Blickkontakt deuten: 7 Signale, um das Geheimnis ihrer Augen zu entschlüsseln

Blickkontakt deuten: 7 subtile Signale, um das Geheimnis ihrer Augen zu entschlüsseln

Shout-out an meine Uroma Fatima.

Ohne ihre einleuchtenden und tiefgründigen Weisheiten wie

„Wenn du neue Freundschaften schließen möchtest, trage immer einen frischen Schlüpper, Ümit.“

oder

„Um dir einen stinkigen Finger am Morgen zu ersparen, vermeide es, mit juckendem Hintern zu Bett zu gehen.“,

wäre ich heute sicherlich nicht der charmante, bewundernswerte, charismatische (und überhaupt nicht selbstverliebte) Mann, der ich heute bin.

Teşekkür ederim, Omi! (*Hust* Nein, ich habe hierfür keinen Google-Übersetzer benutzt, um „Danke” auf türkisch formulieren zu können… Ich bin sehr sprachbegabt *Hust*)

Neben diesen lebensverändernden Weisheiten gibt es einen fabelhaften Ort, in dem wir beide sogar noch mehr Aphorismen finden können.

Heimat unzähliger Hentai-Streifen und klugen Sprüchen:

Das Internet.

Einer dieser klugen Sprüche ist dieser hier:

Ob du eine bildhübsche Lady auf der Straße ansprichst, im Club kennenlernst oder ihr bei einem Date gegenübersitzt:

Verdammt, wäre es hilfreich anhand ihres Blicks zu entlüften, wo du gerade auf der Attraktivitäts-Skala bei ihr stehst.

  • „Interessiert sie sich überhaupt für meine Leidenschaft, Schlumpf-Figuren zu sammeln oder langweile ich sie gerade zu Tode?“,
  • „Fühlt sie sich in meiner Gegenwart eigentlich wohl?“ oder
  • „Heilige Mutter Maria, würde ich ihre vollen Lippen gerne mit den Meinen berühren. Woran zur Hölle soll ich erkennen, ob sie meinen Kuss erwidern würde?“

Zweifel wie diese können die Stimmung deiner romantischen Begegnungen vollkommen ruinieren.

Vielleicht fand sie deine Story über deinen Schlumpf-Fanatismus so aufregend wie eine vor sich hin schimmelnde Chiquita-Banane und hat sich bei dir unwohler als in einem Abwasserkanal gefühlt…

…oder sie fand dich toll und war darüber enttäuscht, dass du sie nicht geküsst hast, obwohl sie sich in dem Moment nichts mehr gewünscht hätte…

Die Folge der Unfähigkeit, ihre Signale nicht richtig zu deuten können, ist im Worst-Case, dass sie den Kontakt zu dir schneller abbrecht als du „Desoxyribonukleinsäure” aussprechen kannst.

Wieso?

Weil so ziemlich jede Frau einen Mann, mit mangelndem Einfühlvermögen, schlicht und ergreifend unattraktiv findet.

Bevor du jetzt jedoch in Panik gerätst, kann ich dich beruhigen, Bro.

Etwa 99 % aller Männer deuten eher ZUFÄLLIG oder via GLÜCKSTREFFER ihrer Intuition, die versteckten Signale einer Frau korrekt.

Damit du dich zukünftig zu den verschwindenden 1 % zählen kannst, weihe ich dich heute in einer der ausschlaggebendsten Indikatoren ihrer Einstellung dir gegenüber ein:

Ihre Augen.

In diesem Artikel lernst du:

  • Warum dir ihre Augen mehr verraten, als sie es möchte
  • Blickkontakt entschlüsselt: 7 subtile Signale
  • Warum ihr gesamter Körper ein Wegweiser zu heißem Sex ist
  • Wie Blickkontakt dir dabei hilft, eine Frau völlig verrückt nach dir zu machen

„Schau mir in die Augen, Kleines“

In unzähligen Studien wie dieser haben Forscher bereits eine verblüffende Erkenntnis gewonnen:

Unsere Augen fungieren quasi wie Gefühlsringe, die du dir vielleicht auch schon einmal früher als junger Bub aus einem Automaten gezogen hast.

Je nach Gemütszustand verändert sich – und das ganz unabhängig von Lichteinflüssen – die Größe unserer Pupillen.

Warum?

Weil unser wallnussartiger Denkapparat je nach Gefühlslage in einem Bruchteil von Sekunden entsprechende Chemikalien in unserem Körper freisetzt.

Was daran so großartig ist?

Das Ganze geschieht vollkommen unterbewusst, ohne, dass wir nur einen Hauch einer Chance haben, etwas dagegen zu unternehmen.

Das bedeutet für dich, dass eine dir gegenüberstehende Schönheit dich zwar vielleicht mir ihren Worten in die Irre führen kann, nicht jedoch mit ihren Augen.

Worauf warten wir also noch?

Zeit zu erforschen, welche subtilen Signale sie dir mit ihren Glubschern zuwerfen kann.

7-Signale mit denen sie sich verrät

#1: Bambi-Augen

Geweitete, fast funkelnde Pupillen, umgeben von entspannten Gesichtsmuskeln um die Augenregion.

Wenn sie dich mit diesem Blick anstarrt, vollbringst du gerade einen hervorragenden Job, Bro:

Deine Auserwählte findet dich sexuell anziehend.

Sie findet dich so genial, dass ihre Augen wortwörtlich kaum genug von dir bekommen können – ihre Pupillen vergrößern sich, um mehr von dir einfangen zu können.

Ihr Blick gleicht dem des jungen entdeckerischen Bambis, das voller Abenteuerlust von einer farbenfrohen Blumenwiese zur anderen springt.

Disclaimer:

Achte bei deinen Beobachtungen auf zwei entscheidende Faktoren:

  • Eure Lichtverhältnisse: Je dunkler es ist, umso größer werden bekanntlich unsere Pupillen, damit sie mehr Licht empfangen, um schärfer sehen zu können.
  • Ihre Vorliebe für LSD. Ja, okay. Das klingt jetzt zugegebenermaßen etwas behämmert, aber wenn sie sich mental gerade auf einem Trip nach Rainbow-City befindet, können sich ihre Pupillen ebenfalls vergrößern.

#2: Lidschlag-Orchester

Gleichen ihre Augenlider fast den Flügeln eines Kolibris, wenn sie mit dir spricht?

Grünes Licht für dich, Sir.

Wenn wir Homo Sapien einen Menschen so knorke finden, dass er sexuell anziehend auf uns wirkt, transformiert sich unser herkömmliches Geblinzel in ein Lidschlag-Orchester.

Fahre fort mit dem, was auch immer du gerade tust.

Sie liebt es.

#3: Sie hält den Blickkontakt

„Am tollsten finde ich es, mit meiner Level 78 Ork-Schamanin auf meinem in blau gekleideten Schattenadler zu fliegen.“, erzählst du ihr, während sie dir tief, mit entspannter Mimik, in die Augen schaut.

Es wirkt so, als könnte sie sich deine heroische WoW-Abenteuer pausenlos anhören.

Gratulation, Amigo!

Du bist auf einem guten Weg.

Ein fokussierter, langer Blickkontakt zeugt von großem Interesse.

Ihr gefällt die Art, wie du dich mit ihr unterhältst.

Weiter so!

Behalte hierbei im Hinterkopf:

Wird ihr langer Blickkontakt mit einer runzelnden Stirn gepaart, kann das auch ihr Versuch sein, dich einzuschüchtern.

Sie signalisiert dir hiermit Dominanz und Macht.

Bleib in diesem Fall relaxt und lass dich von ihr nicht verunsichern..

Zeig ihr, dass du Mann genug bist, den Blickkontakt mit ihr aufrechtzuerhalten, Muchacho!

#4: Sie bricht den Blickkontakt nach unten

„Interessiert sie sich etwa nicht mehr für das, was ich ihr erzähle?“, könntest du dich vielleicht fragen.

*MÖÖÖÖP* – mit dieser Vermutung würdest du bei dieser Art der Blickkontakt-Unterbrechung absolut falsch liegen.

Ein nach unten gerichteter Blick, der fast verschüchtert wirkt, verdeutlicht zum einen Respekt vor dir, aber auch:

Submission/ Unterwerfung.

Die Grazie, die dir gegenüber sitzt oder steht, gibt dir damit zu verstehen, dass sie deine Dominanz so attraktiv findet, dass sie sich ihr hingeben möchte.

Keep going, Bro!

#5: Sie bricht den Blickkontakt nach oben

Wenn ihr nicht gerade draußen steht und sie weder

  • Superman am Himmel beobachtet noch
  • über eine Antwort deiner Frage, wann sie ihren gelbgrünen Wellensittich, Igor, das letzte Mal gefüttert hat, grübelt,

signalisiert sie dir Folgendes:

Das, was du auch immer gerade veranstaltest, findet sie ätzend.

Du beginnst deinen Respekt bei ihr zu verlieren und pflückst zunehmende Verachtung.

Belebe das Gespräch oder lenke es in eine andere Richtung, um ihre Gefühle dir gegenüber zu verändern.

Wie du diese Fähigkeit wahrlich meisterst, erfährst du übrigens in diesen Artikeln, die wir für dich geschrieben haben:

Die richtige Gesprächsführung: 3 fundamentale Flirt-Grundlagen, um Frauen zu verführen + 9 Tipps

7 Tipps für unendlich viel Gesprächsstoff auf Dates & WhatsApp

5 außergewöhnliche Tipps für nie endenden Gesprächsstoff auf Dates .

Fun-Fact:

Je nachdem in welche Richtung sie den Blickkontakt zu dir beim Nachdenken unterbricht, kannst du relativ gute Tendenzen erkennen, woran sie sich zu erinnern versucht.

  • Sie schaut nach rechts = auditive Gedanken – sie versucht, sich beispielsweise an die Tetris-Melodie zu erinnern
  • Sie schaut nach links = visuelle Gedanken – sie versucht sich an Bilder, wie zum Beispiel an die Farbe ihres gestrigen Diarrhös, zu erinnern)
  • Sie schaut nach unten zu ihrer rechten Seite = sie versucht, sich an ein bestimmtes Gefühl zu erinnern (zum Beispiel an die Euphorie, als sie das letzte Mal delikate Pasta bei Vapiano verdrückt hat)
  • Sie schaut nach unten zu ihrer linken Seite = sie spricht gerade zu sich selbst (beispielsweise wenn sie sich Mut vor ihrer anstehenden Präsentation über ihr Work & Travel Jahr im Outback Australiens zuspricht, die sie vor vor einer Gruppe neugieriger Abiturienten vortragen muss)

#6: Sie bricht den Blickkontakt zur Seite

Vorausgesetzt, dass sie gerade nicht nachdenkt, möchte sie dir mit dieser Geste eine nicht zu vernachlässigende Botschaft mitteilen:

Was du gerade auch immer tust, findet sie BORING AS FUCK.

Sie weicht nach links und rechts aus, um ihre Umgebung auf spannendere Dingen zu überprüfen.

Höchste Zeit, dass du das Gespräch auffrischst.

Auch hierfür empfehle ich dir die vorhin genannten Artikel!

#7: Der „Todesblick“

Verengte Pupillen, umgeben von angespannten Gesichtsmuskeln um die Augenregion.

Sie kneift ihre Augen förmlich zu, so als würde sie in die Sonne oder auf einen Haufen frische Hundekotze starren.

Wenn ihr gerade nicht dabei seid, projizierte Buchstaben an einer Tafel beim Augenarzt abzulesen, möchte sie dir damit eines dieser beiden Dinge signalisieren:

  • Entweder überprüft sie wie gut du deine Fassung halten kannst oder
  • du hast etwas extrem Dämliches gemacht und sie fragt sich, ob du denn vollkommen beknackt bist.

Was zu tun ist?

Entspann dich.

Lass dich nicht von ihr beunruhigen und fahre einfach mit eurem Gespräch fort, indem du das Thema wechselst.

Wenn du wirklich das Gefühl hast, dass du sie in irgendeiner Form abgeschreckt hast, wirf davor einen empathischen Satz ein.

Wie zum Beispiel:

„Sorry, ich weiß, dass das etwas komisch von mir war… wie auch immer… [nächstes Thema].”

You got this, Brochacho!

Warum ihr gesamter Körper ein Wegweiser zu heißem Sex ist

Fantastisch.

Du weißt nun, was dir die Mikro-Expressionen ihrer Augen verraten.

Wenn du positive Signale erkennst, freut mich das für dich.

Auch wenn dir ihr Blickkontakt schon unheimlich viel aussagen kann, reicht er oft nicht aus.

Schließlich besitzt sie höchstwahrscheinlich neben ihren Augen noch weitere Sinnesorgane.

Oft Arme und in meisten Fällen auch Beine, mit denen sie dir auf subtile Weise zu verstehen geben kann, ob sie auf dich steht (und letzten Endes auch Sex mit dir möchte).

Wie diese Signale jedoch aussehen und wie du sie schneller decodierst als Alan Turing die Enigma, erfährst du in diesem Artikel:

Steht sie auf mich? Die Körpersprache der Frau verrät es durch 20 plausible Signale

Blickkontakt: Eine essenzielle Flirtgrundlage

Kennst du das?

Eine exotische Augenweide wirft dir einen Blick zu.

Für einen kurzen Moment hält sie einen tiefen Augenkontakt zu dir, der ein rasendes Kribbeln in dir auslöst.

Du bekommst ganz schwitzige Hände, dein Herz fängt enorm an zu pochen und du kannst kaum noch klar denken.

Mit einem unschuldigen Blick hat dich diese Lady in ihren Bann gezogen.

Dabei habt ihr noch nicht einmal Worte miteinander gewechselt…

Scheiße, wie macht sie das nur?

Und vor allem, wie löst DU dieses überwältigende Gefühl bei sexy Señoritas deiner Wahl aus?

Klaus verrät es dir.

Wo?

In diesem Artikel:

Blickkontakt beim Flirten: 5 ausschlaggebende Tipps

Anziehenden Blickkontakt mit einer Frau halten zu können, ist jedoch „nur“eine der attraktiven Fähigkeiten, mit denen du zu einem Frauenmagneten wirst, der sich kaum vor lauter heißen Chicas retten kann…

„Cool, Ümit, aber was zum Henker sind denn bitte die anderen Attribute eines sexwürdigen Mannes?“

Ausgezeichnete Frage.

Ganz „zufälligerweise“ habe ich ein exklusives Dokument für dich am Start, dass dir die Fragezeichen schneller aus dem Gesicht entfernt, als du „endoplasmatisches Retikulum“ aussprechen kannst:

Du willst wissen, wie man zu diesem attraktiven Mann wird, der Frauen total verrückt macht? Ich habe die wichtigsten Techniken hierfür in diesem kostenlosen PDF festgehalten...

In diesem Sinne viel Spaß damit. 😉

Dein passionierter Teilzeit-Dabber und Lieblings-Bro,

Ümit

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar