Nach dem ersten Date: Schreib ihr DAS, um sie für ein zweites Date zu gewinnen

Nach dem ersten Date: Schreib ihr DAS, um sie für ein zweites Date zu begeistern

Bang!

Du hast dein erstes Date mit Bravour hinter dir gebracht.

(Natürlich nur, weil du dank diesem Schritt-für-Schritt-Guide erstklassig darauf vorbereitet warst. 😉)

Ihr hattet eine hervorragende Zeit.

Und über eins bist du dir gewiss:

Du willst sie definitiv wiedersehen und das möchtest du sie wissen lassen.

Aber wie zur Hölle gelingt es dir, das auf eine attraktive Weise zu tun?

Sodass du sie dazu inspirierst, dich auch wiedersehen zu wollen?

Bro.

Schnapp dir ein Notizblock und das Pokémon-Federmäppchen deines Großcousins.

Denn heute zeige ich dir:

  • 3 tödlichsten Schreibsünden, die Männer tagtäglich in die Friendzone katapultiert (lerne aus ihren Fehlern…)
  • 2 erfolgversprechende Text-Formate, mit denen du dich mühelos von der Masse aller Durchschnitts-Dudes abhebst
  • Das perfekte Timing enthüllt: Schreib ihr DANN, um massive Spannung zwischen euch beiden zu kreieren
  • 23 effektive Copy-Paste-Sätze, die du schamlos von mir übernehmen kannst, um deine Konversation am Laufen zu halten
  • Und vieles mehr…

Nach dem ersten Date – Tipp #1: Vermeide die 3 tödlichsten Schreibsünden

Wenn dein erstes Rendezvous phänomenal war und du vorhast, deine Señorita ein zweites Mal zu sehen, willst du…

… um jeden Preis verhindern, dass du sie durch miserable Nachrichten abturnst.

Ich habe schon unzählige Male beobachtet, wie sich ahnungslose Kerle jegliche Chancen auf ein zweites Date ruinieren, indem sie fürchterliche Texte schreiben.

Sie verschicken Nachrichten, mit denen sie ihre gesamte Anziehung in Blitzgeschwindigkeit auf ein Minimum reduzieren.

(Wenn die Metapher noch nicht klar genug für dich ist: Ein Blitzschlag kann in etwa 300 Kilometer pro Sekunde hinter sich bringen…)

Eine der wohl VERHÄNGNISVOLLTEN Nachrichten, die du ihr schicken kannst, habe ich von einem unserer „Mitbewerber“.

Einem „Dating Coach“ der fest davon überzeugt ist, das seine Nachricht jede Frau „feucht“ werden lässt.

In meinem Magen zieht sich alles zusammen, wenn ich sehe, welche „Tipps“ einige unsere „Konkurrenten“ geben…

Aber hey, vielleicht kann ich den Schaden, den sie ahnungslosen Männern zustoßen minimieren.

Wie?

Indem ich einige ihrer drittklassigen Textvorlagen diesem Artikel hinzufüge.

Ready for it?

Hier kommt die erste:

„Nachdem du gegangen bist, habe ich Stunden damit verbracht, mir vorzustellen, wie heiß dein Körper nackt aussehen muss.“

Puuuh… ich kann spüren wie der Fremdscham beim Lesen dieser Nachricht durch meine Venen läuft.

Ich glaube nicht, dass ich dir erklären muss, warum dieser Text so schlecht ist…

Aber um sicherzugehen, tue ich es mal trotzdem…

Als Kerl würdest du dich vielleicht über eine solche Nachricht freuen (vor allem wenn dein Date brandheiß ist).

Jetzt stell dir aber mal vor, du wärst in den Schuhen einer Frau.

Ja, ihr hatte eine erquickende Konversation… du weißt jetzt, was dein Rendezvous studiert, habt euch von euren Familien erzählt, über eure Traumreiseziele philosophiert und euch darüber ausgetauscht, wie sehr ihr es liebt, tibetanische Bergziegen im Streichelzoo zu füttern…

Und ehe ihr euch versehen konntet, was es schon spät und ihr musstet nach Hause.

Als du erschöpft nach Hause kommst und dich in dein Bett liegst, ploppt auf einmal eine Nachricht auf, in der dir dein Date – aus dem Nichts – mitteilt, wie er sich vorstellt, wie scharf du wohl nackt aussiehst.

Und auch wenn hinter diesem Text ein Kompliment steckt, kannst du nicht anders, als dich etwas hintergangen zu fühlen (falls du noch nicht verstehst, wieso, dann lies weiter… 😉)

Bedeutet das, das diese Nachricht NIE „funktionieren“ kann?

Nein.

Allerdings passt der Kontext oftmals nicht, in denen Männer derartige Nachrichten verwenden.

Spürt ihr euch beide tief zueinander verbunden, hattet bereits großartigen Sex und sie hat bereits begriffen, dass du ein sozial intelligenter Malaka bist?

Dann kommst du mit einem solchen Text locker weg.

In vielen Fällen ist sieht eure Beziehung zueinander noch nicht so aus und du wirkst lediglich wie ein zurückgebliebener Schimpanse mit Downsyndrom, wenn du eine derartige Nachricht verschickst.

Zum einen, weil du damit einen Mangel an emotionaler Intelligenz subkommuniziert.

Und zum anderen, weil du hiermit einen VOLLKOMMEN anderen Ton setzt, den du im Vergleich zum eher „gediegenen“ Date gepflegt hast. Du wirkst inkongruent.

So, als ob du dich nur beim Date zusammengerissen hast, um später zu beichten, dass ihr Körper dich die ganze Zeit schon verrückt gemacht hast.

Dein Date fühlt sich somit betrogen – so, als hättest du ihr mit eurer vorherigen eher tiefgründigen Konversation etwas vorgemacht.

Frag dich also JEDES MAL vor deiner ersten Nachricht nach eurem Date:

  1. Macht dein Text aus dem Kontext eures Rendezvous heraus Sinn? (Seid ihr euch emotional und physisch nähergekommen, sodass du so etwas Direktes schreiben kannst?)
  2. Gibt es einen Mismatch zwischen deinem Verhalten auf eurem Date und dem Unterton deiner Nachricht nach eurem Date?

Auf diese Weise ist es fast UNMÖGLICH inkongruent via Chat zu sein.

Schauen wir uns zwei weitere solcher glorreichen Nachrichten an:

„Du bist unglaublich, du warst das Highlight meiner Nacht und der Stern meiner Träume.“

„Es ist zu schade, dass du schon so früh gehen musstest, wir hatten nicht einmal die Chance uns zu küssen.“

Es gibt nur eine Art Typ, die solche Nachrichten verfasst.

Sie verhalten sich in etwa so:

Sieh dir dieses Video zweimal an und spür wie der Fremdscham deine Eingeweide zum Schmoren bringt. Merk dir dieses Gefühl für immer…

Denn das ist was dein Date fühlen wird, wenn du ihr eine viel zu sexuelle/ kitschige oder bedürftige Nachricht schickst, während euer Date weder sexuell noch romantisch war.

Doch genug Fremdscham für heute.

Lass uns gemeinsam schauen, wie wir deiner Lady eine Nachricht schreiben können, die ihr ein Lächeln auf die Lippen zaubert und dir ein zweites Date sichert. 😉

Nach dem ersten Date – Tipp #2: 2 wasserfeste Nachrichten, mit denen du ihr Herz gewinnst

Okay, Bro.

Wenn du auf diesen Artikel geklickt hast, stehen die Chancen nicht schlecht, dass du unter anderem wissen willst, wie du sie auf eine attraktive Weise wissen lassen kannst, dass du euer Date bueno fandst.

Dabei willst du allerdings weder ZU interessiert noch ZU uninteressiert herüberkommen.

Was gelingt dir das aber?

Na, indem du das tust:

  1. Kopier eines meiner Textformate
  2. Pass die Lücken auf dein Date an
  3. Erfreu dich an der Reaktion deines Rendezvous

Textformat #1:

„Hey [ihr Name], danke für vorhin. Ich hatte wirklich Spaß [füge hier ein, was ihr gemeinsam gemacht habt] und zugegebenermaßen fand ich deine Gesellschaft auch nicht so schlecht… [Emoji, das ihr signalisiert, dass du sie neckst]

Angenommen du warst auf einem Date mit Ümita und ihr seid gemeinsam Bowlen gegangen – dann könnt deine Nachricht in etwa so aussehen:

„Hey Ümita, danke für vorhin. Ich hatte wirklich Spaß dabei, diese Strikes zu versenken und zugegebenermaßen fand ich deine Gesellschaft auch nicht so schlecht… 😉

Wie du sehen kannst war „[füge hier ein, was ihr gemeinsam gemacht habt]“ Bowling. Doch warum machen wir es nicht gleich etwas visueller, indem wir einige Details hinzufügen.

Beispiele gefällig?

„Ich hatte wirklich Spaß dabei…

  • diese Strikes zu versenken“
  • vergeblich zu versuchen, Strikes zu versenken“
  • meine Finger beim Versuch dich zu beeindrucken aufzuschürfen, indem ich die schwersten Kugeln gehoben habe“

Wie du unschwer erkennen kannst sind Humor und Selbstironie die Hauptkomponenten dieser Nachricht – wobei vor allem letzteres eine Eigenschaft ist, die von starkem Selbstbewusstsein zeugt (was dich in den Augen deines Dates nur noch attraktiver macht.)

Mein zweites Beispiel ist etwas länger, weil du ihr hierbei ein Kompliment geben wirst. Und das ist genau der Punkt, an dem du vorsichtig sein solltest.

Pro-Tipp:

Sich bei einer Frau für ein Date zu bedanken, ist ein relativ nobler Akt.

Allerdings musst du dir dabei über Folgendes bewusst sein:

Eine Frau möchte nicht zwangsläufig einen Mann, der ihr dankbar für ihre Zeit und Energie ist.

Sie bevorzugt eher einen Mann, der sie WERTGESCHÄTZT fühlen lässt. Wenn sie sich wertgeschätzt fühlt, möchte sie ihre Zeit und Energie in dich investieren.

Ich weiß, dass das ein subtiler Unterschied ist. Dennoch sind „Dankbarkeit“ und „Wertschätzung“ noch lange nicht das Gleiche.

Denn Wertschätzung impliziert, dass du ein Mann von hohem Wert bist und ihre Gesellschaft schätzt.

Dankbarkeit kann hingegen implizieren, dass du dich glücklich dafür schätzt, dass eine Frau ihres Kalibers überhaupt mit dir ausgeht.

Ersteres zeigt eine Wertgleichheit zwischen euch auf, während zweiteres eher subkommuniziert, dass sie von höhen Wert ist als du und du dankbar dafür sein kannst, dass sie sich mit dir Blicken lässt.

Wenn du diesen Unterschied begreifst und nach ihm lebst, werden die Beziehungen, die du zu Frauen pflegst, deutlich gesünder… was mich zum nächsten Pro-Tipp führt…

Pro-Tipp #2: Wenn du einer bildhübschen Frau ein Kompliment machst, sei dir darüber bewusst, dass sie nicht zwanghaft nach Schmeicheleien für ihr Äußeres sucht. Da draußen gibt es schon unendlich viele Kerle, die ihr da entgegenkommen…

Gib ihr stattdessen Komplimente für ihr Verhalten.

Mit ihrem Aussehen wurde sie so ziemlich geboren (wenn wir ihren Kleidungsstil und ihr Make-Up außen vorlassen). Ihr Verhalten und ihre Leidenschaften sind Dinge, die sie proaktiv beeinflussen kann.

Schau dir dieses Beispiel eines niederländischen Coaches von uns an:

Übersetzung:

„Es macht Spaß, dir dabei zuzuhören, wie du Storys erzählst. Wie die über Wahrheit oder Pflicht mit diesem unentschlossenen Kerl, der in Polen gearbeitet hat. Süße Träume. PS: Zeig mich bitte nicht bei der Polizei an, danke.“

Textformat #2:

„Es macht Spaß, dir dabei zuzuhören, wie du [etwas, was dir an ihr gefällt]. [Nenne ein spezifisches Beispiel einer Geschichte von ihr]. Süße Träume. PS: [Insider, den ihr habt], danke.“

Das „PS“ darüber, wie sie ihn nicht bei der Polizei anzeigen soll, ist ein Insider-Witz zwischen den beiden.

Unser Coach hat eine Story über ein verrücktes Abenteuer erzählt, das er erlebt hat.

Was meinst du, was sie mehr wertschätzen würde? Komplimente darüber, wie lebendig sie Geschichten erzählen kann, gefolgt von Details, die zeigen, dass er ihr tatsächlich ZUGEHÖRT hat…

… oder Komplimente wie diese hier:

„Du bist sehr hübsch. Süße Träume. PS: Zeig mich bitte nicht bei der Polizei an, danke.“

Die zweite Nachricht subkommuniziert eher: „Alles was ich von unserem Date für mich mitgenommen habe, ist, dass du gut aussiehst. Auf deine wirkliche Persönlichkeit konnte ich mich nicht fokussieren. Aber ist ja auch egal.“

Sei also kein Idiot und fühl dich frei meine Textformate als Inspiration für deine Dates zu verwenden.

Stell dabei jedoch sicher, dass du aufrichtige Komplimente gibst. Frauen riechen es nämlich MEILENWEIT, wenn du dir nur etwas aus dem Ar$ch ziehst, um ihnen zu gefallen.

Merk dir das. 😉

Nach dem ersten Date – Tipp #3: Schreib ihr zu DIESEM Zeitpunkt nach dem Date

Du hattest also dein erstes Date mit ihr und willst ihr schreiben. Dank der zwei Textformate, die ich dir im vorherigen Tipp gegeben habe, weißt du bereits WAS du ihr schreiben kannst…

Aber WANN sollst du ihr schreiben? Etwa am nächsten Tag?

Angenommen du hattest ein Kaffee-Date um 16:00 Uhr mit ihr.

Wann würdest du ihr schreiben?

Ich gebe dir mal 5 Optionen:

  1. Direkt nach eurem Rendezvous
  2. 3 bis 4 Stunden später
  3. 5 bis 6 Stunden später
  4. 12 bis 14 Stunden später
  5. 24 bis 48 Stunden später

Wähl weise.

Alright, du hast dich für eine Möglichkeit entschieden?

Gut.

Hier ist der größte Fehler, den du machen kannst:

Ihr eine schnulzige Nachricht direkt nach eurem Date zu schicken.

„Ich vermisse dich schon…“

NEIN. STOP. MISSIONSABBRUCH. MISSIONSABBRUCH!!

Stell dir mal vor, wie sehr dich eine solche beanspruchende Lady verstören würde.

Versteh mich nicht falsch. Nachrichten wie diese KÖNNEN süß sein, wenn ihr ineinander verliebt seid und gerade durch die rosarote Phase geht.

Vermeide so etwas allerdings, wenn es dein erstes Date mit ihr war und du nicht direkt wie ein bedürftiger Milchbubi herüberkommen willst….

Normalerweise wähle ich bei meinen Dates Option „b.“ (3 bis 4 Stunden später). In diesem Szenario (Kaffee-Date um 16:00 Uhr) würde ich mich vermutlich für Möglichkeit „c.“ (5 bis 6 Stunden später) entscheiden.

Option „b.“ erlaubt euch beiden einen Raum zum Atmen zu bekommen. Etwas Zeit, um euer Date zu verarbeiten.

Option „c.“ würde bedeuten, dass du ihr zum späten Abend schreibst, wenn sie im Bett liegt.

Was das für dein Date bedeutet, erfährst du jetzt…

Stell dir vor, DU wärst auf ein Date gegangen und hörst nach eurer Verabredung rein GAR NICHTS von deiner Lady.

Du fängst an dich zu wundern, warum sie sich so verhält. Hast du etwas abgefu*kt?

Du beginnst damit, euer Date immer und immer wieder in deinem Kopf durchzuspielen…

damn, dir hat eure gemeinsame Zeit wirklich gefallen.

Als du dann ins Bett krabbelst, passiert es dann…

*bzzzz*

Es ist ein Text. Und er ist von ihr.

„Danke für vorhin, ich hatte unglaublich viel Spaß mit dir. Vielleicht können wir uns bald mal wiedersehen?“

 

Das würde sich HERVORRAGEND anfühlen, oder? Insbesondere wenn du über Stunden nichts von ihr gehört hast und schon etwas in Panik geraten bist.

Durch deine Verzögerung gelingt dir der gleiche Effekt.

Die Lektion hieraus sollte nun allerdings nicht sein, dass du in genauer mathematischer Präzision ausrechnen solltest, wann du deinen Dates schreibst.

Nein. ABSOLUT NICHT.

Sondern vielmehr, dass geschäftige Männer attraktiver sind als Typen, deren Lebenssinn ausschließlich darin besteht, ihrer Flamme 24/7 zu schreiben und ihr auf jede Antwort in Millisekunden zu antworten.

Wenn du mehrere Stunden verstreichen lässt, wirkt es so, als hättest du einen abwechslungsreichen Alltag und ein Leben voller Abenteuer.

Anstatt aber vorzuheucheln, dass viel in deinem Leben passiert, solltest du definitiv daran arbeiten, dass du deinem Leben tatsächlich mehr Würze verpasst.

Wenn du neben deiner Schule, deinem Studium, deinem Beruf (oder was zum Teufel du auch immer machst) noch weitere Hobbys hast, die du leidenschaftlich verfolgst oder einen fantastischen Freundeskreis hast, mit dem du oft unterwegs bist…

… dann neigst du AUTOMATISCH dazu, deinem Rendezvous später zu antworten.

Immerhin hast du viel zu tun.

Logisch, oder?

Wenn du übrigens noch Schwierigkeiten damit hast, deine Lebensqualität aufzuwerten, dann lies dir diese Artikel durch, die dein Coach Klaus für dich geschrieben hat:

10 simple Dinge, die dein Leben verbessern

Wie wird man beliebt? 7 Must-Have Tipps

Das Geschenk der Dating-Götter an dich

Alright, alright, alright, Bro.

Du bist jetzt perfekt dafür ausgerüstet, wie du dich nach deinem ersten Date verhalten kannst.

Du weißt, was du ihr schreiben kannst und wann du es tun solltest.

Für alle weiteren Nachrichten bist du jetzt allein auf dich gestellt…

Viel Glück dabei.

Na, gut.

Ich erlaube dir zu cheaten, indem ich dir 23 Copy-Paste-Nachrichten schicke, von denen bereits tausende unserer Newsletter-Bros profitieren.

Interessante Konversationen zu halten, sollte nachdem du dieses Dokument gelesen hast, ein Kinderspiel sein.

Aber das ist noch nicht alles.

Damit du erfährst, wie du überhaupt richtig via Chat mit ihr flirten kannst, haben dein Coach Klaus und ich dir ebenfalls eine PDF mit 25 unserer effektivsten Tipps zusammengestellt.

Mit diesen Tipps kannst du deine Chica bonita sogar dazu inspirieren, DICH auf ein zweites Date einzuladen.

Klick einfach >>HIERAUF<<, lade dir die Dokumente herunter und verpass deinem Liebesleben einen mächtigen Schub.

Viel Spaß damit! 😉

Dein Bro,

Ümit

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar