Richtig Flirten via Text: 7 Must-Have Tipps

Richtig Flirten via Text: 7 Must-Have Tipps

Bist du dir gelegentlich darüber unsicher, was du ihr schreiben sollst?

So unsicher, dass du jede Nachricht minuten- vielleicht sogar stundenlang überanalysierst, bevor du sie abschickst?

Und selbst dann immer noch betest, dass sie dir antwortet?

Dir kommt es so vor, als würdest du Frauen nur auf gut Glück für dich begeistern können?

Und weißt einfach nicht, wie du sie via Chat verführen sollst?

Dann lies, was ich dir zu sagen habe, implementiere meine Tipps und kauf dir einen diamantbesetzten Gehstock samt weißen Zylinder…

Denn nachdem du diesen Artikel gelesen hast, wirst du der größte Pimp sein, mit dem sie jemals schreiben wird.

Du erfährst:

  • Zwei Fragen, die du dir vor jeder Nachricht stellen solltest (und durch die du göttliche Nachrichten verschickst)
  • Wie du Texte verschickst, die sie auf eine Achterbahnfahrt der Emotionen katapultieren
  • Was du von Thanos über exquisite Chats lernen kannst (und wie du davon profitierst)
  • Ein kraftvoller Hack, mit dem du massive Anziehung kreieren kannst (alles was du dafür tun musst, ist einen Finger zu benutzen)
  • Einen geheimen Zugang zu unveröffentlichten EFFEKTIVEN Flirttipps deines Coaches Klaus und mir
  • Und vieles mehr…

Richtig Flirten via Text – Tipp #1: Sei kein Normie

Aus welchem Grund auch immer halten es viele Männer für eine brillante Idee, ihre Auserwählten mit belanglosen Fragen zu bombardieren.

  • „Hey, was machst du so?“
  • „Wie geht’s?“
  • „Wie war dein Tag?“
  • „Was hast du gestern so gemacht?“
  • „Was hast du vorgestern gemacht?“
  • „Was machst du morgen?“
  • „Und übermorgen??“

Allein beim Lesen dieser Fragen steigen die Chancen darauf, dass sie (selbst im Stehen) einschläft um 169%.

Doch warum sind diese Fragen so verdammt öde?

„Ich weiß es, ich weiß es, Ümit. Weil sie keine Emotionen auslösen!!“

Ah, wie ich sehe, bist du bereits ein treuer AttractionGym-Leser.

Nette Antwort, Amigo.

Und ja, wenn du solche Fragen stellst, fühlt sie tatsächlich einen feuchten Furz.

Genauer genommen fühlt sogar der Fragende in 11/10 Fällen absolut gar nichts, während er derartige Fragen stellt.

Höchstens Verunsicherung, weil ihm nichts Besseres einfällt…

Aber das ist nicht der einzige Grund, warum Fragen wie diese Interaktion zum Scheitern verurteilen.

Es ist nicht nur der Fakt, dass die Fragen an sich sterbenslangweilig sind und ihrem Leben nichts hinzufügen.

Nein.

Sie sind in 99,8% der Fälle auch noch verdammt unauthentisch.

Ich meine Hand auf’s Herz, Bro.

Interessiert es dich WIRKLICH, was deine Lady gestern angestellt hat oder fragst du sie das nur, weil es das Einzige ist, was dir gerade einfällt?

Frauen haben einen 6. Sinn, wenn es um Authentizität geht.

Sie bemerkt es, wenn du dich nicht aufrichtig für das interessierst, worüber du schreibst.

Die Lektion aus diesem Tipp sollte also nicht sein, dass du niemals Fragen stellen solltest…

Sondern vielmehr diese hier:

Wenn du Fragen stellst, dann welche, die…

  1. dich AUFRICHTIG interessieren
  2. EMOTIONEN in deiner Chica erwecken

Eine Kombination aus beiden ist ein kraftvoller Reaktions-Trigger, den du federleicht in deine Konversationen einbinden kannst.

Beispiel gefällig?

Spoiler: Diesen Tipp kannst du auch problemlos in deinen Real Life Interaktionen anwenden. Sei jedoch nicht zu verblüfft, wie hervorragend er funktioniert… 😉

(Weitere 111 spicy Fragen – wie die aus meinem Beispiel – findest du übrigens >> HIER<< .)

Richtig Flirten via Text – Tipp #2: Mal ein Gemälde, das sogar Van Gogh alt aussehen lässt

Im letzten Tipp hast du bereits erfahren, wie du langweilige Fragen aufpimpst.

Jetzt zeige ich dir, wie du deinen Konversationen mehr Würze verleihst als Fondor.

Die Methode, die du nun lernen wirst, ist eine der vielen Hacks, die ich meinen Coaching-Teilnehmern zur Hand gebe – vornehmlich, wenn sie Schwierigkeiten mit erinnerungswürdigen Konversationen haben.

Und wenn du gut aufpasst, wirst du deine Interaktionen mit Hilfe von ihr ab heute von „trockenem Bewerbungsgespräch“ zu purer Magie transformieren.

Hier sind zunächst zwei Fragen, die viele Männer leidenschaftlich gerne fragen:

„Was machst du beruflich?“

„Was machst du am liebsten in deiner Freizeit? 🙂

Wenn wir zusammen auf einem unserer AttractionBootcamps wären und ich alle Männer dazu auffordern würde, ihre Hand zu heben, die sich dazu schuldig bekennen, derartige Fragen zu verwenden….

Dann würden wir so etwas wie das hier sehen:

Jeder ist von Zeit zu Zeit schuldig und verwendet solche Fragen.

Egal, ob er in einem Club, einer Bar… auf der Straße ist, Freunde trifft oder mit einer Chica bonita textet.

Und versteh mich nicht falsch. Es ist nichts daran verwerflich solche Fragen zu stellen, wenn dich ihre Antwort darauf aufrichtig interessiert.

Aber mit einem simplen Twist, kannst du Fragen wie diese in kraftvolle Tools verwandeln.

Wie?

Na, indem du das tust:

Wenn du neugierig darüber bist, was ihr Job ist und du kurz davorstehst, sie das zu fragen…

fragst du dich zunächst selbst!

Was denkst du, was sie beruflich macht?

Wie könnte ein typischer Tag in ihrem Job aussehen?

Was könnte ihre Motivation sein, dieser Berufung nachzugehen?

Sieht sie für dich wie eine typische Jurastudentin aus? Großartig, dann kannst du mit exakt dieser Vermutung arbeiten!

„Etwas random… aber du wirkst mir wie eine angehende Anwältin, die zukünftig Kriminelle vom Gefängnis fernhält… Ja, das kann ich mir bei dir vorstellen.“

Wirkt sie dir eher wie eine strenge Lehrerin? Perfekt. Dann lass sie an deiner Intuition teilhaben:

„Bei dir habe ich irgendwie das Gefühl, dass du eine Lehrerin bist… Eine, die streng über ihren Brillenrand schaut und aufmerksame Schüler in die Stille Ecke verbannt… Ja, so wirkst du auf mich.“

Warum diese Statements so unheimlich powervoll sind?

  • Du machst sie neugierig darauf, wie du auf deine Annahme kommst und motivierst sie eher dazu, dir zu antworten
  • Sie erwecken durch ihre Bildhaftigkeit definitiv Emotionen in ihr (und inspirieren sie dazu, neckisch darauf zu antworten – was Spannung zwischen euch beiden kreiert)
  • Du erfährst auch wenn du mit deiner Annahme falsch liegst, ihre Berufung (immerhin kann sie dich im „worst case“ korrigieren)

Der große Vorteil beim Schreiben:

Im Vergleich zu Face to Face Interaktionen in einer Bar, im Club oder auf der Straße hast du relativ viel ZEIT, um zu antworten.

Immerhin kannst zuerst überlegen, wie du die Dinge, die du über sie erfahren willst, in Statements verwandelst.

Zeit, in der du aus 08/15-Statements, originellere Aussagen machst.

Wenn du zum Beispiel wissen willst, was sie in ihrer Freizeit treibt und ein Statement daraus machst…

„Du wirkst mir etwas nerdy.“

… kannst du – da du lediglich via Chat mit ihr schreibst – ein paar Sekunden länger darüber nachdenken, wie du deinem Statement mehr Tiefe verpasst und es bildlicher machst…

„Du wirkst mir etwas nerdy… Ja… ich kann mir richtig gut vorstellen, wie du in deiner Freizeit Star Wars-Figuren sammelst und sie gelegentlich aus ihren Packungen holst, um die Klonkriege nachzuspielen… Das verrät mir zumindest meine Intuition.“

Ob sie Statements wie diese GARANTIERT LIEBEN wird? Nicht immer. Aber gerade dann, wenn du vollkommen falsch liegst oder sie das Bedürfnis spürt, sich verteidigen zu müssen (beispielsweise, weil sie nicht als Nerd wie in meiner Demo wahrgenommen werden möchte), bringst du viel Spannung in eure Unterhaltung.

Die meisten Menschen möchten wissen, WARUM du so denkst, wie du es tust.

Und dann kannst du sie entweder weiter necken oder dich aus der Situation herauswieseln, indem du so etwas schreibst wie…

„Ach, ich weiß nicht wieso, ich hatte irgendwie einfach das Gefühl haha“

Gar nicht so schwer, huh? 😉

Richtig Flirten via Text – Tipp #3: Erwecke deinen inneren Thanos

Viele Männer werden ZU euphorisch, wenn sie ein Match bekommen oder ihre Auserwählte ihnen schreibt.

Wie ein Eichhörnchen auf Crack tippen sie hastig in ihre Tastaturen, um ihre Flamme zu bezierzen.

Das Resultat?

Ihre Nachrichten arten in ellenlange Monologe aus.

Dabei realisieren sie unglücklicherweise nicht, dass sie durch ihre – eigentlich positive Intention – möglichst viel von sich zu teilen – UNATTRAKTIV werden.

Wieso?

Weil sie damit subkommunizieren, dass sie ihre Aufregung nicht kontrollieren können.

Sie scheinen ihre Flamme um jeden Preis begeistern zu wollen und investieren MASSIV in die Konversation.

Und das, obwohl sich ihre Chica dieses Investment noch nicht verdient hat…

Völlig abgeschreckt von ihrem Roman antworten Frauen ihnen meist gar nicht oder sehr kurz…

feelsgoodman.jpg

Damit du in Zukunft nicht mehr in die gleiche Miene läufst, gebe ich dir jetzt einen Rat, den du dir tief in dein Hirn hämmern solltest.

Er lautet wie folgt:

Erwecke deinen inneren Thanos.

Und damit meine ich nicht, dass du die Hälfte der intergalaktischen Bevölkerung ausradieren sollst, um das Gleichgewicht des Universums sicherzustellen.

Sondern, dass du beim Schreiben darauf achtest, dass du in etwa GLEICH VIEL investierst, wie deine Madame.

Unserem Homie Thanos scheint dieser Screenshot auch zu gefallen…

Pro-Tipp: Verwende dieses Investment-Gleichgewicht als einen Kompass für deine Text-Konversationen – NICHT als strikte Texting-Regel.

Wenn du in deinen Chats bemerkst, dass du oft über-investierst, dann versuch eine Zeit lang nur ⅔ der Menge zu schreiben, die sie dir textet. Einfach nur zur Übung.

Experimentiere mit absolutem 50:50-Gleichgewicht und der ⅔-Übung und lass dich davon überraschen, wie sich deine Unterhaltungen dadurch entwickeln.

Richtig Flirten via Text – Tipp #4: Behandle sie wie eine Vegetarierin

Hier werde ich mich KURZ halten.

Weil dieser Tipp keine lange Erklärung brauchen sollte.

„Behandle sie wie eine Vegetarierin“ bedeutet im Klartext:

Behalte deine Wurst für dich.

Deine Fleischflöte, deinen Barsch, deinen Schlong, deine Schlange.

Dieser Malaka scheint es nicht begriffen zu haben… Sei nicht wie er!

Schick ihr niemals ein D!ckpic, wenn sie nicht danach fragt oder ihr nicht gerade inmitten eines heißen Sextings steckt…

Und selbst dann kann deine Nacktschnecke ziemlich viel Spannung rauben. Ein subtiles Bild, indem du einen Boner implizierst, kann dagegen viel heißer für eine Lady in diesem Szenario sein.

Aber das ist ein vollkommen anderes Thema, auf das wir unter anderem in unserem Magnus Opus über Online Dating, TextingTitan eingehen…

Richtig Flirten via Text – Tipp #5: Zu diesem Zeitpunkt solltest du antworten

Hey Barney, kannst du mir nochmal erklären, wann ich ihr schreiben sollte?

Danke, Barney.

Das wird dir einen LEGEN…

Warte, es kommt gleich…

…DÄREN FAIL bescheren.

Es ist immer gut daran einnert zu werden, wie du dich AUF KEINEN FALL verhalten solltest.

Und anstatt dir alles anhand staubtrockener Theorie zu erklären, gebe ich dir ein Real Life-Beispiel:

Ein Freund von mir, nennen wir ihn Alex, lebt den „Player-Lifestyle“ schon für eine gesunde Anzahl von Jahren.

Er hat keine Probleme damit, Frauen anzusprechen, sie auf heiße Dates auszuführen und mit ihnen zu schlafen.

Womit er sich jedoch schwertut, ist, sie interessiert zu halten.

Was könnte er deiner Meinung nach falsch machen?

Ist er etwas miserabel im Bett?

Nope.

Ich weiß schon aus verschiedenen vertrauten Quellen, dass Alex relativ begabt darin ist, Frauen zum Orgasmus zu führen.

Der eigentliche Grund für das wachsende Desinteresse nach seinen Rendezvous ist ziemlich banal:

Seine Schreib-Gewohnheiten sind schlampig.

Nachdem er das Bett mit einer Lady geteilt hat, neigt er dazu, ihr viel zu unregelmäßig zurückzuschreiben. Teilweise vergisst er es sogar schlicht und ergreifend.

Wenn sie sich dann wieder bei ihm meldet, ist der Vibe zwischen beiden ruiniert.

Seine Frauen fühlen sich so, als würde er sich einen Dreck um sie scheren. Auch wenn das oftmals eigentlich nicht der Fall ist.

Alex führt ein geschäftiges Leben und mit ihm zu schreiben, kann ein absoluter Albtraum sein.

Und weil er meistens länger als 24 Stunden braucht, um zu antworten, verliert er oft Frauen, die ihm wirklich gefallen.

Selbst wenn er schon mehrere Dates mit ihnen hatte!

Schei* also auf das, was Barney sagt.

Sorge dich also nicht zu sehr darum, einen auf hard-to-get zu machen.

Versuch dich innerhalb 24 Stunden bei ihr zu melden.

„Ja, schön und gut Ümit. Aber was ist, wenn sie sich zum Beispiel erst einen Tag später bei mir meldet – mich sozusagen vergisst?“

Das erfährst du jetzt…

Richtig Flirten via Text – Tipp #6: Hier ist, was sie dir SCHULDET

Je früher du akzeptierst, was ich gleich mit dir teile, desto zügiger wirst du deinen Frust los, wenn sie dir mal nicht antwortet.

Es gibt unzählige Screenshots im Netz, in denen Kerle ihre vollkommene Fassung verlieren, wenn Frauen ihnen nicht geben, was sie sich von ihnen erhofft haben.

Nice Guys die einen Fetisch für unkontrollierte Ausraster zu haben scheinen, und Frauen auf schäbigste Weise beschimpfen.

Nun weiß ich, dass die meisten der AttractionGym-Leser viel zu gut gebildet sind, um so einen sozialen Suiz!d zu begehen…

Aber…

Nur um sicherzugehen…

Hier ist eine Liste mit Dingen, die dir eine Frau schuldet:

  • Nichts
  • Nichts
  • Nichts
  • Nichts
  • Nichts

Da hast du es. Habe ich irgendwas vergessen?

Nope, sieht ziemlich vollständig aus.

Pass auf, Bro.

Nur weil dir eine Frau antwortet, bedeutet das nicht, dass sie mit dir ausgehen wird.

Vielleicht möchte sie auch einfach nur etwas Bestätigung. Vielleicht schreibt sie einfach nur gerne, aber verspürt nicht das Bedürfnis sich mit dir zu treffen.

Es ist ihr gutes Recht, mit dir zu schreiben und etwas Spaß zu haben – genauso wie es dein gutes Recht ist, damit aufzuhören mit ihr zu schreiben, wenn ihr unterschiedliche Intentionen habt.

Erspar dir unnötige Frustration, wenn sie ein anderes Ziel als du verfolgt (und beispielsweise nicht an Dates interessiert ist). Deine Rage würde ihr Haltung NICHT verändern. In keinem einzigen Paralleluniversum.

Richtig Flirten via Text – Tipp #7: Beherrsche DAS und lass deine Nachrichten wie eine Symphonie in ihren Ohren klingen

Bei dem Tipp, den ich dir jetzt geben werde, wirst du dir wünschen, dass ihn dir jemand früher gegeben hätte…

Und weil wir schon am Ende dieses Artikel angelangt sind, werde ich ihn dir im no-bullshit-Style geben. Direkt auf den Punkt.

Preisfrage: Was geht beim Schreiben im Vergleich zu gewöhnlichen Face to Face Interaktionen verloren?

Goldrichtig… ein Haufen Dinge.

Unter anderem die Art und Weise WIE du sprichst.

Unglücklicherweise kannst du nicht mit Sprechgeschwindigkeit, deiner Tonalität und Ausdruck arbeiten, wenn du schreibst.

Allerdings gibt es eine unterschätzte Geheimwaffe, die dir bekannt sein sollte…

Sprachnachrichten.

Klar, du könntest deine Chica auch einfach anrufen, allerdings gibt es kein Garant dafür, dass sie tatsächlich abnimmt.

Bei Sprachaufnahmen kannst du dich hingegen zurücklehnen, relaxen, all die Zeit nehmen, die du zum Aufnehmen brauchst und sie je nach Belieben versenden.

Und ja, ich weiß… vielleicht denkst du, dass du nicht gerade der ausdrucksstärkste Sprecher bist oder deine Stimme nicht sexy oder männlich genug bist.

Doch… F*ck THAT!

Ich kann an einer Hand abzählen, wie oft ich ein Kompliment für meine Stimme im Real Life bekommen habe. Und das, obwohl ich bereits mit mindestens 69 Millionen Leuten gesprochen habe (110% true story).

Aber sobald ich eine Sprachaufnahme verschicke… Oh loooord.

Es ist fast so, als hätte ich die Kompliment-Lotterie gewonnen.

Wichtig: Auch wenn du deine Stimmfarbe kurzfristig nicht direkt verändern kannst, klingst du deutlich sexy-er und männlicher, indem du diese 3 simplen Schritte anwendest:

  1. Sprich langsam und kontrolliert (so, als wärst du Unterwasser)
  2. Vermeide Äh’s und Öhm’s – leg stattdessen einfach eine Sprechpause ein
  3. Schmunzle in dein Mikrofon, während du deine Nachricht aufnimmst – diesen Hack verwenden Kundenservice-Hotlines seit Jahren; Wieso? Weil du automatisch charismatischer klingst – immerhin HÖRT man dein Lächeln

Comprendre?

Bon.

Mit meinen Tipps bist du nun besser ausgerüstet als ein Samurai und perfekt gewappnet, um Frauen via Text zu verführen.

Du willst weitere exquisite Verführungstipps?

Dann verpass diesem Link einen kräftigen Smash.

Dadurch landet nicht nur ein mächtiges Dokument innerhalb von 69 Sekunden in deinem Postkorb.

Nope.

Durch deine E-Mail-Eingabe bekommst du regelmäßig einige unserer hochkarätigsten Flirt-Juwelen, um Frauen auf eine authentische und attraktive Weise für dich zu begeistern.

Eine Chance, die du dir lieber nicht entgehen lassen willst. ;P

Dein Flirt-Sensei und Bro,

Ümit

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar