5 hilfreiche Tipps, um Herzschmerz zu überwinden und zu transformieren

5 hilfreiche Tipps, um Herzschmerz zu überwinden und zu transformieren

Ich will keine dramatische Einleitung schreiben.

Deine momentane Lage ist dramatisch genug…

Dein Herz wurde gebrochen und eine Menge Fragen lasten auf deiner Seele:

  • „Kann ich sie jemals vergessen?”
  • „Kann ich je wieder lieben?”
  • „Wann bin ich bereit für eine neue Frau?”
  • „Muss ich jetzt den Lone-Ranger spielen?”

Fragen über Fragen…

Es ist gut, dass du dir diese Fragen stellst.

Aber noch viel besser ist, dass du nach Antworten suchst. Die meisten deiner Geschlechtsgenossen tun das nämlich nicht und rennen wie die Lemminge geradewegs ins Verderben.

Heute lernst du:

  • 3 Tipps, um Herzschmerz überwinden und wieder lieben zu können
  • Wie du die schmerzhaften Gefühle deiner letzten Beziehung bewältigst
  • 5 Zeichen, an denen du erkennst, dass du bereit für ein neues Liebesabenteuer bist
  • Eine effektive Methode, um sich wieder frei zu fühlen
  • Und vieles mehr…

Die gängigsten 3 Strategien, die NICHT funktionieren

Ich weiß nicht, warum dein Herz schmerzt.

Vielleicht warst du in einer Beziehung, die unschön zu Ende gegangen ist.

Vielleicht hat sie Schluss gemacht, vielleicht aber auch du.

Was auch immer der Fall war, Fakt ist:

Dein Herz muss sich wieder erholen.

Das weiß jeder, aber die wenigsten haben eine effektive, langfristige Strategie.

Hier sind die gängigsten 3 Strategien, die auf jeden Fall scheitern werden:

  1. Strategie #1: Einige Männer stürzen sich so schnell wie möglich in eine neue Beziehung, weil sie die Nähe und Zuneigung vermissen und dem Schmerz entkommen wollen. So „verlieben” sie sich in eine neue Frau, obwohl sie noch an einer anderen hängen.
  2. Strategie #2: Andere machen genau das Gegenteil: sie haben für zwischenmenschliche Beziehungen erstmal gar nichts mehr übrig, vergraben sich in Arbeit und Hobbys und meiden soziale Kontakte.
  3. Strategie #3: Dann gibt es noch die Männer, die sich „Freiheit“ und „YOLO!“ auf die Stirn tätowieren. Sie stürzen sich ins Nachtleben und vögeln sich ihre halbtote Seele aus dem Leib.

Als Datingcoach mit jahrelanger Erfahrung kann ich dir genau sagen, was kurzfristig, was mittelfristig und was langfristig funktioniert.

Und ich kann dir versprechen, dass dir diese Strategien zwar kurzfristig helfen können, aber auf lange Sicht sogar SCHADEN!

Wenn du von einem tiefen Schmerz wegläufst, was passiert dann mit ihm?

Richtig, er gräbt sich tief in dein Unterbewusstsein und entwickelt sich zu einem TRAUMA, das dein Lebens- und Liebesglück sabotiert, ohne dass du es merkst.

Wir erfahren alle unsere Traumata. Das nennt sich LEBEN.

Solange wir sie bewältigen, statt zu unterdrücken, ist alles in Ordnung.

Besser noch:

Sie machen dich sogar stärker.

Heute zeige ich dir eine Strategie, die LANGFRISTIG funktioniert.

Sie ist nicht einfach. Aber sie ist effektiv.

Lies erst weiter, wenn du WIRKLICH bereit dafür bist, deine schmerzhafte Lage zu überwinden…

5 Tipps, um Herzschmerzen zu bewältigen und zu TRANSFORMIEREN

Tipp #1: Ertrinke

Ok, du bist noch hier.

Vielleicht hast du jetzt auf einen geheimen Life-Hack oder einen magischen Zauberspruch gehofft, mit dem man irgendwie um den Schmerz herumkommt.

Ich muss dich leider enttäuschen, Brochacho.

Der schnellste Weg, den Schmerz nach einer Trennung zu lindern, ist, sich komplett auf ihn einzulassen.

Ich sage nicht, dass es einfach ist. Aber ich sage, dass es notwendig ist.

Pass auf…

Der Schmerz wird in Wellen kommen.

Und diese Wellen werden auf dich einschlagen wie ein Tsunami.

Du wirst dich so fühlen, als würdest du ertrinken.

Das ist ok.

Lass es zu.

Ertrinke…

Du wirst die Augen wieder öffnen, denken, du wärst tot, und feststellen, dass alles ok ist.

Der Schmerz ist weg.

Aber ich habe schlechte Neuigkeiten, Homie:

Er wird wiederkommen.

Und weißt du, was du dann tun wirst?

Du wirst wieder darin ertrinken.

Aber du wirst es wieder überstehen.

Vielleicht kommt noch eine dritte Welle.

Doch du wirst sehen, dass die Wellen immer schwächer werden.

Und du wirst immer stärker.

Hier sind ein paar praktische Tipps, die dir beim Ertrinken helfen (so verrückt es auch klingen mag):

  • Atme tief und langsam in den Schmerz hinein.
  • Verbring viel Zeit allein in der Natur.
  • Schreib dir deinen Schmerz von der Seele.
  • Suche kein Mitleid, bemitleide dich nicht selbst, aber erlaube dir, den Kummer zu 100 % zu spüren (und zu weinen, wenn nötig).
  • Mach Sport. Trainiere wie ein Berserker. Dein Herz wurde gebrochen, also lass es so schnell schlagen, wie du kannst. Das hilft dir dabei, den Schmerz sozusagen „auszuatmen”.
  • Vermeide Ablenkungen wie Partys, Alkohol, TV, Entertainment und leidenschaftslosen Sex (ja, du hast richtig gelesen…)
  • Suche die Stille, um dich konzentriert auf den Schmerz einlassen zu können

Wie lange es dauern wird, bis keine Welle mehr kommt?

Das kann ich dir nicht sagen, denn es hängt von unzähligen Faktoren ab.

Was ich dir aber sagen kann, ist, dass dies der einzige Weg ist, der langfristig funktioniert.

Eine chinesische Weisheit besagt:

„Egal, ob du schnell oder langsam gehst, der Weg bleibt der Gleiche.“

Das trifft auch auf deinen Schmerz zu. Egal, ob du heute oder morgen damit beginnst, ihn zu verarbeiten, das Maß bleibt dasselbe.

Stell dir deinen Schmerz wie einen Berg aus Arbeit vor, die erledigt werden muss. Du kannst dir einreden, sie wäre nicht da oder dich ablenken, aber dadurch schrumpft der Berg nicht.

An dieser Stelle will ich nochmal betonen, dass es keine gute Idee ist, sich mit anderen Frauen abzulenken.

Vielleicht denkst du jetzt:

„ABER KLAAAAUS… Wenn ich eine neue Beziehung habe, dann hilft mir das doch dabei, die alte hinter mir zu lassen.“

Das mag sich ziemlich attraktiv anhören, aber denk doch mal logisch nach…

Wie gesund wird es wohl sein, dich in eine neue Beziehung zu stürzen, wenn du die alte noch nicht verarbeitet hast?

Außerdem wäre es sehr egoistisch deiner neuen Partnerin gegenüber, weil du sie nur benutzt, um über deine Ex hinwegzukommen (Strategie #1).

Es ist besser, wenn du dir erstmal Zeit gibst, mit der Vergangenheit abzuschließen.

Ein Bonus-Tipp für aufgeschlossene und mutige Männer:

Es könnte sein, dass dieser Tipp etwas zu extrem für dich ist, aber er ist mächtig, wenn du die Eier dazu in der Hose hast.

Geh raus in die Natur und sprinte auf einen Hügel. Sprinte, als wäre es das Letzte, was du tust. Am besten du bist völlig am Ende, wenn du oben ankommst.

Dann fang an, zu schreien. Schrei dir die Kehle aus dem Leib.

Und schüttle deinen ganzen Körper.

(Stell sicher, dass du in einer sicheren Umgebung bist. Im Idealfall bist du das einzige menschliche Wesen in einem Umkreis von 2 km.)

Du wirst merken, wie ein starkes Gefühl von unten nach oben in dir aufsteigt. Es kann sein, dass du hemmungslos in Tränen ausbrichst.

Lass dich davon nicht abschrecken. Das ist gut. Dein Körper geht gerade mit dem Schmerz um. Und keine Sorge, du bist trotzdem männlich. 😉

Sobald die Niagarafälle, die aus deinem Gesicht kommen, langsam abnehmen, fühlst du dich wie neugeboren.

Wenn du dich traust, dich auf dieses Ritual einzulassen, beschleunigt das deinen seelischen Heilungsprozess auf ein Maximum.

Tipp #2: Sei kein Junkie

Dein Körper braucht Zeit, um sich hormonell von deiner Ex zu entwöhnen. Man könnte tatsächlich wissenschaftlich schlüssig behaupten, dass dein Gehirn SÜCHTIG nach dieser Frau ist.

Hauptverantwortlich hierfür ist das Glückshormon Dopamin. Das ist ein sehr potentes Hormon und es wurde jedes Mal ausgeschüttet, wenn du mit deiner verlorenen Liebe eine schöne Zeit hattest.

Aber, mein Freund…

Diese Zeiten sind vorbei.

Deshalb fühlst du dich jetzt möglicherweise wie ein Drogenabhängiger auf Entzug.

Was du jetzt also tun musst, ist genau derselbe Prozess, den auch ein Junkie durchlaufen muss:

Du musst dich von der Droge entwöhnen.

So wie ein Junkie zum Beispiel kein Heroin mehr nehmen sollte, solltest du jeglichen Kontakt mit deiner Ex vermeiden.

Das ist nicht so einfach, wie es sich anhört – das ist mir durchaus bewusst.

Jede einzelne Zelle deines Körpers wird danach verlangen.

Deine Sucht wird dich denken lassen:

„Ach, so ein bisschen Kontakt wird doch ok sein. Ich schreib ihr nur eine Nachricht…”

Und das ist genau das, was der Junkie macht, wenn er sich „nur eine geringe Dosis” Heroin spritzt, weil das ja „ok” ist.

Nein, das ist nicht ok.

Selbst der kleinste Kontakt kann dich wieder hochgradig süchtig machen.

Jedes Mal, wenn du sie siehst oder ihr beide schreibt, wird dein Gehirn dazu angeregt, neues Dopamin auszuschütten und das Hormon-Chaos geht von vorne los.

Das ist etwas, das man mit Disziplin vermeiden kann und vermeiden sollte.

Tipp #3: Vergiss Frauen

Ich weiß, dass das verrückt klingt, besonders weil es von einem Datingcoach kommt.

Aber scheiß doch einfach mal für 1-2 Monate auf Frauen…

Stell sicher, dass du das, was du dir von Frauen erhoffst, auch selbst kreieren kannst und kreiere es verdammt nochmal.

  • Wenn du eine Frau brauchst, um dich geliebt zu fühlen, dann hol dir diese Liebe stattdessen von deiner Familie, deinen Freunden und vor allem von dir selbst.
  • Wenn du eine Frau brauchst, um dich zu öffnen und tiefgründige Gespräche zu führen, dann probier das mal bei ein paar Freunden.
  • Wenn du eine Frau brauchst, um deinem Leben einen Sinn zu geben, dann such diesen Sinn in einer Mission, die diese Welt verbessern könnte.

Du wirst so sehr damit beschäftigt sein, ein episches Leben zu führen, dass kaum mehr ein Gedanke an das Thema „Beziehung“ verschwendet wird.

Wenn es so weit ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass du eine Beziehung bekommst, die dich glücklich macht, am höchsten.

Und selbst, wenn es nicht so ist, ist dieser Weg JEDE Mühe wert.

Tipp #4: Date, als wäre morgen das Ende der Welt

Vielleicht denkst du jetzt 1:1:

„Was soll dieser Mist jetzt? Zuerst sagst du, vergiss Frauen und dann sagst du, ich soll auf Dates gehen. Leidest du unter Schizophrenie oder was geht bei dir ab, Bruder?”

Brrrrrr…

Geduld.

Denkst du wirklich, ich wäre so teuflisch und würde es dir nicht haargenau erklären?

  1. Wir sind jetzt schon beim nächsten Schritt, der erst folgt, sobald die Wellen deines Kummers schwächer werden.
  2. Was ich vorhin meinte, ist, dass Frauen keine Lösung deiner Probleme sind. Sie sind menschliche Wesen. Und ja, man darf sie genießen, solange man sie nicht als eine Art Ablenkung sieht.
  3. Du sollst nicht nur wegen der Frauen auf Dates gehen, sondern vor allem wegen einem wichtigen Skill…

Welchen Skill ich meine?

Natürlich den noblen Skill, eine Frau für sich begeistern zu können.

Du willst wissen, wie man zu diesem attraktiven Mann wird, der Frauen total verrückt macht? Ich habe die wichtigsten Techniken hierfür in diesem kostenlosen PDF festgehalten...

Achtung!

Es geht nicht darum, ständig irgendwelchen neuen Frauen hinterherzulaufen. Es geht darum, zu wissen, dass du jederzeit tolle Frauen kennenlernen kannst.

Wenn du diese Fähigkeit hast, wirst du in Beziehungen viel entspannter sein, denn du weißt:

„Wenn diese Frau gehen möchte, dann ist das ok. Es wird vielleicht eine Zeit lang weh tun, weil wir uns nahestanden. Aber dann werde ich auch wieder andere Frauen kennenlernen können, mit denen ich eine genauso gute Zeit haben kann.“

Tipp #5: Woher du weißt, ob du bereit für eine neue Liebe bist

Es gibt bestimmte Zeichen hierfür, die ich für dich auf einen Blick aufgelistet habe.

Finger weg von einer Beziehung, wenn du…

  • noch nicht über deine Ex hinweg bist.
  • versuchst, den Schmerz der letzten Trennung mit Alkohol, Drogen, Arbeit oder Sex zu betäuben.
  • von einer Frau erwartest, dass sie dich glücklich macht.
  • von einer Frau erwartest, dass sie genauso ist wie deine letzte Freundin.
  • nicht weißt, wie man Frauen aktiv kennenlernen kann.
  • versuchst, eine Frau in eine Beziehung zu drängen.

Stürz dich ins Liebesabenteuer, wenn du…

  • dein Leben liebst und so sehr darin vertieft bist, dass du kaum an Beziehungen denkst.
  • mit Liebe und Dankbarkeit auf deine vergangene(n) Beziehung(en) zurückblicken kannst.
  • weißt, wie du Frauen kennenlernen und für dich begeistern kannst.
  • Freunde hast, auf die Verlass ist.
  • eine Arbeit oder Lebensmission hast, die dich erfüllt.

Je mehr von diesen Punkten auf dich zutreffen, desto wahrscheinlicher ist es, dass du bereit für eine neue Beziehung bist…

… und bereit dafür, dem Leben gehörig in den gluteus arschimus zu treten.

Viel Erfolg!

Dein Bro,

Klaus

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar