Ein Date zu Hause: 5 Must-Have Tipps + 8 Date-Ideen

Ein Date zu Hause: 5 Must-Have Tipps + 8 Date-Ideen

Umfragen über Angst zeigen, dass es etwas gibt, das Menschen mehr fürchten als den Tod.

Bei den meisten ist das die Angst vor öffentlichem Reden.

Sobald sie auf einer Bühne stehen, geraten sie in Panik. Sie bekommen Schweißausbrüche, Stotteranfälle und einen hochroten Kopf.

Kein angenehmes Gefühl.

Warum ich dir das erzähle? Nun, bei vielen Männern hat der Gedanke an das kommende Date einen ähnlichen Effekt.

Das liegt daran, dass sie ein Date als ein formelles Event sehen, bei dem sie sich auf eine bestimmte Weise verhalten und ein gewünschtes Resultat erzielen müssen.

Als Folge besteht das Date aus langweiligen Unterhaltungen und unangenehm angespannter Atmosphäre.

Aber so muss das nicht sein.

Weißt du, wer auf solche Dates geht? Deine Urgroßeltern.

Verdammt, wir leben im 21. Jahrhundert! Die Zeiten, in denen man Frauen in noble Restaurants ausführt, sind vorbei. Gott sei Dank.

Heute ist es gesellschaftlich akzeptabel, den Tag gemeinsam mit weiblicher Gesellschaft auf deiner Couch ausklingen zu lassen.

Nein, du musst deine geliebte Wohnung nicht unbedingt verlassen.

Mit den richtigen Tipps kannst du deine bescheidenen vier Wände sogar in die perfekte Date-Location verwandeln.

Und mit den richtigen Date-Ideen musst du nicht in Panik geraten. Du weißt genau, was du tun musst, um die Dame zu verzaubern.

In diesem Artikel erfährst du:

  • Wie du dich optimal auf das Date zu Hause vorbereitest
  • Die Vor- und Nachteile eines Home-Dates, die du berücksichtigen solltest
  • 5 Tipps, um das Date zu Hause zu einem garantierten Erfolg zu machen
  • 8 Indoor-Aktivitäten, die das Date zu einem erinnerungswürdigen Erlebnis machen
  • Wie du das Date auf eine smarte Art und Weise in Richtung Sex lenkst
  • Und vieles mehr…

Tipp #1: Die Vor- und Nachteile eines Dates zu Hause

Bevor wir anfangen, sollte ich dich warnen:

Ein Date zu Hause ist nicht für jedermann.

Ja, es ist super komfortabel. Du musst deine Wohnung nicht verlassen, deine Schuhe nicht binden, nicht raus in die Kälte, nicht zur Date-Location pendeln und und und.

ABER…

dein Date in der Öffentlichkeit zu treffen, hat eine Menge Vorteile.

Überlege dir also gut, ob du auf diese verzichten willst.

Was die Vor- und Nachteile eines Dates zu Hause sind, werde ich dir aus zwei unterschiedlichen Perspektiven erläutern:

Aus der Sicht des Mannes

Die Vorteile:

  1. Sex ist wahrscheinlicher, weil Sex in der Öffentlichkeit noch nicht Mainstream ist
  2. Du wirst von anderen weder beobachtet, noch abgelenkt, noch „gecockblockt“
  3. Dadurch ist es einfacher, ein hohes Level an Intimität aufzubauen
  4. Du wirst nicht in der Öffentlichkeit mit ihr gesehen (was in bestimmten Fällen nützlich sein kann, zum Beispiel wenn sie fett ist…)

Die Nachteile:

  1. Jede Berührung und jeder Flirtversuch wird sehr stark von ihr wahrgenommen, weswegen es nicht einfach ist, eine unbeschwerte Stimmung zu kreieren
  2. Es herrscht wenig Dynamik, weswegen es nicht einfach ist, das Date zu einem erinnerungswürdigen Erlebnis zu machen (wie es dir dennoch gelingt, erfährst du später)
  3. Du kannst nicht locker und geschmeidig in das Date „hineingleiten“ – sobald du ihr die Türe öffnest, hat es zu 100 % angefangen

Aus der Sicht der Frau

Die Vorteile:

  1. Wenn es ihre Absicht ist, Sex zu haben, dann ist das zu Hause einfach zu realisieren
  2. Es ist der effizienteste Weg, um dir zu zeigen, wie sehr sie dir bereits vertraut
  3. Sie wird nicht in der Öffentlichkeit mit dir gesehen

Wenn du jetzt denkst: „Häää, warum ist der letzte Punkt ein Vorteil?“, dann lass mich dir zwei Beispiele nennen.

Beispiel 1: Du hast ein Date mit einem A-, B- oder C-Promi. Wenn sie mit dir gesehen wird, machen Journalisten am nächsten Tag mit ihren durchbohrenden Fragen einen Schweizer Käse aus ihr.

Beispiel 2: In Malaysia hatte ich über Tinder ein Treffen vereinbart und die Dame bestand darauf, dass ich zu ihr kommen soll. Als ich an ihrer Tür klopfte, ging diese nur einen Spalt weit auf, ein Arm reichte hindurch, packte mein T-Shirt und zog mich in die Wohnung. Sie entschuldigte sich für diesen in der Tat merkwürdigen ersten Eindruck, aber erklärte mir dann, dass ihre Nachbarn es als Schandtat ansehen würden, wenn sie sich mit einem weißen, nicht-muslimischen Mann trifft. Aha!

Die Nachteile:

  1. Sie sendet durch dieses Date vielleicht die falschen Signale, wenn sie auf etwas Ernstes oder Freundschaft aus ist
  2. Es erfordert ein hohes Maß an Vertrauen, das sie dir vielleicht noch nicht entgegenbringen kann/ will

So, das sind die Vor- und Nachteile. Es ist deine Aufgabe einzuschätzen, ob du die Nachteile in Kauf nehmen kannst.

Falls nicht, kannst du das Date genauso gut woanders starten und dann bei dir beenden.

Wie dir das gelingt, erfährst du in diesem Artikel:

Das Erste Date: 12 Must-Have Tipps für Männer

Tipp #2: Wie du sie zu dir nach Hause einlädst

Zu deinem Glück ist dieser Schritt halb so schwer, wie du vielleicht denkst.

Dennoch vermasselt es die überwiegende Mehrheit der Männer. Es kann also nicht schaden, wenn du dir jetzt Notizen machst.

Die meisten versuchen eine Frau mit Sätzen wie diesen zu sich nach Hause einzuladen:

  • „Lass uns bei mir zu Hause etwas trinken.“
  • „Hast du Lust auf einen DVD-Abend?“
  • Netflix & chill?“

Netter Versuch.

Aber leider zu unoriginell und vorhersehbar.

Frauen sind nicht dumm. Zumindest die meisten nicht.

Sie erkennen ganz klar, was du im Schilde führst.

Frauen lieben Sex, aber sie mögen es nicht, wenn Sex im Vordergrund steht.

Das liegt daran, dass es in ihrem besten Interesse ist, den scheinbaren Preis für Sex so hoch wie möglich zu halten.

Keine Frau will als „leicht zu haben“ angesehen werden.

Stell also nicht Sex, sondern deine Heim-Date-Aktivität in den Vordergrund.

Das gelingt dir zum Beispiel, indem du ihr ein Bild von dem schickst, was du mit ihr vorhast – nein, damit meine ich kein Dick Pic.

Schick ihr ein Bild von den Zutaten für die Cocktails, die ihr gemeinsam zubereiten werdet, oder von deinem Entsafter, der eure Smoothies herstellen soll.

Schreib sehr enthusiastisch über den Wein oder den Disneyfilm, den du zu Hause hast (mehr dazu später).

Aber bevor ich dich mit 5 überragenden Date-Ideen für zu Hause versorge, sollten wir über eine badass Vorbereitung sprechen, denn wie der gute, alte Benjamin Franklin schon gesagt hat:

„By failing to prepare, you prepare to fail.”

Tipp #3: Die perfekte Vorbereitung für ein Date zu Hause

“Willst du einen Porno drehen!?“, fragte mich mein lettisches Date in einem schockierten Tonfall, als ich mit ihr mein Hotelzimmer betrat.

Ich war so beschäftigt damit, Videos zu drehen, dass ich mein komplettes Kamera-Equipment noch auf meinem Bett liegen hatte.

Ich hatte zwar nicht vor, einen Porno mit ihr zu drehen, aber ich kann nachvollziehen, warum sie auf diese Schlussfolgerung kam.

Ich konnte sie mit Humor und plausiblen Erklärungen wieder beruhigen, aber sagen wir einfach, es war nicht der solideste Start des Dates.

Was du daraus lernen kannst, ist:

Räum deine verdammte Wohnung auf!

Frauen achten auf so etwas. Ich habe schon unzählige Komplimente dafür erhalten, dass ich meine Wohnung sauber und aufgeräumt halte.

Es ist ein Indiz dafür, dass du auch dein Leben im Griff hast. Wenn du nicht einmal dein Zimmer in Ordnung bringen kannst, kann sie das als rote Flagge sehen.

Aber es gibt weitere Dinge, die dafür sorgen, dass sie sich in deinem Reich so wohlfühlt, als wäre sie zu Hause – und das ist genau das, was du willst.

Hier ist die ultimative Checkliste:

  • Sorg dafür, dass dein Zimmer sauber und aufgeräumt ist:
    Räume alles vom Tisch, heb alle Kleider vom Boden/ Sofa und spül schmutziges Geschirr ab.
  • Entferne alle schlechten Gerüche aus deiner Wohnung:
    Ich nutze gerne Räucherstäbchen, aber so weit musst du nicht gehen. In der Regel reicht es, wenn du deine ganze Wohnung einmal stoßlüftest. Stell außerdem sicher, dass sich nichts in deinem Kühlschrank oder Speisekammer befindet, das vor sich hinfault und bring den Müll nach draußen.
  • Indirekte Beleuchtung:
    Das ist der einfachste Hack, um eine Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen. Unterschätze diesen Effekt niemals. Jedes Spa macht davon Gebrauch. Kerzen und/oder gedimmtes Licht sind empfehlenswert. Helles Licht wird mit Krankenhäusern und Zahnarztpraxen assoziiert.
  • Musik:
    Ein absolutes Muss! Bereite eine Playlist vor, die im Hintergrund laufen kann und sexy Wohlfühl-Stimmung kreiert. Du kannst gerne der Spotify-Playlist von meinem Kumpel folgen, die ich sehr gerne für meine Heim-Dates verwende.
  • Keine Ablenkung:
    Dieser Tipp ist für alle wichtig, die in einer WG leben. Sorg dafür, dass andere nicht einfach hereinplatzen können, während du mit deinem Date gerade eine enorme sexuelle Spannung kreierst – das kann nämlich alles versauen. ACHTUNG: Die Türe hinter dir abzuschließen, ist kein guter Plan. Lass deine Mitbewohner einfach im Voraus wissen, dass du weiblichen Besuch erwartest.
  • Alkohol:
    Selbstverständlich musst du hoch-prozentigen Absinth kühlstellen, um sicherzugehen, dass sie schlechte Entscheidungen trifft… Ok, Scherz. Aber ein Glas Rotwein schadet bestimmt nicht. Ich habe immer eine Flasche Rotwein zu Hause. Wenn du keinen Alkohol trinkst, dann mach es wie dein Coach Ümit und stell eine Flasche Robby Bubble in den Kühlschrank. 😉

Tipp #4: Ein Date zu Hause ist ein Date

Ja, du hast richtig gelesen. Ein Date zu Hause ist ein Date.

Das ist vermutlich keine Realisation, die dich vom Hocker haut.

Und dennoch muss ich es erwähnen, weil es immer wieder Männer gibt, die diese Tatsache vergessen.

Nur weil sie zu dir nach Hause kommt, heißt das nicht, dass sie bereit für deinen „Nackten Mann Move“ ist…

Es gelten dieselben Regeln, wie bei herkömmlichen Dates.

Gib ihr eine warmherzige Umarmung oder einen Kuss auf die Wange. Bau Vertrauen auf. Stell sicher, dass sie ein Gefühl für deine Persönlichkeit kriegt.

Eine Umfrage über Online-Dating hat ergeben, dass die #1 Sorge eines Mannes ist, dass die Frau fett ist.

Die #1 Sorge einer Frau ist hingegen, dass der Mann ein Psychopath ist.

Auch wenn es sich vielleicht nicht um ein Tinder-Date handelt, musst du ihr diese Angst nehmen.

Da es genügend Verrückte da draußen gibt, die Medien nur von Horror-Dates berichten und Frauen körperlich deutlich unterlegen sind, wird sie anfangs noch etwas angespannt sein, selbst wenn sie dich schon mag.

Also lass es so entspannt wie möglich angehen und LASS DIR ZEIT.

Denn während du als Mann bei einem Heim-Date fast alles in einem positiven Licht siehst,…

… sieht die Frau hingegen oft alle denkbaren Gewitterwolken, die bereits in der Luft liegen.

Plan genügend Zeit ein, um ihr zu zeigen, dass du kein Freak aus den 20-Uhr-Nachrichten bist.

Tipp #5: Die 8 besten Date-Ideen für zu Hause

Steck eine Serviette in den Ausschnitt deines T-Shirts, nimm Messer und Gabel in die Hand und freu dich auf die herausragenden Date-Ideen, die ich dir jetzt servieren werde.

Heim-Date-Idee #1: Cocktails mixen

Das ist zwar nicht mein Go-To-Date, weil ich kein Cocktail-Trinker bin, aber ein Freund von mir ist Experte auf diesem Gebiet und lass mich dir versichern:

Verdammt, bringt der viele Frauen damit zu sich nach Hause…

Such dir im Internet ein beliebiges Rezept aus, kauf alle nötigen Zutaten ein und mixt euch gegenseitig einen Cocktail.

Um dem noch einen Überraschungseffekt hinzuzufügen, sag ihr nicht, um welchen Cocktail es sich handelt.

Vielleicht gelingt es dir nicht, einen guten Cocktail zuzubereiten, aber das spielt keine Rolle.

Hier geht es nämlich ausschließlich darum, gemeinsam Spaß bei der Zubereitung zu haben.

Heim-Date-Idee #2: Kochen 2.0

Es gilt dasselbe wie beim Mixen der Cocktails: Der Weg ist das Ziel.

Und der Weg sollte möglichst spaßig sein.

Gib ihr in jedem Fall eine wichtige Aufgabe. Ob es nun darum geht, das Gemüse zu schneiden, eine Zutat mitzubringen oder die Nachspeise zuzubereiten, spielt keine Rolle.

Wichtig ist nur, dass sie sich als essenzieller Teil des Dates sieht, wodurch dieses wesentlich harmonischer abläuft.

Aber ich wäre ein Idiot, wenn ich detaillierter auf diese Date-Idee eingehen würde, da dein Coach Ümit den vermutlich umfassendsten Artikel im ganzen Internet darüber geschrieben hat:

Kochen Date: Der ultimative Guide, um deine Lady zu verzaubern

Heim-Date-Idee #3: Der Sex-Garant

Du willst eine Date-Idee, die Sex garantiert?

Sorry, aber so etwas gibt es nicht einmal in Märchen.

Was dem aber erstaunlich nahe kommt, ist…

eine Massage.

Eine Massage ist eine reizvolle Art, um einer Frau näherzukommen.

Sie kann sich langsam daran gewöhnen, von dir berührt zu werden, kann sich entspannen, Triggerpunkte in ihrem Fasziengewebe werden gelöst und es ist das perfekte Vorspiel für Sex…

Ich sehe eigentlich nur Vorteile.

Stell sicher, dass du immer Massage- oder Kokosöl (eignet sich auch hervorragend zum Kochen oder für Analsex <3) zu Hause hast und sorg für eine entspannte Atmosphäre durch entsprechende Musik und Kerzenlicht.

Heim-Date-Idee #4: Unter der Decke

Ich weiß, was du jetzt denkst, du Ferkel.

Aber soweit sind wir noch nicht.

Bevor ihr übereinander herfallt, könnt ihr euer ordinäres Home-Date mit einem kreativen Twist in ein extraordinäres verwandeln:

Bau eine Höhle aus Decken und Kissen.

Als Kinder haben wir das geliebt. Mir ist schleierhaft, warum wir damit aufgehört haben…

Jedenfalls hat einer unserer Coaches dies bei einem Heim-Date ausprobiert.

Er schickte mir dieses Bild:

Eine ausgesprochen originelle Date-Idee für zu Hause, wenn du mich fragst.

Was Kreativität und Ausgefallenheit angeht, brauchst du dir selbst keine Grenzen zu setzen.

Heim-Date-Idee #5: Story-Time!

Auf diese Date-Idee bin ich gekommen, als ich auf einer Geburtstagsparty war.

Einer der Gäste – ein schüchtern wirkender Nerd – überraschte alle anderen; sogar mich.

Er trommelte alle im Wohnzimmer zusammen und verkündete, sein Geschenk an das Geburtstagskind sei eine Geschichte.

Erst dachte ich, er würde sich blamieren. Falsch gedacht.

Er erzählte eine 40 Minuten lange Geschichte, die jeden fesselte; sogar mich.

Es ging um einen tapferen Helden, sein treues Ross, König Wasweißich und Prinzessin Schießmichtot.

Er erntete tobenden Beifall und da wurde mir die Macht von Geschichten bewusst. Es gibt Geschichten – sei es aus ägyptischen, griechischen, römischen, nordischen Sagen – die sich über Jahrhunderte oder sogar Jahrtausende gehalten haben.

Das ist keine Kleinigkeit. Und gewiss kein Zufall.

Nichts, was nicht außerordentlich inspirierend oder unterhaltsam ist, übersteht in einer Welt wie der unseren länger als ein paar Wochen.

Nutze die Macht von Geschichten zu deinem Vorteil und verzaubere dein Date, indem du ihr eine erzählst oder vorliest. Die Wahrscheinlichkeit ist enorm hoch, dass sie das noch nie erlebt hat.

Selbstverständlich kannst du auch Gruselgeschichten erzählen. B*tches love that shit. 😉

Heim-Date-Idee #6: Disney-Abend

Ich habe vorhin schon erwähnt, dass ein Filmabend unoriginell und vorhersehbar ist.

Es sei denn…

… ihr schaut Disneyfilme.

Disney sorgt für die nötige Unschuld. Denk mal darüber nach, was sich in ihrem Kopf reizvoller anhört:

„Er hat mich eingeladen, um bei sich zu Hause einen Film anzuschauen.“

Oder:

„Er hat mich eingeladen, um bei sich zu Hause einen Disneyfilm anzuschauen.“

Ich habe dem guten, alten Walt so viele One-Night-Stands zu verdanken…

Hier ist eine Liste von Disneyfilmen, die ich empfehlen kann:

  • Aristocats
  • Der König der Löwen
  • Mulan
  • Pocahontas
  • Die Schöne und das Biest
  • Tarzan
  • Susi und Strolch (Pluspunkte, wenn es dazu Spaghetti gibt)

Berühre sie währenddessen immer intimer und bremse dich hin und wieder, damit du nicht zu schnell für sie bist.

Bevor du dich versiehst, ist sie so erregt, dass sie von dir in dein Bett getragen werden will.

Jetzt teile ich einen Tipp mit dir, der deine Chancen auf Sex verzehnfacht…

Heim-Date-Idee #7: Let’s talk about Sex

Wie sich der naive Mann ein ideales Date zu Hause vorstellt:

„Es endet mit Sex!“

Die naive Frau denkt meistens ganz anders:

”Wir werden zusammen ein tolles Gericht kochen, danach essen wir meine leckere Nachspeise. Vielleicht schauen wir uns noch einen schönen Film an, aber dann beenden wir das Date und freuen uns auf das nächste.“

Nur weil eine Frau sich auf ein Date bei dir einlässt, heißt das nicht, dass Sex für sie an der Tagesordnung steht.

Es kann sogar sein, dass sie Sex nicht einmal annähernd auf dem Schirm hat und deswegen erschreckt, wenn du auf einmal anfängst, sie zu küssen.

Du willst wissen, wie du deine Chancen auf Sex verzehnfachen kannst?

Dies gelingt dir, indem du über Sex sprichst.

Sprich zum Beispiel über…

  • ihr bestes/ schlechtestes Date
  • ihren ersten/ letzten Kuss
  • ihren verrücktesten Sexort aller Zeiten

So beginnt es ihr langsam zu dämmern, dass du ein Mann bist, für den Sex keine große Sache ist.

(Tipp: 5 Geheimtipps, um sexuelle Spannung aufzubauen + 10 Beispielsätze)

Heim-Date-Idee #8: Starte das Date auswärts

Wer sagt, dass man ein Heim-Date auch daheim beginnen muss?

Wenn du die meisten Nachteile, die ich am Anfang genannt habe, vernichten willst, kannst du dich auch außerhalb deiner vier Wände mit ihr treffen.

Beispielsweise im Supermarkt, wo ihr gemeinsam die Zutaten für die Cocktails oder die Gerichte einkauft, die ihr zubereiten wollt.

Du baust somit das Date langsam auf, was dafür sorgt, dass ein Großteil des Drucks, der auf euch am Anfang lastet, einfach abfällt.

So, mein Freund. Jetzt solltest du bestens für ein Date zu Hause ausgerüstet sein.

Wenn du dich an dieses System hältst, ist Sex die einzige, logische Konsequenz.

Du willst wissen, wie man zu diesem attraktiven Mann wird, der Frauen total verrückt macht? Ich habe die wichtigsten Techniken hierfür in diesem kostenlosen PDF festgehalten...

Viel Erfolg!  😉

Klaus

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar