Date im Winter: 10 originelle Date-Ideen

Date im Winter: 10 originelle Date-Ideen

Winter…

Die Jahreszeit der schlechten Laune.

Die Jahreszeit der Kälte, in der man es nicht lange aushält.

Die Jahreszeit, die dir deine Lieblings-Date-Ideen zunichte macht wie ein nerviges Kind, das auf deine Sandburg hüpft, die du gerade fertig gebaut hast…

Ich bin selbst nicht der größte Winter-Fan. Sogar wenn ich einen Artikel über Winter schreibe, muss ich an Sommer denken. Das erklärt wahrscheinlich die Sandburg-Analogie…

Hiermit gestehe ich offiziell: Dating ist im Sommer einfacher.

Frauen sind besser gelaunt, leichter bekleidet und man kann die aufregendsten Dinge unternehmen.

Tretboot fahren, Minigolfen, Sex unter freiem Sternenhimmel… All das fällt durch die niedrigen Temperaturen flacher als das Niveau der Fernsehshows an Wochentagen.

Aber: Nur faule Männer haben schlechte Dates im Winter.

Du musst jetzt einfach etwas kreativer sein. Ein proaktiver Mann sucht immer nach Lösungen, statt sich über Dinge zu beschweren, auf die er keinen Einfluss hat.

Wenn man erstmal damit aufhört, den Winter als ein Hindernis für Dating zu sehen und damit anfängt, die Herausforderung zuversichtlich anzunehmen…

… dann fällt einem erst auf, dass diese verschneite Jahreszeit Vorteile mit sich bringt, die im Sommer wegfallen:

  • Frauen sind offener für Romantik.
  • Bei Kälte ist es ein menschlicher Instinkt, sich an jemanden anzuschmiegen, um sich durch Körperwärme aufzuwärmen wie ein kleiner, süßer Pinguin.
  • Und vor allem: Der Winter liefert triftige Gründe, um das Date in deine oder ihre Wohnung zu verlagern.

Außerdem gibt es Dates, mit denen du Frauen stark beeindrucken kannst, die im Sommer nicht möglich sind.

Wenn du nach Inspiration suchst, um fantastische erste, zweite oder x-te Dates bei Eiseskälte zu haben, dann hast du auf den richtigen Blogpost geklickt.

Möge der Winter kommen.

Die 10 besten Date-Ideen für den Winter

Winter-Date #1: Schlittschuhlaufen 2.0

Das wäre ein fantastisches Date…

… wenn es nicht jeder zweite, dahergelaufene Hans Wurst machen würde.

Bei AttractionGym bringen wir Männern bei, das Gewöhnliche zum Außergewöhnlichen zu machen.

Das ist meistens erstaunlich einfach und steigert die Erinnerungswürdigkeit des Dates exponentiell.

Ja, geh mit ihr Schlittschuhlaufen. Aber mach es außergewöhnlich!

Zum Beispiel, indem du das Rollenspiel einleitest, dass ihr beide Eiskunstläufer seid und für die olympischen Winterspiele 2022 in Peking üben müsst.

Dadurch bringst du Spaß und körperliche Nähe in das Date.

Winter-Date #2: Kevin allein zu Haus und Glühwein

Das ist meine persönliche Winterversion von Netflix and chill, nur dass sie besser funktioniert.

Der Begriff „Netflix und chill“ hat mittlerweile einen negativen Beigeschmack und wird mit Sex nicht nur assoziiert, sondern gleichgesetzt.

Der Film „Kevin allein zu Haus“ ist unschuldig genug, um deinen Date-Vorschlag nicht als einen schäbigen Sex-Versuch zu interpretieren und die Komponente Alkohol sorgt für Spaß.

Winter-Date #3: Weihnachtsmarkt

Wenn wir schon von Glühwein reden…

Weihnachtsmärkte und Dates passen besser zusammen als der Super Bowl und ein großer Eimer Chickenwings.

Die Frau hakt sich in deine Armen ein und ihr stolziert mit dem Geruch von gebrannten Mandeln und Zimt in der Nase durch den Marktplatz.

Meistens ist ein Weihnachtsmarkt überfüllt, weswegen man nah aneinanderrücken muss. 😉

Winter-Date #4: Schokobrunnen

Lass uns mal ehrlich sein: Es gibt keine bessere Jahreszeit für Schokolade.

Es dauert noch lange, bis du deinen Oberkörper am See entblößen musst. Wenn es also eine Phase gibt, in der man seine Ernährung mal etwas schleifen lassen kann, dann ist diese im Winter.

Wenn dunkle Schokolade mit Früchten kombiniert wird, dann erquickt der Geschmack deine ebenfalls dunkle Seele und ein himmlisches Gefühl der Geborgenheit verbreitet sich auf deiner Engelszunge.

Mach Folgendes:

  • Hol deinen alten Schokoladenbrunnen aus dem Keller/ kauf einen/ leih dir einen von Tante Carmen.
  • Kauf mindestens eine Tafel deiner Lieblingsschokolade.
  • Heiz den Schokobrunnen vor, während du die Tafel in einem Kochtopf zum Schmelzen bringst.
  • Lass dein Date währenddessen frisches Obst vorbereiten und schnippeln (Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Äpfel usw.).
  • Platziert alles auf einem Tisch.
  • Bon appétit!

Dieses Date ist aus mehreren Gründen hervorragend:

Es ist nicht weit von einer Couch oder einem Bett entfernt, ihr seid für mehr als eine Stunde beschäftigt und es ist amüsant.

Kombiniere das Ganze mit Kerzen, indirekter Beleuchtung und der passenden Musik und du bist startklarer als der Privatjet von Donald Trump.

Winter-Date #5: Plätzchen backen

Dieses Date ist dem Schokobrunnen-Date sehr ähnlich.

Allerdings hat dunkle Schokolade eine erotische Assoziation, was man vom Plätzchenbacken nicht behaupten kann.

Achte also darauf, durch Körperhaltung und Flirten klarzumachen, dass du nicht ihr schwuler bester Freund bist, der von ihr das Backen beigebracht bekommen will.

Wie du das verhindern kannst?

  • Necke sie ein wenig.
  • Schmier ihr den Plätzchenteig auf die Nase.
  • Dreh ruhige Musik auf und tanz langsam mit ihr.

Winter-Date #6: Baut eine Höhle

Gibs zu, auch wenn du mittlerweile erwachsen bist, vermisst du es irgendwie.

Wenn man sich aus Decken und Kissen eine Hobbithöhle gebaut hat, dann war man der allercoolste Motherfucker im ganzen Haus.

Nun, die Zeit muss noch nicht vorbei sein.

Wenn du denkst, dass erwachsene Frauen keine Lust mehr auf Blödeleien wie diese haben, dann hast du dich gewaltig geschnitten… mit einer Kettensäge.

Unser holländischer Starcoach Daan hatte erst letzte Woche ein Date in einem Bällebad.

Er hat daraufhin dieses Bild auf Instagram gepostet:

Die Übersetzung: „Verführung ist ein super seriöser Prozess.“

Und er hat absolut recht. Wenn man flirtet, muss man immer gaaaaaaaaanz ernst sein!!! Sobald du einmal kindisch bist, hast du nieeeeee wieder eine Chance bei ihr!!!

Wenn Daan nur weniger kindisch und dafür mehr ernst wäre, hätte er es bestimmt geschafft, sie zu küssen….

Spaß beiseite: Wie du siehst, kommt Verspieltheit bei Frauen gut an. Es zeigt, dass du dich nicht so ernst nimmst und das Leben in vollen Zügen genießt.

Winter-Date #7: Einen Schneemann bauen

Aus diesen Gründen ist auch das Bauen eines klassischen, zylindertragenden Mr. Snowman ein hervorragendes Date.

Es lässt sich gut mit einer spielerischen Schneeballschlacht verbinden.

Achte nur darauf, wie hart der Schneeball ist, den du da wirfst, denn wie es schon in der Hausordnung deiner damaligen Schule so schön hieß:

„Ballistische Experimente mit kristallinem H2O verfügen über eine hohe Verletzungsgefahr.“

Winter-Date #8: Strip Jenga

Das ist verständlicherweise eher ein zweites oder drittes Date, obwohl es immer diese Sorte Frau gibt, die bei verrückten Dingen wie diesen immer dabei ist (Das sind auch die Frauen, die ich bevorzuge).

Du kannst natürlich auch Strip Poker spielen, aber ich finde Jenga deutlich spannender.

Es ist simpel: Der Verlierer muss ein Kleidungsstück ausziehen.

Solltest du verlieren, dann mach es mit Stolz und zieh dein Kleidungsstück so eindrucksvoll wie möglich aus. Dreh „Joe Coker – you can leave your hat on“ auf und rock that shit!

Spiel das so lange, bis ihr beide nackt seid.

Das Schöne daran ist, dass es letzten Endes keine Verlierer gibt. Es geht nur darum, wer von euch beiden den FKK-Bereich offiziell eröffnet.

Winter-Date #9: Spaziergang

„Aber Klaus, es ist kalt draußen!“

Ja ist es, aber es ist auch schön draußen. An manchen Tagen zumindest…

Deshalb schnapp dir deinen Mantel und macht einen Spaziergang.

Städte sind gerade besonders pompös dekoriert und die Natur zeigt sich von ihrer friedlichsten Seite: Glitzernde Bäume und frische Luft, statt Schwüle, Schweiß und nervige Stechmücken.

Vergiss aber nicht, kurz innezuhalten und sie zu küssen.

Tipp: 15 Kuss-Tipps: Wie du überzeugend küsst

Winter-Date #10: Hallenbad

Ich mochte dieses Date schon immer. Der Grund dafür ist simpel: Viel nackte Haut und du kannst sehen, wie sie ohne Make-up aussieht.

Abgesehen davon liefern einige Hallenbäder noch weitere, heiße Extras: ein Saunaparadies und Outdoor-Becken.

Besonders Letzteres ist ein absoluter Date-Geheimtipp.

Wenn man sich toll findet und sich nachts bei winterlichen Temperaturen in einem warmen Außenbecken befindet, kann man oft gar nicht anders, als sich gegenseitig zu befummeln.

Lass dich nur nicht vom Bademeister erwischen und alles ist bueno <3.

Winter-Date #11: In einem Iglu übernachten

Ein etwas ausgefallenes Date und mit Sicherheit kein geeignetes erstes Treffen.

Warum?

Nun, mit mindestens 300 € muss man für so einen Spaß schon rechnen.

Eine teure Angelegenheit, die sie aber vermutlich nie vergessen und in ihre Top 3 der besten Dates ihres Lebens aufnehmen wird.

Buchen kann man sowas zum Beispiel auf www.jochen-schweizer.de.

Wie man Dates zu einem Erfolg macht

Gut, jetzt hast du erstklassige Date-Ideen…

Und jetzt?

Jetzt musst du die hervorragenden Ausgangsbedingungen natürlich nutzen, um das Date in ein „Woooow!“ verwandeln.

Wie du das machst?

Mit den besten Date-Tipps natürlich.

Das Erste Date: 12 Must-Have Tipps für Männer

Du willst weitere Date-Ideen? Kein Problem. Alle Indoor-Aktivitäten aus diesen beiden Artikeln sind auch für den Winter geeignet:

33 Date Ideen für ein unvergessliches erstes oder zweites Date

Die 39 aufregendsten Dinge, die du mit deiner Freundin unternehmen kannst

Wenn du dir jetzt noch mein kostenloses PDF zuschicken lässt, um Frauen verrückt nach dir zu machen, dann bist du besser ausgerüstet als ein Samurai im Mittelalter.

Trag hierfür einfach deine E-Mail-Adresse in die Box unter diesem Blogpost ein.

Dein Bro und Vollzeit-Sensei,

Klaus San

Oder Klaus Lee? Ok, jetzt wird es zu viel, lassen wir es einfach bei

Klaus

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar