierstock mit Diamantkopf…

… denn nach diesem Artikel wirst du der größte Pimp sein, dem deine Matches jemals auf Tinder begegnet sind.

Ich zeige dir nämlich:

  • Die 4 Todsünden, die jede Tinder-Konversation im Keim ersticken
  • Was eine Frau WIRKLICH denkt, wenn sie dich nach rechts wischt
  • Was du ihr NIEMALS schreiben solltest, wenn du möchtest, dass sie dir antwortet
  • Die 3 Arten von Tinder-Chicks (und wie du mühelos bei ihnen landest)
  • Die fatalsten Anmachspruch-Fehler
  • Und vieles mehr…

Du willst richtig gut im Flirten auf WhatsApp und Tinder werden? Dann hol dir jetzt meinen gratis WhatsApp Spickzettel mit den 25 besten Tipps, die du finden kannst.

Stell dir folgende Situation vor:

Dein Wecker klingelt am Morgen und du wachst gemächlich auf.

Du greifst nach deinem Handy und checkst deine Nachrichten. Danach öffnest du die beste Dating App der Welt: Tinder.

Nachdem du dutzende Frauen in Folge nach links gewischt hast, siehst du sie…

Sie trägt lange, offene Haare, die bis zu ihrem Knackpo gehen, ein Cocktailkleid, das ihren athletischen Körper betont und hat ein Lächeln auf den Lippen, mit dem sie sogar Colgate-Models in den Schatten stellt.

„Mein Gott, wie wunderschön ist sie bitte?“

… denkst du, während du sie – ohne mit der Wimper zu zucken – mit einem Like markierst.

Und da passiert es…

*DING DING DING*

„It’s a Match!“

Ihr Name ist Sarah, sie ist unverschämt heiß …

Jetzt wirst du richtig aufgeregt.

Du stellst dir vor, wie es wohl wäre, sie zu treffen und ihre soften Lippen zu küssen.

Du malst dir aus, wie du ihren straffen, sportlichen Körper berührst, während sie dir sanft verruchte Dinge in dein Ohr flüstert.

In deinem Kopfkino presst sie ihren nackten Körper fest gegen den Deinen.

Allein der Gedanke hieran macht dich verrückt.

Du kannst es nicht erwarten, sie in dein Bett zu bekommen und animalischen Sex mit ihr zu haben.

Doch halt!

Bevor sie überhaupt mit dem Gedanken spielt, mit dir zu schlafen, musst du eine unabdingbare Sache tun…

Sie verführen.

Du musst dazu in der Lage sein, die richtigen Emotionen in ihr zu erwecken und sie allein durch die Kraft deiner Worte zu erregen.

Denn das ist das Einzige, das du auf Tinder tun kannst.

Gibst du hingegen ein falsches Wort von dir, dann ist sie weg…

Du schreibst ihr zu viel? Dann ist sie weg.

Oder noch schlimmer: Du schreibst ihr erst gar nicht.

Du musst ihr schreiben.

Ansonsten wird es schwierig, sie für dich zu gewinnen, weil Frauen dir so gut wie nie schreiben werden.

Also schickst du ihr eine Nachricht, um die Konversation ins Rollen zu bringen:

Tinder Chat starten: 12 Must-Have-Tipps, um ihr Interesse zu erwecken

Du entscheidest dich für ein simples „Hey“ und wartest.

Eine Minute vergeht… nichts passiert.

Du blickst alle 5 Minuten auf dein Handy – immer noch keine Antwort. Ein Schamgefühl überkommt deinen Körper.

Einige Stunden später lächelt dir deine unbeantwortete, peinliche Nachricht immer noch zu.

Am nächsten Morgen überprüfst du, ob sie dir endlich geantwortet hat…

… aber es hat sich REIN GAR NICHTS getan.

Du weißt, dass das bedeuten kann:

Sie ist nicht mehr an dir interessiert.

Du hattest die Chance, eine wundervolle Lady kennenzulernen und hast sie gnadenlos verkackt.

Du bist schon am ersten Schritt gescheitert.

Und f*ck fühlt sich das erbärmlich an…

Du hast eine Frau durch miserable Texting-Skills verjagt.

Und das passiert dir nicht zum ersten Mal…

4 Todsünden, die jede Tinder-Konversation im Keim ersticken

Wenn du Frauen auf die falsche Art und Weise anschreibst, vernichtest du deine Chancen in Lichtgeschwindigkeit und bekommst keine Antwort.

Game over, Bro.

Aber was zum Teufel kannst du eigentlich alles falsch machen?

Um dir zu helfen, werden wir uns jetzt einige Screenshots anschauen, die eine Urlaubsaffäre von mir tagtäglich bekommt.

Dank der verzweifelten Dudes in ihrer Tinder-Inbox kannst du genau erkennen, was du tun und was du in jedem Fall LASSEN solltest.

Setz dir schonmal deine fette Hater-Sonnenbrille auf. Denn jetzt gehen wir mit einer ordentlichen Portion Skepsis durch die Nachrichten.

Todsünde #1: Error 404 – „Kreativität“ Not Found

Diese Sünde kommt dir garantiert bekannt vor: Das gute alte „Hi“ oder eine andere ausgelutschte Begrüßung.

Ich bin mir sicher, dass du bereits einige Male eine Antwort auf diese popelige Nachricht bekommen hast.

Doch mit hoher Wahrscheinlichkeit wurdest du noch öfter dafür ignoriert.

Wenn du nicht als eine submissive kleine B!tch wahrgenommen werden willst, die drarauf steht, dominiert und ignoriert zu werden, hörst du besser damit auf, diese Art von Nachricht zu verschicken.

In den meisten Fällen heißt es ansonsten auch „I not get reply 🙁 für dich.

Todsünde #2: Du spielst den Arschkriecher

Lass mich dir diesen Opener übersetzen:

„Es tut mir so leid.

Ich versuche gerade vergeblich lustig zu sein,

aber realisiere dabei nicht, dass ich hiermit das Selbstbild

eines gebrauchten Klopapiers porträtiere…“

Starte deinen Tinder Chat NIEMALS mit einem kitschigen Kompliment über ihr Aussehen.

Mit deinem Rechtswisch hast du ihr schon verraten, dass du sie scharf findest.

Wenn du ihr dann noch so etwas schreibst, wie „dU biSt FoLL hüppSch!1“, subkommunizierst du damit nichts anderes als: „Hey, normalerweise nimmt mich eine Frau deines Kalibers nicht einmal wahr. Ich bin so f*cking aufgeregt!“.

Und das ist höööchstwahrscheinlich nicht deine Absicht.

Eine humorvolle erste Nachricht ist dagegen ein garantierter Eisbrecher und erlaubt.

Ich empfehle dir sogar, deiner ersten Nachricht eine Prise Humor zu verleihen.

Aber wenn du es tust, mach es richtig und klopf keine schlechten Sprüche wie dieser Kerl:

Nein, Jacques, das darfst du nicht – und jetzt: Zieh Leine!

Todsünde #3: Du zeigst ihr, dass du kein Selbstbewusstsein besitzt

Wenn es eine Sache gibt, von der ich Durchfall bekomme, dann…

… von Menschen ohne Selbstwertgefühl.

Davon – und den Kochkünsten meiner Ex.

Und von mexikanischen Gerichten… Scheiße ja, von Chili con Carne speit mein Anus Feuer.

„Ich mach nur Spaß 🙂 … Wie geht’s dir?“

Nope, bedauerlicherweise macht dieser Malaka keine Witze.

Die Kombination aus Herzaugen-Emojis gefolgt von der „lustigen“ Frage, ob er ihr erster Fehler des Jahres 2016 sein kann, sagen schon genug aus…

Er kommt überhaupt nicht darauf klar, dass er ein Match mit einem Hottie hat und reagiert so aufgeregt wie ein Eichhörnchen auf Crystal Meth.

Danach versucht er seinen „halbmutigen“ Spruch zu retten, indem er ihr signalisiert, dass er nur „Spaß macht“.

Gekrönt wird dieser Schandhaufen aus Buchstaben vom innovativsten Eröffnungssatz aller Zeiten: „Hey, wie geht’s dir?“

Doch durch seine verweichlicht wirkenden Nachrichten hat er seine Auserwählte schon laaange angewidert.

Aber seine Nachrichten hätten schlimmer sein können.

Bro, stell die Helligkeit deines Bildschirms niedriger…

Denn den Cringe, den ich dir jetzt zeige, willst du lieber nicht zu hart auf dein Gesicht strahlen lassen:

AUAUAUAUAU.

Hierüber möchte ich nicht einmal ein Wort verlieren. Ansonsten zermürbe ich noch die Tasten meines Laptops.

Next!

Todsünde #4: Der schmierige Perversling

Okay, nochmal auf einem Blick:

  • Verwende keine ausgelutschten Begrüßungen
  • Mach ihr keine unoriginellen Komplimente (über ihr Aussehen)
  • Schreib ihr nicht so, als ob du weniger Wert bist als eine Klopapierrolle

Da du diesen Artikel liest und vielleicht zu den wenigen Männern gehörst, die handeln, gehe ich davon aus, dass du schon einige Nachforschungen betrieben hast.

Oder, dass du zumindest die eine oder andere Sache über das Verführen und Daten von Frauen weißt.

Wenn das der Fall ist, dürfte dir mittlerweile bewusst sein, dass du einer Lady deine Absichten so früh wie möglich klarmachen solltest.

Bei unseren Coachings gehen wir sogar teilweise so weit, dass wir unsere Teilnehmer nach 5 Minuten aus dem Gespräch ziehen, wenn sie der Frau nicht zeigen, was sie von ihr wollen.

Zu wissen, dass du deine Absichten so früh wie möglich zeigen solltest, bringt dir jedoch nichts, wenn du keinen blassen Schimmer hast…

… WIE dir das auf eine attraktive Weise gelingt.

Ansonsten gehörst du bald zum Club der frauenlosen Perverslinge:

Eine Frau in deiner ersten Nachricht auf Sex und frittiertes Hähnchen einzuladen, führt in 99% aller Fälle zu einem Korb. Außer, wenn du mit mir schreibst…

Zu frittiertem Hähnchen sage ich nie nein.

Zugegebenermaßen musste ich bei der Wortwahl dieses Compañeros etwas schmunzeln. Aber merke dir:

Sexuelle Nachrichten zu Beginn der Konversation sind selten von Erfolg gekrönt.

(Vor allem, wenn du noch nicht viel vom Verführen von Frauen verstehst).

Tinder kann perfekt funktionieren – auch für DICH

Immer wieder melden sich frustrierte Männer bei mir und beklagen sich:

„Yo, Ümit, Tinder funktioniert einfach nicht für mich. Im Real Life gelingt mir vielleicht eine Konversation, aber auf Tinder scheine ich keine Chance zu haben.“

Dabei erfüllt jeder von ihnen die 3 Voraussetzungen, um erfolgreich auf Tinder zu sein:

  • Sie sehen besser aus als gestrandete Blobfische
  • Sie verstehen und sprechen Deutsch
  • Sie besitzen genügend Finger, um ein Handy zu verwenden

Brenn dir folgende Tatsache in dein Hirn:

Mit einem halbwegs menschlichen Erscheinungsbild kann JEDER erfolgreich auf Tinder sein.

Genau das bringen wir dir auch am ersten Tag unseres Sommer-Bootcamps bei (unserem intensiven, einwöchigen Coaching-Programm im Ausland).

Darunter haben wir Teilnehmer, die es Leid sind, links und rechts zurückgewiesen zu werden und auch auf Tinder kaum Matches zu bekommen.

Und jedes Mal sind sie erstaunt, wie viele Frauen sie unter unserem Coaching noch in derselben Woche zu einem Date begeistern können.

Das exakt Gleiche gilt auch für dich, Amigo.

Ja, ich meine dich da hinter deinem Bildschirm.

Mit einem richtig eingestellten Profil und bewaffnet mit goldenem Texting-Knowhow, wird die Rate deiner ignorierten Nachrichten um 69% sinken, während die Anzahl deiner Matches um 6.969% steigt (169% statistisch korrekt).

Nichtsdestotrotz wird dir zügig auffallen, dass ein Match und eine Frau, die dich daten möchte zwei VOLLKOMMEN unterschiedliche Dinge sind.

Und unabhängig davon, wie phänomenal dein Profil ist, wird es immer Frauen geben…

…die 99% deiner Nachrichten mit einem „haha“ beantworten oder dir alle 500 Matches einmal antworten.

Die übrigen Ladys warten jedoch sehnsüchtig auf einen entschlossenen Mann, der ihnen die richtigen Nachrichten schickt.

Was bedeutet ein Tinder-Match WIRKLICH?

Du hast ein Match.

Das bedeutet, dass sie:

  • Sich deine Bilder angesehen und für attraktiv befunden hat
  • Deinen Profiltext gelesen hat und Gefallen an ihm findet
  • Animalischen Koitus mit dir vollziehen will

… Das hättest du wohl gerne.

Das bedeutet ein Match eigentlich wirklich für eine Frau:

  • Dein Profil ist gut genug, um sich von dir anschreiben zu lassen

ODER

  • Dein Profil ist SUPER faszinierend und sie würde dich gerne besser kennenlernen

Eins dieser beiden Dinge oder etwas dazwischen. Aber in den meisten Fällen steckt eher ersteres dahinter.

Sie träumt also nicht direkt nach eurem Match davon, wie deine Zunge zwischen ihren Beinen steckt.

Und sie diskutiert auch noch nicht mir ihren Mädels in ihrer WhatsApp-Gruppe, für welches Date sie dich gewinnen könnte.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit sah sie dein Profil, dachte sich „Meeh, der geht noch klar.“ und wischte dich nach rechts – ohne zu viele Gedanken an dich zu verschwenden.

Das verbirgt sich in den meisten Fällen hinter „It’s a match!“. Nicht mehr, nicht weniger.

Ob es schlecht ist, dass sie daraufhin nicht mit einem Freudenschrei reagiert?

Nope, Bro, auch ohne Liebeshymnen ist das p-e-r-f-e-k-t.

Denn jetzt hast du ein neue Chica bonita in deinen Tinder-Kontakten, der du schreiben kannst.

Und Schreiben ist das EINZIGE, das du nun tun musst.

Denn genauso wie mein Homey Leo seinen Schülern in diesem Video Schritt für Schritt beibringt, einen Deal zu schließen…

…zeige ich dir, wie du sie von „Zum Chatten ist er gut genug.“ zu „Ja, ich würde es lieben auf einen Drink mit dir auszugehen. Hier ist meine Nummer!“ bringst.

Dafür müssen wir allerdings zuerst ein Fundament legen.

Im Klartext: Ihr eine originelle Nachricht schreiben, auf die sie antworten will.

Hierfür habe ich dir heute einige klare Beispiele mitgebracht.

Die 3 Arten von Tinder-Chicks (und wie du mit der ersten Nachricht bei ihnen landest)

Auf Tinder gibt es die verschiedensten Frauen.

Aber wenn du genau aufpasst, wird dir auffallen, dass dir vor allem drei Arten von Señoritas begegnen.

Zwei unschuldigere und eine etwas verführerische „Sorte“.

Für jede Art von Frau gibt es einen Weg, wie du ihr schreiben kannst und dich von der unoriginellen Masse langweiliger Männer abhebst.

Lass mich dir zeigen, welche 3 sagenumwobenen Arten das sind und wie du mühelos einen Chat mit ihnen startest.

Let’s go!

Tinder-Chick Art #1: Frauen mit einem Doggo (oder anderen Tieren)

Unsere erste Lady ist diese Grazie mit ihrem treuen Gefährten, Doggo:

Die schwedische Blondine zieht ein süßes Duckface, während ihr Hund seine prachtvolle Zunge herausstreckt.

Beim Swipen auf Tinder wirst du bemerken, dass viele Frauen ein Bild mit ihrem besten Freund, Mr. Doggelson, in ihre Profile wählen.

Und das sind hervorragende Neuigkeiten für dich, Bro – denn dadurch geben sie dir eine Steilvorlage für einen exquisiten Opener.

Wenn sich also eine Frau-Doggo-Kombination in deine Matches schleicht, kannst du ihr Folgende Nachricht schicken:

Tinder Chat starten: 12 Must-Have-Tipps, um ihr Interesse zu erwecken

Ein unerwarteter Plot-Twist, der sogar Shutter Island in Vergessenheit geraten lässt…

Wenn sie zuerst auf dein Nachrichtenfenster klickt, springt ihr als erstes ein „Wow, du siehst super süß aus…“ ins Gesicht, woraufhin ihr Interesse innerhalb weniger Millisekunden gen Erdkern sinkt…

Sie bekommt Flashbacks an die Male, an denen sie von Kumpanen wie unserem Freund, Jacque de Cringelord, mit bedürftigen Nachrichten angebaggert wurde.

Verdammt, Jacques. Jetzt reichts wirklich. Verzieh dich endlich!

Die Magie dieses Eröffnungssatzes liegt darin, dass du ihm durch die nächste Zeile einen Twist hinzufügst:

„Und dein Mensch ist auch ziemlich okay ;)“

Hierdurch wird ihr klar, dass du eigentlich nur ihren Hund „super süß“ findest.

Denk daran, dass Frauen ihre Haustiere meistens so behandeln als wären sie ihre Kinder.

Ein Kompliment an ihr „Kinder“ kommt daher 37-mal besser an als ein gewöhnliches Kompliment an sie.

Außerdem möchten Frauen niemals einen Mann treffen, für den sie nicht – zumindest etwas – kämpfen mussten.

Dadurch, dass sie nur „ziemlich okay“ für dich ist, gibst du ihr also einen Grund, sich mehr ins Zeug für dich zu legen.

Durch Arschkriecherei gelingt dir dieser Effekt nicht einmal in einem Paralleluniversum.

Verwende also diesen Opener, wenn du ihr Interesse WIRKLICH erwecken möchtest.

Tinder-Chick Art #2: Frauen, die nur eine Seite ihres Gesichts zeigen

Wer aufmerksam im Tinder-Meer herumschwimmt, entdeckt nach einiger Zeit bestimmte Muster.

Mittlerweile achte ich mit dem Fokus eines motherf*cking Präzisionsgewehrs auf jedes Detail, das ich zu Gesicht bekomme.

Was mir dabei aufgefallen ist?

Dass einige Ladys ihre Bilder immer aus einem bestimmten Winkel schießen.

Sie achten nicht nur darauf, dass sie ihren Kopf eher zur rechten Seite drehen.

Nein.

Sie müssen ihn genau im 45 Grad Winkel nach rechts neigen, während sie die Kamera auf Augenhöhe halten, ihr Kinn leicht anheben, sodass ihr Kinn perfekt zur Geltung kommt und pressen ihre Lippen leicht zusammen, um maximales Volumen auf ihre Schnappschüsse zu bekommen.

Sie haben einen perfektionierten Trick, um perfekt auf der Kamera auszusehen.

Daran ist natürlich nichts verwerflich.

Ich meine, wer möchte nicht möglichst attraktiv auf seinem Dating-Profil herüberkommen?

Wie auch immer…

Die Tatsache, dass sie sich offensichtlicher Weise so ins Zeug legt, kannst du hervorragend als Gesprächseröffner verwenden.

Dein Ticket aus dem TinderLoserLand, in dem alle Burschen verdonnert sind, die immer noch von ihr ignoriert werden

„Wie ich sehe, hast du eine „Schokoladenseite“ für Selfies. Ich habe mich allerdings gefragt, was auf der anderen Seite deines Gesichts ist. Hast du etwa irgendwelche coolen Gesichtstattoos?“

Mit diesem Opener gelingen dir drei essenzielle Sachen:

  1. Du zeigst ihr, dass du ihr Profil genauer angesehen und nicht einfach blindlinks nach rechts gewischt hast
  2. Du beweist Humor
  3. Du machst es ihr einfach, dir zu antworten

Tinder-Chick Art #3: Ladys, die ihren Körper präsentieren

Einige Chicas haben einen schönen Körper.

Andere wiederum einen weniger anziehenden.

Dann gibt es noch die Sorte Frauen, die einen solchen heißen Körper haben, bei dem du an nichts anderes denken kannst, als…

… ihr die Kleider hemmungslos vom Leib zu reißen und tausende Kalorien mit ihr in deinem Schlafzimmer zu verbrennen.

Wie diese drei Frauen, die ich in Schweden gematched habe:

Hör zu, Bro.

Ich weiß nicht, wie es mit deinem Testosteronspiegel aussieht, aber…

… wenn ich mir diese Ladys ansehe, interessiert sich mein Hirn nicht dafür, ob sie gerne reisen, welchen Film sie zuletzt gesehen oder was sie gestern gefrühstückt haben.

Es zwingt mich eher dazu, daran zu denken, welche Kamasutra-Stellungen ich mit ihnen erforschen sollte.

Und dass sie genau das mit ihren Bildern bezwecken, ist diesen Frauen selbstverständlich bewusst.

Denn auf diese Weise sind ihnen tonnenweise Matches garantiert.

Preisfrage: Was meinst du, welche Nachrichten sie in 90% der Fälle bekommen?

Wird es etwas übers Reisen, Filme oder ihr letztes Frühstück sein?

F*ck NO.

Die meisten Männer schreiben ihr bezüglich ihrer „Tatas“, „Melonen“, „Luftballons“ – ihrem „Pfirsichpo“, „Knackarsch“, „unverschämt scharfen Hintern“.

An etwas anderes können diese Compañeros nämlich nicht denken.

Und wenn du bisher gut aufgepasst ist, weißt du haargenau, wie ihre Nachrichten sie wirken lassen.

Sie wirken wie schmierige Perverslinge.

Und wie du hieran unschwer erkennen kannst, finden Frauen das alles andere als attraktiv:

Diese Chica bonita bekommt beispielsweise nur Nachrichten darüber, wie besessen ihre Matches von ihrem Körper sind.

Versteh mich nicht falsch, es ist nichts daran falsch, sie rattenscharf zu finden und es sie wissen zu lassen.

Aber wenn du tatsächliche Resultate erzielen willst, musst du dich von den anderen Kerlen abheben.

 „Klingt logisch, Ümit. Doch was soll ich ihr stattdessen schreiben?“

Gute Frage.

Nehmen wir zum Beispiel diese Lady:

Statt ihr ausgelutschte Komplimente über ihren brandheißen Venuskörper zu machen, kannst du immer noch einen Kommentar über diese Dinge loswerden:

  • Ihre Handtasche
  • Ihre Wand
  • Ihren Spiegel
  • Ihre Deckenlampe
  • Ihre Wandlampe

Oder einem anderen Detail ihres Fotos.

Ich habe es wie folgt gemacht:

„Wusstest du, dass runde Spiegel dafür befunden wurden, dich breiter aussehen zu lassen als rechteckige Spiegel?“

Warum dieser Eröffnungssatz so bueno funktioniert?

Weil er…

  • humorvoll ist
  • von Kreativität zeugt
  • sich NICHT auf ihren Körper bezieht

Einer Erleichterung für sie und der Beginn einer hervorragenden Konversation für dich.

Du willst weitere Beispiele?

Keine Sorge. Anhand dieser drei schwedischen Ladys, die ihren Körper genauso sexy zur Schau gestellt haben, zeige dir jetzt, was du ihnen schreiben könntest:

Foto #1:

  • Nenne den Namen ihrer Blume und schreib ihr, dass du deiner Großmutter erst letztens diese Blume gekauft hast
  • Erzähl ihr, dass sie die Weingläser von gestern immer noch wegräumen muss

Foto #2:

  • Schreib ihr, dass ihre Gelnägel solide gemacht sind und elegant aussehen
  • Lass sie wissen, dass sie ihr Weinglas nicht ganz nach Etikette hält

Foto #3:

  • Schreib ihr, dass dir gefällt, wie symmetrisch ihre Fliesen platziert wurden
  • Triff eine Aussage darüber, wie sie die Art Frau aussieht, die vermutlich immer schwarze Outfits trägt – sogar auf ihrer eigenen Hochzeit

Indem du dich bei formschönen Ladys nicht nur auf ihre Kurven fokussierst, zeigst du ihnen, dass du die Kontrolle über dein Gehirn hast.

Auf einer tieferen Ebene subkommunizierst du sogar gleichzeitig, dass dich ein heißer Körper nicht mehr beeindruckt.

Schließlich hattest du in deiner Vergangenheit schon oft genug Sex mit einschüchternd-scharfen Frauen.

Comprendre?

Top.

Warum deine Anmachsprüche NICHT funktionieren

Einer der effektivsten Wege, um einen Tinder Chat zu starten, ist Humor.

Oder wie einst Abraham Lincoln zu sagen pflegte:

„Wenn du eine Frau zum Lachen bringen kannst, erhöhst du ihr Verlangen nach Doggy.“

Vielleicht hat er auch etwas anderes gesagt… Naja, wie auch immer…

Ich weiß, dass du jetzt wahrscheinlich denkst:

„Aber Ümit, ich kann mir doch nicht 24/7 etwas Lustiges aus den Fingern saugen??!“

Und ich stimme dir zu.

Was macht der deutsche Durchschnitts-Dennis in diesem Fall?

Er geht auf Google, tippt eifrig „Anmachsprüche“ ein und verwendet jede Zeile, die er in die Griffel bekommt.

Dabei war er nicht der Einzige, der auf diese brillante Idee gekommen ist.

Unzählige weitere ideenlose Malakas stoßen auf die exakt gleichen Sprüche…

… und benutzen sie ebenfalls.

Wenn du heute also ein „Tat es weh, als du vom Himmel gefallen bist?“ oder „Hey Schnitte, schon belegt?“ dahergelaufen kommst, kannst du das Match mit deiner Auserwählten gleich auflösen.

Denn das Einzige, was du mit uralten Copy-Paste-Sprüchen bezweckst, ist, dass sie dir gar nicht oder mit einem abfälligen Kommentar antwortet.

Zu Recht.

Denn wie schon mein Homey Tinkiwinki von den Teletubbie zu sagen pflegte:

„Du erntest, was du sähst.“

Die Lösung?

Lerne hier, wie du jederzeit originelle Anmachsprüche kreieren kannst:

Die 10 besten Tinder Sprüche

Lass sie die harte Arbeit für dich erledigen

Okay, Bro, jetzt weißt du wie du einen Tinder Chat startest…

… aber es gibt einen effektiveren Weg, den viele Männer für einen Mythos halten.

Stell dir vor, dass DU regelmäßig von Frauen angeschrieben wirst.

Und dich entspannt zurücklehnen kannst, während dich heiße Frauen regelmäßig superliken und versuchen dich für ein Date zu begeistern.

Du denkst, dass das ein Ding der Unmöglichkeit ist?

Dann bist du naiver, als ich dachte…

Lass mich ehrlich zu dir sein.

Dass dich jeden Tag hunderte Frauen tagtäglich mit einem Superlike markieren ist in der Tat unwahrscheinlich.

Aber du kannst deine Chancen, deutlich öfter ge-superliked zu werden, enorm erhöhen.

Wie?

Indem du zum Beispiel deine Profilbilder optimierst.

Das Foto, von dem diese Lady spricht, ist eines meiner verrückteren Profilbilder.

Und exakt deshalb ist es auf meinem Profil.

Es ist die Art Humor, die eine Frau entweder hasst oder liebt.

In jedem Fall ist es ein Bild, bei dem meine Profilbesucherinnen etwas FÜHLEN.

Wenn es eine Attraktivitätskiller im Verführen von Frauen gibt, den du dir DICK hinter die Ohren schreiben sollst, dann ist es:

Fadheit.

Langweile eine Frau NIEMALS.

Das vermeidest du zum Beispiel, durch einen…

… interessanten Profiltext.

Wenn du deiner Beschreibung eine Prise Originalität verpasst und sie gleichzeitig so formulierst, dass es einfach ist, sich darauf zu beziehen – dann hast du die Geheimformel geknackt.

Dann werden sich immer öfter Frauen bei DIR melden.

Mein aktueller Profiltext provoziert aktuell so viele Nachrichten, dass ich nur noch selten Frauen anschreiben muss.

Wenn du noch nicht weißt, wie du einen exquisiten Profiltext schreibst, mit dem du regelmäßig Nachrichten aus Frauen herauskitzelst, dann sieh dir diesen Artikel an, den Klaus für dich geschrieben hat:

Der richtige Profiltext für Online Dating: 3 simple Tipps + 5 getestete Beispiele

Dort zeigt er dir detailliert, wie du eine solche Beschreibung binnen weniger Minuten kreierst.

Mach Alexander Graham Bell stolz

Alexander – wer?

Alexander Graham Bell.

Er ging als der Erfinder des ersten handlichen Telefons in die Geschichtsbücher ein.

Ich fordere dich dazu heraus, seine Legende fortzuführen.

Nicht mit dem Erfinden allerlei komplexer next-Level Technologien.

Mach ihn stattdessen Stolz darauf, dass du einen Harem von Frauen durch müheloses Tastendrücken erschaffst.

Experimentiere.

Probier neue Dinge aus.

Trial and error.

Guck, was für DICH funktioniert und was NICHT.

Teste die Tipps aus diesem Artikel und lass mich wissen, welche von ihnen am besten für dich funktioniert haben.

Viel Erfolg, junger Tinder-Padawan! 😉

Dein Tinder-Jedimeister und Bro,

Ümit

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

  • Lucky Luden Luciano says:

    Danke für die Tips “Bro`s”
    Sie beißen viel besser an mit diesen Strategien.

    Ich :”Lass mal ein Kaffe trinken aber nur wenn ich mal Zeit hab”

    Sie: ” Ja gerne”

    Sie hat garnicht lange nachgedacht weil ich ihr keine Chance dazu gab. “Willst, würdest, können, oder” sind von nun an Tabu!

    Weiter so Männers!

    • Ümit says:

      Super dope, dass du schon von meinen Strategien profitierst – Bossmove!
      Danke für deinen Kommentar, Bro. 😉
      – Ümit

Hinterlasse einen Kommentar