Wenn sie nicht mehr zurückschreibt: 10 Tipps für SMS, Tinder und WhatsApp

Wenn sie nicht mehr zurückschreibt

 

 

In diesem Artikel lernst du:

  • Der wahre Grund, warum sie nicht auf deine Nachrichten reagiert (Hinweis: Es hat nichts mit deiner ersten Nachricht zu tun)
  • 4 Tipps, um so einen guten Eindruck zu hinterlassen, dass sie aufgeregt wie ein kleines Mädchen auf deine Nachricht wartet
  • Der Unterschied zwischen einem Solala- und einem Wow-Gespräch
  • Die besten Textnachrichten, auf die sie selbst nach Wochen noch antwortet

Ich hasse es genauso sehr wie du. Sie reagiert nicht mehr auf deine SMS, WhatsApp-, Tinder oder Facebooknachrichten und das, obwohl sie dir damals ganz enthusiastisch ihre Nummer gegeben hat.

Es gibt nichts Beschisseneres, als ignoriert zu werden. Wenn sie dir wenigstens sagen würde, dass sie nicht interessiert ist, wärst du ja zufrieden…

Du kannst es einfach nicht verstehen und fragst dich:

  • Mag sie mich nicht mehr?
  • Habe ich ihr die falschen Nachrichten geschickt?
  • Habe ich keinen guten, ersten Eindruck hinterlassen?

Diese Faktoren können eine Rolle spielen. Aber vielleicht hast du auch andere Fehler gemacht. Fehler, die schwerwiegender sind.

Selbst zu erkennen, was man falsch gemacht hat, ist so gut wie unmöglich. Es liegt oft nicht auf der Hand.

Deshalb habe ich das für dich getan.

Am Ende dieses Artikels wirst du nicht nur wissen, wie man verhindert, dass Frauen nicht auf deine Nachricht reagieren…

…Du wirst auch lernen, wie du Frauen denken lässt, dass ein Treffen mit dir eine fantastische Idee wäre.

Doch genug geredet, lass uns das Problem von Angang bis Ende für jetzt und alle Ewigkeit ausmerzen.

Wie du sie beim ersten Treffen für dich begeisterst

Dies sollte eigentlich für alle selbstverständlich sein: Je besser dein erster Eindruck ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie dir antwortet.

Und dennoch sehe ich immer wieder Männer, die sich nach einem langweiligen Gespräch mit einer Frau die Nummer geben lassen und sich dann wundern, dass sie nicht antwortet…

Hier sind 3 Tipps, die es ihr unmöglich machen, dich nicht toll zu finden:

#1: Den evolutionären Überlebensinstinkt zu deinem offiziellen Wingman machen

Zeit ist heute die wertvollste Währung. Sie ist absolut unersetzbar. Eine vergeudete Sekunde erhältst du nie wieder zurück.

Ich könnte wetten, dass die Menschen in der Steinzeit sorgfältiger damit umgingen. Denn es ging um das pure Überleben und wenn du Zeit und somit Energie für Unsinn verplempert hast, dann musstest du das gnadenlos ausbaden.

Somit war Energie damals das Alpha und das Omega. Sowohl physische als auch mentale.

Es ist ein tiefsitzender, menschlicher Instinkt, zu versuchen, aus einmal aufgebrachter Energie einen Vorteil schöpfen zu wollen. So wie man damals erhofft hat, mit der Energie, die man für die Jagd aufgebracht hat, etwas zurückzubekommen…

So erhoffen sich Frauen heute, den Kerl, in den sie viel investiert haben, für sich gewinnen zu können.

Dieser evolutionäre Denkprozess ist heute noch in uns verankert. Zum Glück.

So kannst du ihn ausnutzen:

#2: Lass sie mehr in dich investieren als Dan Bilzerian in Escort Ladies

 

Sobald eine Frau also einmal viel in dich investiert hat, möchte sie auch etwas dafür zurück. Sei es

  • ein Date
  • einen Orgamus
  • eine Hochzeit
  • 8 Kinder

…sie möchte auf jeden Fall, dass ihre Investition nicht vergebens ist.

Der größte Fehler, den die meisten Männer machen, ist, dass sie eine Frau nicht in das Gespräch investieren lassen.

Doch wie kriegt man eine Frau dazu, das zu tun?

Es gibt mehrere Wege, doch einer davon ist, über ein Thema zu reden, das alle Frauen lieben.

Frage an dich: Worüber spricht eine Frau am liebsten?

Über Styling? Hobbys? Lass dich von mir nicht auf die falsche Fährte bringen…

Die Anwort: Über sich selbst.

Lass sie über sich und ihr Leben reden. Stell ihr interessante Fragen. Je tiefgehender, desto besser. Ein Beispiel:

„Wenn du überall hinreisen könntest, wo wärst du dann?“

Mach dich bereit, ebenfalls von dir zu erzählen, denn deine Fragen werden oft zurückgefeuert.

Solange sie enthusiastisch von sich erzählt, investiert sie in das Gespräch. Und solange sie investiert, bist du im Rennen. 😉

#3: Sei mehr als ein Roboter

Bei meinen Coachings betone ich immer wieder: Frauen suchen einen Mann, der ihre Emotionen Achterbahn fahren lässt.

Aber ich gehe sogar noch weiter: Es soll nicht immer eine tolle und erheiternde Achterbahnfahrt sein.

Vielleicht wusstest du es noch nicht, aber Frauen wünschen sich nicht nur positive, sondern auch (und das ist für manche Männer so frei von Logik wie ein Kunstwerk von Picasso) negative Emotionen.

Warum sonst schauen sie traurige Filme, bei denen sie so viel weinen müssen, dass eine ganze Taschentuchspenderbox draufgeht?

Frauen wollen einen Mann, der Emotionen in ihr auslösen kann. Keinen Roboter.

Sie sehnen sich nach einem Mann, der Zugang zu ihren Gefühlen hat und diese versteht. Es wirkt sonst alles so ohne Begeisterung. Ohne Leidenschaft.

Sie bekommt das Gefühl, dass das, was du sagst, nicht speziell für sie bestimmt ist und du willst ja schließlich auch etwas Besonderes in ihrem Leben sein.

Wenn du wie ein Roboter bist, wirst du nie mehr von den Frauen hören, nachdem du ihre Nummer gekriegt hast.

5 Tipps, wenn sie nicht zurückschreibt

Hast du dich jemals gefragt, warum Frauen dir ihre Handynummer gegeben haben, wenn sie dann eh nicht antworten?

Ich bin selbst auch ständig beschäftigt und kann selten sofort zurückschreiben, aber in der Regel bekommt jede Frau früher oder später eine Antwort. Ok, wem mach ich was vor? Ich antworte auch nicht immer.

Aber generell ist es doch komisch, eine Nachricht unbeantwortet zu lassen. Warum kommt es dann trotzdem so oft vor, dass Frauen nicht auf deine Nachrichten reagieren? Und was noch wichtiger ist: was kannst du in diesem Fall tun?

Tipp #1: Ziehe keine voreiligen Schlüsse

Wenn sie nicht sofort zurückschreibt, dann bedeutet das: erstmal NICHTS.

Es kann zum Beispiel vorkommen, dass du nach einer Woche immer noch nichts von ihr gehört hast,  aus dem simplen Grund, dass sie ihr Smartphone verloren hat. Und wenn das der Fall ist und man seine Coolness verliert, macht man sich zum Affen.

Natürlich kannst du nach einiger Zeit ein Muster erkennen, aber selbst das hat nicht immer etwas zu sagen.

Tipp #2: Die Basis einer guten Interaktion via SMS und WhatsApp

Was ist die Ausgangslage deines Chats? Ein langweiliges Gespräch ohne jegliche sexuelle Spannung? Falls ja: Dann ist es kein Wunder, dass sie dir nicht zurückschreibt, Bro.

Deine Ausganslage sollte immer ein packendes Gespräch sein, das sie auf die Achterbahn der Gefühle brachte, von der wir vorhin gesprochen haben.

Nochmal: Je neugieriger du eine Frau in deiner vorangehenden Konversation auf dich machst, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie dir auf deine Nachricht antworten wird.

Hier ist eine kleine Übung für dich: Versuch einen so guten Eindruck zu hinterlassen, dass SIE nach deiner Nummer fragt.

Wenn das die Ausgangslage ist, dann ist es viel unwahrscheinlicher, dass sie dir nicht antworten wird.

Tipp #3: Biologische Prozesse ausnutzen

Eine einfache Technik mit hoher Effektivität:

Bring sie mehr zum Lachen.

Dies gilt sowohl für das vorangehende Gespräch, als auch während des Chats.

Es ist bereits bekannt, dass Humor für das Flirten wichtig ist, aber neue wissenschaftliche Erkenntnisse unterstreichen die Wichtigkeit noch mehr.

Die Forschung geht davon aus, dass das Ausmaß an romantischem und sexuellem Interesse durch die Häufigkeit des Lachens während eines Flirts gemessen werden kann.

Und jetzt kommt der Kniff: Der Körper funktioniert auf eine bidirektionale Weise. Das ist zwar in der Wissenschaft bekannt, aber die Wenigsten nutzen diese Bidirektionalität in der Praxis aus.

Beispiele für Bidirektionalität:

  • Wenn du selbstbewusst bist, ist deine Stimme tiefer. Wenn deine Stimme tiefer ist, wirst du selbstbewusster.
  • Wenn du glücklich bist, lächelst du. Wenn du lächelst, wirst du glücklich.
  • Wenn eine Frau dich toll findet, lacht sie viel. Wenn sie viel lacht, findet sie dich toll.

So… Was denkst du, ist nun mein Vorschlag? Richtig. Sei humorvoller. Lerne, was Humor ausmacht. Sieh dir Stand-Up-Comedy an und lies unseren Artikel über Humor.

Tipp #4: Das richtige Mindset, bevor du ihr schreibst

Eines der fundamentalsten Dinge, die ich in meinen Coachings lehre, ist das Gesetz der Energieübertragung.

Das ist nicht irgendein Hokuspokus-Wirrwarr, sondern dahinter verbirgt sich tatsächlich ein bekanntes Phänomen aus der Psychologie und zwar:

Emotionen sind ansteckend.

Ja, sogar über SMS, mein Freund!

Frauen haben sensible, unendlich weitreichende Sensoren, wenn es um Bedürftigkeit und Unsicherheit geht.

Deshalb schreib ihr erst, wenn du dich stark und unabhängig fühlst. Du brauchst sie nicht. Du respektierst dich selbst und deine Zeit so sehr, dass es ok ist, wenn sie nicht anwortet.

Du spielst die Hauptrolle in deinem eigenen, aufregenden Leben und andere sind (höchstens) Nebendarsteller, die zu deiner Bespaßung da sind.

Tipp #5: Extreme Aufmerksamkeitserregung

Wenn du dich nicht an diese Grundsätze gehalten hast, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Frau nicht auf deine Nachricht reagiert, erheblich größer.

Wenn das der Fall ist, bleibt dir nur noch eine Option: Du wartest ein paar Tage und schickst ihr eine völlig absurde SMS.

Beispiele:

  • „Was hast du gerade an?“
  • „Ich hasse dich“
  • „drei Bier“

Es geht nicht um den Inhalt, sondern darum, ihre Aufmerksamkeit stark zu erregen.

Diese Nachrichten sind so direkt/extrem/unlogisch, dass es fast unmöglich ist, sie zu ignorieren. Und das ist genau, was du gerade brauchst!

9 Copy-Paste-Nachrichten, die sie so neugierig machen, dass sie antworten muss

Disclaimer: Es gibt keine 100 %ige Garantie, dass Frauen auf eine bestimmte Nachricht immer antworten werden.

Die nachfolgenden SMSen, die du mit meiner Erlaubnis 1 zu 1 übernehmen darfst, kommen den 100 % allerdings erstaunlich nahe…

SMS Tipp #1: ich hab von dir geträumt…

Dies ist eine meiner Lieblings-SMS. Ich nutze sie jedes Mal, wenn meine vorangehende Unterhaltung sehr flüchtig war und ich mir ihre Nummer in Rekordgeschwindigkeit geholt hab.

Das Erstaunliche ist, dass dieser Text auch Monate später noch wirken kann! Es gibt verschiedene Varianten:

Traum-SMS 1:

Ich hab letzte Nacht von dir geträumt!

Eine Frau wird sehr neugierig, wenn sie diese SMS bekommt. So sehr, dass sie danach brennt, zu wissen, was genau in deinem Traum passiert ist.

Dann kannst vorzugsweise etwas Lustiges oder Spannendes erfinden, was sie an euren vorherigen Kontakt erinnert. Je kreativer, desto besser.

Beispiel:

„Wir haben uns am Marienplatz getroffen und haben dann eine Bank ausgeraubt. Wir waren ziemlich sexy in unseren engen Leder-Matrix-Outfits, das hättest du sehen sollen. Dann bist du auf meinen Rücken gesprungen und wir sind in Lichtgeschwindigkeit davongelaufen…“

Traum-SMS 2:

Diese SMS ist schockierender. Der Vorteil: Sie erregt mehr Aufmerksamkeit. Der Nachteil: Vielleicht ist sie zu spießig dafür und antwortet deshalb nicht (Warte mal, das klingt eher nach einem Vorteil!).

SMS Tipp #2: Schick ihr ein Dick-Pic mit Niveau

Man sagt immer: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Du kennst mich, ich experimentiere gerne. Deshalb habe ich hundertfach getestet, welche Bilder beim Flirten ankommen und welche nicht.

Wie du wahrscheinlich schon selbst mitgekriegt hast: Dick-Pics funktionieren nicht (been there, done that… schlechte Idee).

Was allerdings hervorragend funktioniert ist, wenn du ein Bild von euch beiden zusammen gemacht hast und es ihr schickst. Schreib etwas wie:

„Schau mal, was ich gefunden habe.“

Das erinnert sie an die gemeinsame Zeit und von dort aus ist es einfach, eine neue Verbindung über SMS aufzubauen.

Ich weiß, was du dich jetzt fragst: „Aber was, wenn ich kein Bild von uns beiden habe?“

Entspann dich, Bro. Es geht nämlich nicht zwangsläufig um das Bild an sich, sondern um die Emotionen, die du damit auslöst.

Ein Beispiel:

Ich habe mal in der BMW-Welt in München ein total außergewöhnliches Auto entdeckt.

Ich schickte ihr dieses Bild…

…und fügte hinzu: „Zieh dich schick an, ich hol dich ab!

Randnotiz: Ich hatte seit einem halben Jahr keinen Kontakt mehr mit dieser Frau.

Doch rate mal, wer plötzlich wieder interessiert war und Spaß daran hatte, mit mir zu schreiben… 😉

SMS Tipp #3: Lass es an dir abprallen

Der größte Fehler, den Männer machen, wenn eine Frau nicht mehr auf eine Nachricht antwortet, ist Folgender: Sie nehmen es persönlich, sind beleidigt oder fühlen sich abgelehnt.

Super unattraktiv…

Zeig ihr, dass du anders bist, als die anderen Kerle. Sei wie Clark Kent und lass es an dir abprallen.

Superman würde sich schließlich auch nicht aufregen, wenn man ihn mit Watte beschmeißt.

Zeig ihr durch Humor, dass sie es mit einem unerschütterlichen Mann zu tun hat.

SMS Beispiele:

  • Vermisst: Nettes Mädchen. Beschreibung: Blonde Haare, blaue Augen und eine Stupsnase. Letzter Kontakt auf WhatsApp: Donnerstag, 8. Juli
  • Hier ist ein kleines Geheimnis: meine Oma antwortet schneller als du und sie schickt Briefe!
  • Zuerst hab ich gedacht, dass du einen auf „hard to get“ machst. Aber mittlerweile halte ich es für wahrscheinlicher, dass du deine Handyrechnungen nicht bezahlt hast!
  • Du bist so sexy, wenn du mich ignorierst!
  • Hey bist du schon wieder im Knast gelandet? Ich werde deine Rechnungen diesmal ganz bestimmt nicht bezahlen!

Schreibt sie immer noch nicht zurück?

Dann bleibt wohl nur noch eins zu tun: Ab zur nächsten Frau.

Es klingt vielleicht krass, aber Frauen, die dir nicht antworten, haben deine Zeit und Anstrengung auch nicht verdient. Punkt.

Vergiss die Illusion, dass dich jede Frau toll finden muss.

Man sagt immer: Jeder Topf findet mal einen Deckel.

Ich persönlich halte diese Aussage für viel zu vereinfacht. Was allerdings stimmt, ist:

Je besser du im Umgang mit Frauen wirst, desto mehr passende Deckel wirst du finden.

Dennoch gibt es einfach Deckel, die nicht auf den Topf passen. Und das ist auch gut so.

Behalte immer im Hinterkopf, dass es zu jeder Zeit passieren kann, dass eine Frau nicht mehr zurückschreibt. Vor allem, wenn du ihr zu viel Aufmerksamkeit geschenkt hast.

Sieh es als Etwas, von dem du lernen kannst und wende die gewonnenen Erkenntnisse bei der nächsten Frau an, die mindestens genauso entzückend ist.

Fühl dich dazu eingeladen, einen Kommentar mit weiteren Fragen und Anregungen zu hinterlassen.

Hasta la vista, Bitches!

Klaus

 

 

 

 

 

 

 

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte artikel

Kommentare

  • Sandra says:
    Your comment is awaiting moderation.

    Did you just create your new Facebook page? Do you want your page to look a little more “established”? I found a service that can help you with that. They can send organic and 100% real likes and followers to your social pages and you can try before you buy with their free trial. Their service is completely safe and they send all likes to your page naturally and over time so nobody will suspect that you bought them. Try the service for free here: http://pcgroup.com.uy/1n134 Unsubscribe here: http://priscilarodrigues.com.br/url/2l

Hinterlasse einen kommentar