12 simple Tipps, um die richtige Frau zu finden

10 simple Tipps, um die richtige Frau zu finden

Wir wissen alle, warum du hier bist:

Du suchst eine Freundin oder vielleicht sogar eine Frau.

Kinder zeugen sich schließlich nicht von selbst und „Game of Thrones“ macht irgendwie auch mehr Spaß, wenn man es zu zweit ansieht.

Vielleicht bist du schon lange auf der Suche nach deiner Seelenverwandten

Du hast sie noch nicht gefunden und denkst, du bist allein.

Falsch gedacht.

Du hast mich.

Ich kann zwar keine Frau ersetzen und das will ich auch gar nicht…

… aber was ich kann, ist, dir beizubringen, wie du in kürzester Zeit die tollste Frau magnetisch anziehen kannst.

In diesem Artikel erfährst du:

  • 12 aufschlussreiche Tipps, mit denen du die Frau deiner Träume kennenlernen & erobern kannst
  • Der #1 Ort, um in Kontakt mit den tollsten Frauen zu kommen
  • Konversations-Hacks: Wie du immer und überall weißt, was du sagen musst
  • Der #1 Unterschied zwischen einem attraktiven und einem unattraktiven Mann
  • Wie du sicherstellst, dass du der beste Fang weit und breit bist, für den eine Frau ALLES tun würde
  • Und vieles mehr…

Du willst 3 effektive Techniken und 23 Copy-Paste-Sätze, um eine Frau verliebt in dich zu machen? Hol dir jetzt mein kostenloses PDF, um dein Liebesleben heute noch in die Hand zu nehmen.

Tipp #1: „Ich suche eine Beziehung… Muss ich etwas dafür tun?

Das ist eine hervorragende Frage, mein Freund.

Denn bevor ich dir auch nur einen Tipp geben will, fühle ich mich dazu verpflichtet, dich vorzuwarnen.

So vollkommen und göttlich meine Worte auch sind…

Dieser Artikel ist zu 100 % nutzlos, wenn du keine Maßnahmen ergreifst.

Wenn du ihn nur überfliegst und nichts mit den heiligen Informationen anfängst, verschwendest du deine Zeit.

(Ich gehe davon aus, dass dir das durchaus bewusst ist, dennoch schadet es nicht, es zu betonen.)

Wenn du aber in Aktion trittst und meine Tipps tatsächlich ANWENDEST, wird sich dein Single-Leben bald von dir verabschieden.

Fangen wir an!

Tipp #2: „Ich suche eine Frau, aber wo soll ich anfangen?“

Als Datingcoach bin ich täglich in Kontakt mit allen Arten von Männern.

Ich habe mir diejenigen, die Probleme damit haben, eine tolle Freundin zu finden, genau angesehen und mich gefragt, was die große Gemeinsamkeit ist.

Selbstverständlich gibt es mehrere Parallelen, aber was sie alle verbindet, ist:

Sie lernen wenige Frauen kennen.

Pass auf.

Stell dir vor, du bist ein Fischer in einem bescheidenen, skandinavischen Dorf und du willst den Fang des Jahres machen.

Genug Sardinen, du willst einen saftigen Lachs oder einen fetten Hecht fangen.

Wo angelst du?

  1. In einer Pfütze?
  2. In einem gigantischen Fjord?

„Easy. In einem Fjord natürlich.“

Gute Antwort.

Das solltest du nämlich auch bei deiner Suche nach der richtigen Frau tun.

Angle nicht in einer Pfütze, sondern in einem fischreichen Fjord.

Möglicherweise befinden sich in deinem (sozialen) Umfeld keine oder nur wenige, schöne Frauen. Das ist natürlich ungut.

Ja, Liebe ist etwas Magisches.

Aber Liebe ist auch etwas Mathematisches.

Mit anderen Worten:

Je mehr Frauen du kennenlernst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du eine Frau triffst, die zu dir passt.

Scheiß auf Zufall, scheiß auf Schicksal. Mehr Frauen treffen = leichter eine Freundin finden.

Dabei ist es von Vorteil, die besten Orte zu kennen, um deine zukünftige Mrs. Right kennenzulernen.

Tipp #3: „Wo lerne ich Frauen kennen?“

  1. Online Dating

Wir leben in interessanten Zeiten.

Du musst heutzutage nicht einmal dein Haus verlassen, um schöne Frauen zu finden.

Sogar während du auf der Toilette sitzt und dein Darm mit dem mexikanischen Essen von gestern kämpft.

Moaahr…

Das einzige „Problem“ beim Online Dating:

Du hast eine Meeenge Konkurrenz.

Deshalb ist es wichtig, genau zu wissen, wie du dich auf eine starke Weise von der Konkurrenz abhebst.

Und das lernst du hier:

7 Online Dating Tipps, um der nächste Chat-Champion zu werden

  1. Auf der Straße (ja, am helllichten Tag!)

Letztens hatte ich ein tolles Date mit einer tollen Frau.

Wo ich sie kennengelernt habe?

Im REWE.

Ja, du hast richtig gelesen.

Nicht im Club, nicht in einer Bar.

Sondern in einem stinknormalen Supermarkt.

Schöne Frauen gibt es überall.

Das hast du bestimmt selbst schon bemerkt. Was du aber vielleicht noch nicht wusstest, ist, dass du diese Frauen auch überall ansprechen kannst.

99 % Männer lassen sie an sich vorbeiziehen.

Sie handeln nicht. Sie gaffen nur. Das macht sie zu GAFFERN.

Du gaffst höchstens ein paar Sekunden. Und dann handelst du. Das macht dich zu einem BOSS.

Hier erfährst du alles über das Ansprechen von Frauen auf der Straße.

  1. In einem Club/ einer Bar

Ahh… die „traditionelle“ Art, auf Frauen zu treffen: in Clubs und Bars.

Wenn du wissen willst, wie dir das super smooth gelingt, klick hier.

  1. Single Events

Single Events sind eine schnelle und effektive Möglichkeit, eine ganze Ansammlung an nicht-vergebenen Frauen vorzufinden.

Welche Events es gibt und welche besonders infrage kommen?

Diese hier:

Die Top 5 der deutschen Single Events

  1. Der #1 beste Ort, um Frauen kennenzulernen

Es gibt einen Ort, an dem sich Frauen besser verführen lassen als an jedem anderen.

Ein Ort, der alle dominiert.

Neugierig?

Dann sieh dir dieses Video an:

Tipp #4: „Woher weiß ich, ob sie die Richtige ist?“

Hier ist ein Auszug einer E-Mail, die mir letztens zugeschickt wurde:

„Ich bin schon eine ganze Weile auf der Suche nach einer tollen Frau, aber ich bin nur auf üble Geschöpfe gestoßen. Es scheint, als wären alle Frauen gleich: heimtückisch, gemein und falsch. Ich bin komplett fertig mit den Frauen. Ich suche eine tolle Frau, aber sie scheint nicht zu existieren…”

Hmmm…

Ich glaube, ich weiß EXAKT, was hinter seiner Mischung aus Gejammer und Frauenhass steckt…

(Hinweis: Es liegt nicht an den Frauen).

Es war einmal ein Mann…

Dieser Mann lernte nur negative Menschen kennen. Es war fast schon bizarr.

Wohin er auch ging, wurde er in Schlägereien, Lug und Betrug verwickelt.

Und das, obwohl er ein perfektes, positives Engelsgeschöpf war…

Ach halt, das habe ich jetzt völlig falsch erzählt.

Tatsächlich war er ständig negativ, ärgerte sich über alles und jeden und, wenn ich so darüber nachdenke, habe ich ihn noch nie gut gelaunt gesehen.

Meine Cousine hingegen…

… ist das komplette Gegenteil.

Immer wenn sie in den Urlaub fährt, ist sie total begeistert über die Tatsache, dass alle so freundlich waren.

Selbst an Orten, an denen so gut wie niemand behaupten würde, dass die Bevölkerung dort sehr freundlich ist (*hust* Paris, London, Rom *hust*), stößt sie immer auf charismatische, positive und gut gelaunte Menschen.

Das liegt vermutlich daran, dass sie selbst immer positiv ist. Sie besitzt ein ansteckendes Lachen, ist aufrichtig und generell an Menschen interessiert und ihre Einstellung ist, dass manche eben etwas brauchen, um aufzutauen.

Dadurch bringt sie die Leute regelrecht zum Dahinschmelzen…

Ja, selbst wenn diese einen schlechten Tag haben.

Schon mal etwas von dem „Gesetz der Anziehung“ gehört?

Du ziehst nicht an, was du willst, du ziehst an, was du bist.

Ja, ich weiß… das klingt wie total überspitztes Guru-Gelaber. Ist es auch zum Teil.

Aber zu einem gewissen Grad ist es wahr.

Wir Menschen fühlen uns zu Menschen hingezogen, die uns ähnlich sind.

Aber nicht nur das.

Wir fühlen uns auch zu Menschen hingezogen, denen wir gerne ähnlicher wären.

Also, du suchst eine tolle Frau?

Dann werde selbst eine tolle Person.

Hinweis: Dies gilt nicht nur in der Gegenwart von schönen Frauen.

Tipp #5: „Aber ich weiß nicht, was ich sagen soll!“

Jetzt weißt du, wo du Frauen kennenlernen kannst und dass du kein jämmerlicher, negativer Frauenhasser werden solltest.

So weit, so gut.

Aber was sagt man dann so zu einer Frau?

Vielleicht hast du das letzte Mal, als du eine Frau angesprochen hast, kein Wort herausbekommen.

Zu deinem Glück klären wir jetzt eine große Frage, die mir oft gestellt wird:

„Wie halte ich ein Gespräch am Laufen? Am besten ohne peinliche Stille…“

Nun, ob peinliche Stille aufkommt oder nicht, ist DEINE Verantwortung.

Das Problem ist, dass sich die meisten Männer zu sehr auf die Frau verlassen.

Sie versuchen, interessanten Inhalt aus ihr herauszukitzeln, indem sie ihr Fragen stellen wie:

  • Woher kommst du?
  • Was arbeitest du?
  • Was sind deine Hobbys?
  • Um wie viel Uhr bist du geboren? (Oh shit…)

Vergiss nicht, dass du selbst ein Bücherregal voller packender Storys bist.

Es wird schwierig, eine passende Frau zu finden, wenn deine Gespräche kurz, nichtssagend und einfach nur stinklangweilig sind.

Füg deinem Gelaber spicy Würze hinzu.

Sie fragt dich, was du arbeitest?

Antworte NICHT: „Ich bin Lehrer.

Denk an die Würze.

Es gibt so viele Details, so viel Leidenschaft, die du hinzufügen kannst.

Ich sehe schon, du willst ein Beispiel:

„Was arbeitest du?“

Ich bin Geografielehrer. Ich liebe es, den kleinen Monstern zu zeigen, wie sie das Beste aus sich und ihrem Leben herausholen können. Manchmal, wenn ich der Klasse eine Geschichte erzähle, sehe ich, wie die Augen der Schüler aufleuchten. Ich sehe, dass sie fasziniert sind. Das gibt mir besonders viel Energie. Und was machst du?“

Wenn du den Unterschied zwischen diesen zwei Antworten nicht erkennst, musst du zurück in die erste Klasse.
Die Geschichte ist vieeeeel interessanter geworden.

Warum?

Weil wir bildliche Details hinzugefügt haben.

Sie machen jedes Gespräch im Handumdrehen lebendiger.

Tipp #6: „Wie hinterlasse ich einen guten Eindruck?“

Die meisten Männer wissen eigentlich genau, was sie machen müssen, um einen SCHLECHTEN Eindruck zu hinterlassen.

Was viele nicht wissen, ist, wie man einen GUTEN Eindruck hinterlässt.

Hier kommt es natürlich auf dein gesamtes Auftreten an.

Ja, dein optisches Aussehen gehört ganz klar dazu.

(Ich weiß, dass meine Konkurrenz etwas anderes behauptet…)

Aber keine Sorge, du musst nicht aussehen wie Brad Pitt in „Once Upon a Time in Hollywood“.

Das weibliche Gehirn lässt sich in der Regel durch optische Reize deutlich weniger stimulieren als das männliche.

ABER…

Das bedeutet nicht, dass du das Recht dazu hast, dein Aussehen zu vernachlässigen. 😉

Also:

  • Leg dir einen freshen Haarschnitt zu
  • Trage PASSENDE Kleidung (keine zu weiten Hemden oder Hosen)
  • Bring deine Zähne zum Glänzen (regelmäßiges Putzen reicht in der Regel, aber falls nicht, lass dir die Zähne bleechen – warum zum Teufel nicht?)
  • Geh ins Fitnessstudio (das ist ein Muss, es sei denn, du reißt dir in einer anderen Sportart so sehr den Arsch auf, dass das Gym überflüssig wird)
  • Leg dir – wenn möglich – einen gepflegten Bart zu (Studien zeigen, dass Frauen auf Bärte stehen)

So viel zu deinem Aussehen.

Und jetzt werde ich ausnahmsweise etwas sagen, das sich im ersten Moment vage und wenig anwendbar anhört.

Aber hab Geduld, junger Padabro. Ich werde es gleich konkret machen.

Achte auf die Energie, die du ausstrahlst.

Um dir zu verdeutlichen, warum das so wichtig ist, stell dir vor, du wirst von einem Kerl in einem Club angesprochen.

Kerl #1 wirkt besoffen, weil er einen trägen Gesichtsausdruck und eine schlaffe Körperhaltung hat.

Kerl #2 wirkt aggressiv, weil er die Stirn runzelt und seine Muskulatur mehr angespannt als nötig.

Kerl #3 wirkt charismatisch, weil er ein Lächeln auf den Lippen und ein Funkeln in den Augen hat.

Für wen hast du das offenste Ohr?

Einfach zu beantworten, oder?

Stell also sicher, dass du positive Energie ausstrahlst.

Wie dir das gelingt?

  • Lächle und Lache
  • Steh breit und stabil
  • Steh aufrecht, mit zusammengezogenen Schulterblättern
  • Vergiss nicht, dass sich deine Augenbrauen bewegen können

Klar soweit?

Nein? Dann klick HIER, wo ich es dir noch detaillierter erkläre.

Ja? Perfekt, dann fahren wir fort.

Tipp #7: „Ich will eine Beziehung! Was muss ich genau tun?“

Klingt komisch, ist aber so:

Es gibt viele Männer, die mit dir tauschen wollen.

Während du diesen Artikel liest, gibt es unzählige Artgenossen, die in ihrer Beziehung unglücklich sind.

Eine Beziehung ist nämlich mit Opfern verbunden.

Kurze Story:

Ein guter Freund von mir fand sich letztens in einem Gespräch mit einer atemberaubend attraktiven Frau wieder.

Und sie sah nicht nur gut aus… Nein, nein, nein. Die beiden verstanden sich so gut, wie er sich schon lange nicht mehr mit einem Menschen verstanden hatte.

Trotzdem musste er sich am Ende für immer von ihr verabschieden.

Warum?

Weil er ein verheirateter Mann ist.

Es ist nobel von ihm, dass er seiner Frau treu bleibt.

Dennoch blieb es ihm nicht erspart, mit anzusehen, wie das blonde Model am Ende mit einem anderen Kerl tanzte.

Tja…

Was ich dir damit zeigen will, ist:

Viele Männer wollen eine Beziehung, ohne zu wissen, was sie dafür aufgeben müssen.

Damit meine ich nicht nur, dass du deine sexuelle Freiheit aufgeben musst.

Du zockst gerne „GTA“ bis spät in die Nacht hinein? Cool, aber vergiss nicht, dass du eine Freundin hast, die deine Aufmerksamkeit braucht.

Du ziehst gerne mit deinem Kumpel Bernd um die Häuser? Cool, aber was, wenn deine Freundin Bernd nicht ausstehen kann?

Eine Beziehung bedeutet, dass du Opfer bringen musst. 

Wenn du in einer gesunden Beziehung steckst, lohnen sich diese Opfer.

Dennoch ist es gut, den „Preis“ zu kennen.

(Selbstverständlich gibt es auch das OFFENE Beziehungsmodell, das ich persönlich bevorzuge. Klick HIER, wenn du mehr darüber erfahren willst.)

Tipp #8: „Wie mache ich eine Frau verrückt nach mir?“

Wie stellst du sicher, dass sie dich nicht nur mag, sondern ihren Verstand verliert, wenn du ihr nur in die Augen siehst?

Das Geheimnis liegt in einem entscheidenden Element der Männlichkeit:

Führung.

So stark Frauen auch wirken oder tatsächlich sind…

… die Wenigsten übernehmen die Führung in der Beziehung gerne.

Sie tun es, wenn es sonst keiner tut. Aber in der Regel lassen sich lieber führen.

Egal wo ich bin, sehe ich Beziehungen, in dem die Frau ganz klar die Hosen anhat.

Die Kerle tragen ihre Sachen, tun sofort, was sie sagt, und machen in den Augen ihrer Königin alles falsch.

Und weißt du, was ich NICHT sehe?

Respekt, den diese Frauen für ihren Mann hat.

Glaubst du, treuer Leser, dass eine Beziehung ohne gegenseitigen Respekt eine gute Beziehung ist?

Ähm, nein, ich glaube nicht, Klaus.“

Exakt.

Und weißt du auch, wie Frauen ihren Respekt für dich verlieren?

Wenn du nicht führen kannst.

Wenn du es nicht tust, übernimmt die Frau diese Rolle.

Und das führt dazu, dass sie sich nicht feminin fühlt.

Und sich auch nicht mehr sicher ist, ob sie einen starken Mann an ihrer Seite hat…

Eine Frau möchte sich wie eine Frau fühlen.

Und das wird sie nur, wenn du dich wie ein Mann verhältst.

Dazu gehört das Übernehmen der Führung.

Wie Angelina Jolie im Film “The Tourist” sagt:

Frauen hassen Fragen.

Ich hasse es, das zuzugeben, aber sie hat Recht.

Lass mich dir zeigen, wie das in der Praxis aussieht.

Die meisten Kerle FRAGEN nach einem Date…

„Hey, willst du mal einen Kaffee trinken?“

Oder noch schlimmer:

„Hey, wäre es cool, wenn ich dich nach einem Date fragen würde?“

Sie auf diese Weise zu fragen, lässt Zweifel aufkommen. Du gibst die Führung ab.

Mögen Frauen das? Nein.

Frauen finden es attraktiv, wenn du ein Date so selbstbewusst vorschlagen kannst, dass diese Fragezeichen gar nicht erst aufkommen.

Mein (nobler) Verbesserungsvorschlag:

„Hey, lass uns dieses Wochenende etwas unternehmen. Ich habe eine tolle Bar entdeckt, mit den besten Cocktails der Stadt. Lass uns gemeinsam hingehen und ich werde den Leckersten für dich auswählen.“

Merkst du bereits, wie maskulin und selbstbewusst diese Art des „Fragens“ klingt?

Tipp #9: „Worüber soll ich mit ihr reden?“

Du scheinst ein großartiger Mann zu sein. Du bist immer noch hier. Das zeigt, dass du ehrgeizig bist.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen, dich mit zusätzlichen Tipps zur Gesprächsführung auszustatten.

Denn wenn es um Gesprächsthemen für Dates geht, stellen mir Männer immer wieder diese eine Frage:

„Worüber soll ich mit ihr reden?“

Beachte, dass dieser Satz das Wort „soll“ enthält.

Das zeigt mir bereits EXAKT, was sie FALSCH machen.

Pass auf.

Das Tolle am Flirten ist:

Du MUSST NICHTS tun.

Sprich, worüber du sprechen WILLST und nicht, worüber du sprechen SOLLTEST.

Hier sind einige Themen, über die ich mich stundenlang mit meinen Dates unterhalten könnte:

  • Sex
  • Herr der Ringe
  • Wikinger
  • Videospiele
  • Kampfsport
  • Mein nobler Job als Datingcoach

Beim Anschauen dieser Liste, könnte ein Amateur auf die Idee kommen, dass es sich um „ungeeignete“ Themen für Dates handelt.

Aber wir sind hier nicht bei AmateurGym.

Wir sind bei AttractionGym.

Das bedeutet, wir reden LEIDENSCHAFTLICH mit Frauen (und allen anderen Menschen auch).

Wenn du das tust, kannst du dich über jedes Thema unterhalten.

Ein Nerd, der leidenschaftlich über Star Wars redet, ist viel attraktiver als ein Typ, der versucht, cool zu sein und nur das sagt, was SIE hören will.

Tipp #10: „Was soll ich beim ersten Date mit ihr machen?“

Lass mich raten.

Du willst nicht der Kerl werden, mit dem man schmerzhaft schlechte Dates hat.

Ich weiß, ich bin ein Genie.

Hier sind 5 Quick-Typs, um dich zu dem Mann zu machen, der bemerkenswert bosshafte erste Dates hat:

  1. Wie du sie begrüßt

Zu Beginn des Dates kann viel schiefgehen.

Und eine schlechte Begrüßung ist ein schlechter Start.

Die meisten Männer entscheiden sich für das deutsche Küsschen links, Küsschen rechts – oder für den spießigen Business-Händedruck…

Mach das nicht.

Lass sie einfach in deine offenen Arme hineinlaufen. Frauen lieben es, in deine Arme zu laufen. 😉

Das ist eine sehr angenehme Art der Begrüßung und es fühlt sich vertraut an – als ob ihr euch bereits seit Jahren kennt.

  1. Setz dich NEBEN sie

Sich gegenüber zu sitzen, sieht sehr förmlich aus. Es ist eine veraltete Form des traditionellen Datings.

So ist es schwierig, sich zu berühren oder zu küssen – schließlich habt ihr einen Tisch zwischen euch.

Was machst du also?

Du setzt dich neben sie. Super einfach und erstaunlich effektiv.

  1. Kreiere ein „Wir“-Gefühl

Ihr sitzt nebeneinander. Statt gezwungen zu sein, euch anzusehen, könnt ihr euch umsehen.

Ihr erblickt ein „Pärchen“…

Du flüsterst:

„Was glaubst du, wie die beiden zueinander stehen? Ich denke, er liebt sie über alles, aber sie sieht ihn mehr als einen Kumpel.“

Explosionsartig entstehen zwei Dinge:

  • Eine Menge Gesprächsstoff
  • Ein „Wir“-Gefühl

„Aber Klaus, ist es nicht unhöflich, so über andere Menschen herzuziehen?” 

– Der höfliche Leser

Vielleicht.

Aber das würde bedeuten, dass wir ALLE unhöflich sind.

Wenn wir ehrlich zueinander sind, reden wir gerne über andere.

Nicht umsonst sind Klatsch&Tratsch-Serien wie „Big Brother“ oder „Das Dschungelcamp“ so beliebt.

Wenn du gerne tratscht, dann kannst du davon ausgehen, dass es bei Frauen sogar noch viel eher der Fall ist.

Verwende also deine Umgebung und du wirst sehen, dass dein Date spaßiger wird.

  1. Sorge für Dynamik

Stell dir vor, du gehst ins Kino.

Du hast 12,50 € für den Film bezahlt und hast hohe Erwartungen.

Der Film beginnt…

Du siehst zwei Personen, wie sie in einer Bar sitzen.

Eine Stunde später sitzen sie immer noch in der Bar.

Eine weitere Stunde vergeht.

Noch immer sitzen sie in derselben, verfi*#ten Bar.

Du bist maßlos enttäuscht und ärgerst dich darüber, dass du deine Zeit mit diesem Film vergeudet hast.

So ist es auch mit Dates. 

Du willst verschiedene Szenen und Settings in deinem Date haben. Das schafft Dynamik.

Bring deine Lady an verschiedene Orte.

So entsteht etwas, das ich heute als den „ultimativen langweilige Dates Killer“ bezeichnen werde:

Erfrischende Abwechslung.

Und die kann man vor dem Date planen. 😉

  1. Vermeide 0/8/15-Dates

Du kannst davon ausgehen, dass eine attraktive Frau bereits auf vielen ersten Dates war.

Und somit auf vielen GLEICHEN Dates…

Zahlreiche Männer halten einen Kaffee oder einen Drink für eine suffiziente Idee.

Und wenn sie dem Kaffee-Date einen einzigartigen Twist hinzufügen würden, lägen sie gar nicht so falsch.

Es muss nicht unbedingt mit Mühe und Kosten verbunden sein, wenn du eine Frau mit einem originellen Date vom Hocker hauen willst.

Man muss einfach nur etwas kreativ sein.

Oder einen entsprechenden AttractionGym-Artikel lesen. 😉

33 Date Ideen für ein unvergessliches erstes oder zweites Date

Tipp #11: „Bin ich gut genug für die Richtige?“

Ich werde dir zwei unterschiedliche Männer vorstellen: Benjamin und Max.

Das ist Max:

Wie du sehen kannst, hat Max ein klein wenig zu viel gegessen (und das ist nett ausgedrückt).

Max lebt bei seiner Mutter in der Kellerwohnung. Er verbringt den größten Teil seines Tages damit, Videos im Internet mit Hate-Kommentaren zu versehen.

Ja, er hat einen Job. Aber er hasst ihn. Das Highlight seines Tages ist, wenn er um 17 Uhr nach Hause kommt und sich endlich hinter seinem PC verschanzen kann.

Kurze Rede langer Sinn:

Sei nicht wie Max.

Das ist Benjamin:

Benjamin steht jeden Tag mit Begeisterung auf, weil er sich auf die Bewältigung der Herausforderungen, die seine Arbeit mit sich bringt, freut.

In seiner Freizeit geht er ins Gym. Die Hantelscheiben hassen ihn, weil er sie ZERSTÖRT.

Er zockt ebenfalls gerne. Aber das macht er höchstens 40 Minuten pro Tag. Warum sollte er einen Charakter spielen, der ein Schloss erkundet, wenn er das selbst tun kann?

Benjamin arbeitet hart an sich selbst und tut alles, um jeden Tag einen neuen Teil seines Potenzials auszuschöpfen.

Was ich dir damit sagen will:

Sei wie Benjamin.

Es gibt unendlich viele Gründe, warum Benjamin eher eine Frau findet als Max.

Der vermutlich wichtigste Grund ist jedoch:

Benjamin lebt mit Leidenschaft, Max tut es nicht.

Etwas, das man sich auf der Zunge zergehen lassen sollte…

Tipp #12: „Ich möchte heiraten!“

Es ist ein wunderschöner Tag.

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und Timon und Pumba singen „Hakuna Matata“…

Ja, richtig. Es ist der Tag deiner Hochzeit.

All deine Freunde sind da und sie freuen sich darauf, diesen wunderbaren Moment mit dir zu erleben.

Du hast ein selbstbewusstes Lächeln auf den Lippen, während du am Altar stehst und wartest…

Die Musik setzt ein.

Da kommt sie.

Sie sieht wunderschön aus.

Sie sieht dich mit großen, glänzenden Augen an. Ein breites Lächeln erscheint auf ihrem Gesicht.

Sie steht vor dir und sagt mit voller Überzeugung:

„Ja, ich will!“

Hört sich fantastisch an, nicht wahr?

Denk nochmal nach.

Was ich jetzt tun werde, tut mir nicht leid. Jemand muss es tun…

Denn jetzt werde ich dein rosiges, aber toxisches Hollywood-Bild wie eine Vase, die man den Grand Canion hinunterwirft, zerschmettern.

Solltest du WIRKLICH heiraten wollen:

Tu das ruhig (und schick mir eine Postkarte, wenn meine Tipps mitverantwortlich waren). Du hast meinen vollsten Segen.

ABER…

Sei zumindest vorgewarnt:

Zu heiraten, ist nicht immer des Rätsels Lösung.

In vielen Fällen führt es eher zu gebrochenen Herzen, verlorener Lebensfreude und eingegrabener Männlichkeit.

(Beachte die Scheidungsrate in Deutschland: 2018 haben sich mehr als 30 % von allen Ehepartnern scheiden lassen.)

Innerhalb einer Ehe musst du gigantische Kompromisse eingehen. Denk an:

  • Kinder
  • Wohnort
  • Sexuelle Exklusivität
  • Finanzielle Entscheidungen
  • Rechtliche Entscheidungen
  • Usw.

„Aber Klaus, bei ‚normalen’ Beziehungen muss man auch Kompromisse eingehen.“

Schon richtig.

Wenn man aber keine Lust mehr auf diese Kompromisse hat, muss man – verglichen mit einer Ehe – nur einen auf Thanos machen, mit dem Finger schnipsen und schwups… man ist wieder ein freier Mann.

Eine Ehe verkompliziert das Ganze.

Und jetzt denkst du vielleicht:

„Aber ich möchte mich doch gar nicht scheiden lassen, wenn ich die Richtige gefunden habe.“

Dazu sage ich:

Ach, du kleines, naives Honigkuchenpferdchen.

Wie sicher kann man sich wirklich sein, dass man einen anderen Menschen für immer toll findet?

Dafür gibt es keine Garantie und die wird es auch nie geben.

Letztendlich kannst du auch eine fantastische Beziehung haben, ohne unbedingt heiraten zu müssen.

Ich persönlich werde höchstens nur dann heiraten, wenn ich Kinder habe.

Und vermutlich wird es auch dann eine offene Ehe sein.

Aber das bin nur ich.

Du bist ein freier (hoffentlich verantwortungsbewusster) Mann und somit kannst du tun und lassen, was du willst. 😉

Was auch immer du tust:

Wir bei AttractionGym hoffen, dass du das schönste, erinnerungswürdigste Liebesleben der Welt führst. Für DICH. Kreiere deine EIGENE Version davon.

Wir werden dir dabei helfen.

Viel Erfolg!

Dein Bro,
Klaus

P.S.: Ach ja, vergiss deinen kostenlosen Download nicht. 😉

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar