7 Online Dating Tipps, um der nächste Chat-Champion zu werden

7 simple Online Dating Tipps, um der nächste Chat-Champion zu werden

Wenig Erfolg beim Online Dating?

Du bist ein Neuling auf diesem Gebiet oder schon länger am Swipen, hast aber noch nicht den Erfolg, den du dir wünschst?

Fühlst du dich beim Online Dating manchmal verloren? Ganz so, als ob du keinen festen Fuß fassen kannst?

Dope, dann bist du auf der richtigen Seite gelandet. Ich weiß, das behauptet jeder, aber diesmal ist es wirklich wahr – wie du gleich sehen wirst…

Bevor wir anfangen: Jeder Online Dating Erfolg beginnt mit einem erstklassigen Profil.

In diesem Artikel werde ich dir hierfür keine Tipps geben. Wenn du dein Profil erst noch pimpen musst, dann kannst du hier die nötigen Hacks dazu finden:

Was ich dir heute mit auf deinen Weg zum Chat-Champion geben will, sind fundamentale Prinzipien, die du bei allen Formen von Nachrichtenaustausch/ Texting beachten solltest, sei es auf Tinder, Lovoo, WhatsApp oder sonst was.

Denn die meisten Männer cockblocken sich selbst, ohne dass es ihnen bewusst ist.

Heute lernst du:

  • Warum du mehr Potenzial beim Online Dating hast als James Bond
  • Wie du sicherstellst, dass sie zurückschreibt
  • Wie du sie durch deine Nachrichten immer mehr faszinierst
  • Der richtige Weg, um Humor zu verwenden (die meisten Männer machen es falsch)
  • Wie du sie süchtig nach deinen Nachrichten machst

Tipp #1: Wie du Anziehung hochschraubst

Kennst du ihn? Den Mann, der Leben rettet, Badboys einbuchtet und mit mehr Frauen schläft, als er zählen kann?

Oh… Hoppla! Das bin ja ich. Mein Fehler. Scheiß Autokorrektur!

Ich meinte eigentlich den hier:

Der Mann, die Legende, das Sexsymbol… James Bond.

Was ihn auszeichnet?

  • Er bleibt immer cool
  • Er meistert jede lebensbedrohliche Situation
  • Er verführt die heißeste Lady der Stadt.

Was ich jetzt von dir verlange, ist…

NICHT wie James Bond zu sein.

Obwohl er alles richtig macht, ist und bleibt er ein Film-Charakter. Er ist nicht real und könnte es auch niemals sein.

Echte Männer wie du und ich haben Makel.

Viele Männer, die mich um Rat fragen, versuchen zu sehr, so makellos wie möglich rüberzukommen.

Aber so verstoßen sie sofort gegen zwei meiner Grundprinzipien:

  • Nichts ist so unattraktiv wie jemand, der es zu sehr versucht
  • Frauen sind nicht dumm

Dein Match weiß sehr wohl, dass du nicht James Bond bist. Und wenn du so tust, als wärst du’s, was sagt das dann über dich aus?

Richtig! Dass du dich für deine Schwächen schämst und dich nicht wohl in deiner Haut fühlst.

Und Frauen können das riechen.

Dein Match, wenn sie realisiert, dass du nicht zu deinen Fehlern stehst

Wenn du dich so verhältst, ist sie sofort fertig mit dir.

Es gibt keinen besseren Weg, um dies ein für allemal klarzustellen, als mit einem Beispiel.

Es passiert nicht oft, aber manchmal macht dein Lieblings-Datingcoach auch Fehler. 😉

Und wenn das passiert, gebe ich es gerne zu.

In diesem Fall hat sie mir auf meine letzte Nachricht nicht mehr geantwortet.

Zu viel Smooth Talk ist ein großer Turn-Off.

Wer versucht, zu cool zu sein, ist in Wirklichkeit nur unsicher.

Das ist, was du ab jetzt machen wirst:

Wenn du das nächste Mal das Bedürfnis verspürst, einen so perfekten Eindruck wie möglich zu hinterlassen, dann will ich, dass du es erkennst und sofort zu Ehrlichkeit switcht.

Ein Beispiel:

Ich hätte diese Gelegenheit nutzen könne, um mich cooler zu präsentieren, als ich bin.

Stattdessen gehe ich den verletzbaren Weg und gebe zu, dass ich nicht Gott bin und bei ihr nervös werden würde.

Ja, du hast richtig gelesen: Ich bin nicht Gott. Meine Mutter ist eine ordinäre Frau… Tut mir leid, dass du es auf diese Weise erfahren musstest…

Einer Frau seine Makel zu offenbaren, fühlt sich manchmal so an, als würdest du deine Beine breitmachen, deine Eier ungeschützt lassen und sagen: „Schlag Vollgas rein, wenn du willst.“

Es kann zwar Angst einflößend sein, aber es zeigt, dass du mutig bist und zu dir selbst stehst.

Und DAS beeindruckt. Nicht der Tough Talk.

In der Praxis ist es zwar etwas komplexer, aber vereinfacht kann man sagen:

Eine gute Balance zwischen deiner jamesbondischen Dominanz und deiner verletzbaren Seite… schraubt die Anziehung zwischen dir und ihr immens hoch.

Das bedeutet, dass du – wenn du deine coole Seite noch nicht ausreichend ausgebaut hast – mit Verletzbarkeit und Ehrlichkeit auch nicht weit kommst.

Zur Veranschaulichung für die Mathe-Nerds:

  • Keine Coolness + Verletzbarkeit = Jammern
  • Coolness + Verletzbarkeit = Bescheidenheit

Und Bescheidenheit ist sexy. 😉

Tipp #2: Warum ein Badboy sein Herz öffnen sollte

Das ist meine Badboy-Waage. Sie ist perfekt ausgeglichen und sieht einfach nur entzückend aus. <3

Auf der linken Seite siehst du dein Verletzbarkeitslevel.

Auf der rechten siehst du dein Coolness-Level.

Darunter befinden sich auf beiden Seiten rote Alarmleuchten, die ausgelöst werden können und dann ganz laut „wiuuu wiuuuu wiuuu“ machen.

Was passiert jetzt, wenn du die ganze Zeit einen auf James Bond machst?

Die Waage kippt nach rechts und der Alarm wird ausgelöst.

Das signalisiert deinem Match:

„ACHTUNG, ACHTUNG! Wir haben es hier mit einem Mann zu tun, der seine Unsicherheiten verstecken will.“

Was du dann (wie bereits besprochen) tun solltest, ist ehrlich zu sein und deine Schwächen zu zeigen.

Wenn du dabei allerdings übertreibst, dann kippt die Waage nach links und betätigt den Alarm auf der gegenüberliegenden Seite.

Deinem Match wird dann signalisiert:

„ALARMSTUFE ROT! Dieser Mann redet sehr schlecht über sich selbst. Emotionale Last konnte festgestellt werden.“

Du musst also eine gesunde Balance finden.

Das Grundprinzip „Balance“ wird sich wie ein roter Faden durch diesen Artikel ziehen, denn genauso wie dein James Bond Level musst du auch deine Witze ausbalancieren.

Tipp #3: Die richtige Verwendung von Humor

Jeder weiß, dass Frauen es lieben, wenn Männer sie zum Lachen bringen können.

Jeffrey Hall leitete eine Studie dazu.

Er kam zu folgender Erkenntnis: Je öfter der Mann versucht, lustig zu sein und je öfter diese Versuche die Frau zum Lachen bringen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich romantisch für den Mann interessiert.

Und die meisten Kerle wissen auch, dass Humor einer der Schlüssel zum Herzen einer Frau ist.

Was sie aber nicht wissen, ist, was passiert, wenn sie zu lustig sind.

Sieh dir dieses Beispiel von einem jungen Mann an, dessen WhatsApp-Konversation in Richtung „Nirgendwo“ führte:

Dieser Kerl meint es gut. Ich kann seinen Gedankengang nachvollziehen und erkennen, dass er es versucht.

Aber er scherzt weiter und weiter wie ein Clown und sie hat irgendwann genug von seinen Witzen, weswegen er auf seine letzte Nachricht nie wieder eine Antwort gekriegt hat…

Versteh mich nicht falsch. Humor funktioniert. Jeder lacht gerne. Aber eine Frau sucht nicht nach dem nächsten Mario Barth. Sie will einen Mann, der auch mal SERIÖS sein kann. Jemanden, der genau weiß, wann es Zeit ist für ein freshes Meme und wann für eine ernsthafte Unterhaltung.

Wie dieses freshe Meme zeigt, musst du mehr als nur einen Knopf drücken, um deine Traumfrau zu erregen

Ich habe meine erstklassigen Photoshop-Skills wieder mal dafür genutzt, um dieses Prinzip durch meine Humor-Waage zu verdeutlichen.

Was passiert, wenn du den Alarm auf der linken Seite auslöst?

Dann denkt sie, dass du immer ernst bist und dass man mit dir keinen Spaß haben kann.

Und dann ist sie fertig mit dir.

Was passiert, wenn du den Alarm auf der rechten Seite auslöst?

Dann endest du genau wie unser gescheiterte WhatsApp-Held aus dem vorigen Screenshot.

Sie wird nämlich denken: „Oh Mann, ist der kindisch…“

Randnotiz: Du kannst locker für eine ganze Weile mit ihr über etwas lachen. Das kann die Anziehung zwischen euch wirklich erhöhen. Genauso könnt ihr lange über etwas Seriöses reden. So kannst du eine tiefe Verbindung zwischen euch kreieren.

Es liegt an dir zu entscheiden, wann deine Konversation etwas Variation braucht.

Ok, jetzt weißt du, dass du eine gute COOL-VERLETZBAR-, sowie LUSTIG-ERNST-Balance brauchst.

Jetzt musst du noch den Sweetspot zwischen „zu viel schreiben“ und „zu wenig schreiben“ finden…

Tipp #4: Der Online Dating Tipp, der eine Antwort garantiert

Vielleicht kennst du es: Du matcht mit einer spicy Señorita und beginnst eine Konversation.

Du schreibst eine Nachricht, sie antwortet.

Du schreibst eine weitere, sie antwortet wieder.

Aber irgendwo innerhalb von diesem Hin und Her gewinnt dein Enthusiasmus die Oberhand.

Das bedürftige Monster in dir übernimmt die Kontrolle und dann geht alles mehr und mehr den Bach runter…

Noch bevor du dich versiehst, löst sich das Match auf wie in einem Walter-White-Säure-Bad.

Es gibt mehrere Wege, um schmerzhafte Situationen wie diese zu vermeiden.

Wenn du von deinen Texting-Skills noch nicht überzeugt bist, dann rate ich dir, zuerst mit einer rundum ausgeglichenen Balance zu beginnen.

Was ich damit meine?

Dass du genauso viel schreibst wie sie.

In dem nächsten Beispiel habe ich die Textblasen ausgemalt, sodass du dich nur auf die QUANTITÄT eines erfolgreichen Gesprächsverlaufs konzentrieren kannst.

Wie du siehst, ist der Gesprächsanteil gleichmäßig verteilt.

Wir schicken uns nicht nur jedes Mal zwei Nachrichten, sondern sie sind sogar ungefähr gleich lang.

In der Praxis wird es nicht immer so aussehen. Im Normalfall wird es in der Anfangsphase immer der Mann sein, der mehr schreibt als die Frau.

In dieser Phase überzeugst du sie davon, dass du die Mühe wert bist. Sobald sie realisiert hat, dass du ein cooler Motherfu#%er bist, wird sie damit anfangen, mehr zu schreiben.

Tipp #5: Wie du sie investieren lässt

Wenn du merkst, dass sie damit beginnt, in die Konversation zu investieren, kannst du dich entspannt zurücklehnen.

Auch hier muss wieder ein gesundes Maß an Ausgeglichenheit gegeben sein.

Das ist meine wunderschöne Investment-Waage.

Links befindet sich das Gesamtgewicht deiner Nachrichten und rechts das von ihren.

Wenn sich die Waage so sehr nach links neigt, dass der Alarm ausgelöst wird, dann signalisiert es der Frau Folgendes:

„ACHTUNG! Dieser Kerl investiert zu viel. Bedürftigkeit und mangelndes Selbstwertgefühl konnten festgestellt werden!“

Auf der anderen Seite befindet sich diesmal allerdings kein Alarm, sondern mein großer, grüner Daumen.

Sobald die Waage ihn berührt, komme ich persönlich bei dir vorbei und gebe dir ein High Five, denn das bedeutet:

*Grünes Licht* SIE IST EXTREM AN DIR INTERESSIERT/ SÜCHTIG NACH DIR. *Grünes Licht*

Selbst wenn ich kein Deutsch könnte, wüsste ich, dass die Frau, die ich gestern angesprochen habe, mir nicht gerade abgeneigt ist. Hier ein Ausschnitt aus dem WhatsApp-Chatverlauf:

Randnotiz: Wenn du das nächste Mal feststellst, dass du mehr investierst als sie, dann gerate nicht sofort in Panik. Solange du nicht in dieser Phase feststeckst, ist das vollkommen normal. Dein Job ist, sie durch eure Konversation immer faszinierter von dir werden zu lassen, sodass sie von sich aus immer mehr investiert… bis mein grüner Daumen in ihrem Popo steckt… metaphorisch gesehen, versteht sich. :p

Du willst richtig gut im Flirten auf WhatsApp und Tinder werden? Dann hol dir jetzt meinen gratis WhatsApp Spickzettel mit den 25 besten Tipps, die du finden kannst.

Alright, alright, alright!

Deine Coolness ist ausbalanciert. Check!

Deine Witze sind ausbalanciert. Check!

Sie investiert mehr als du. Check!

Dann ist es Zeit für… Timing.

Tipp #6: Wie du sie süchtig nach dir machst

Wenn du viele Artikel von mir gelesen hast, dann weißt du, dass ich gerne wirtschaftliche Erkenntnisse auf Dating beziehe.

Wenn das dein erster Artikel von mir ist, dann musst du jetzt deine Hose runterziehen, dich auf deine Couch legen und dir selbst ein gutes, altes Spanking verpassen. 🙂

Damit gesagt, hier ist ein Zitat von dem Autor des Buches „The Power of Money Dynmanics“:

„The most important ingredient for success in the stock market is a sharp sense of timing.“
– Venita Van Caspel

Schön formuliert, Venita.

Timing ist nicht nur in der Wirstschaft wichtig, sondern auch dann, wenn du eine Frau via Smartphone verführen willst.

Eine der berühmtesten Dating Tipps von selbsternannten „Flirtcoaches“ ist, dass du nie zu schnell auf ihre Nachrichten antworten solltest, weil du ansonsten zu einfach für die Frau wärst.

Ok… da steckt vielleicht ein Fünkchen Wahrheit drin. Ich muss gestehen, dass das manchmal stimmen kann.

Aber tatsächlich ist es komplexer als das.

Tipp #7: Wann du (zurück)schreiben solltest

Stell dir vor, du beginnst eine Konversation mit einer Frau und sie schreibt dir verhältnismäßig schnell zurück.

Selbst deine zweite und dritte Nachricht lässt sie nicht lange unbeantwortet.

Der Standard-Rat wäre jetzt, dir für deine Nachrichten länger Zeit zu lassen als sie.

Nun… sieh dir mal den Anfang dieses WhatsApp-Chats an und achte auf die Zeitangabe:

Anfangs brauchen wir im Schnitt 10 Minuten, um uns gegenseitig zu antworten.

Mit der Zeit gewinnt die Konversation allerdings immer mehr Flow, sodass beide von uns innerhalb von einer Minute zurückschreiben.

Ich antworte ihr sofort, statt forciert zu versuchen, sie dazu zu bringen, dass sie mir „nachjagt“.

„Klaus, warum ist es besser, wenn man sofort antwortet? Wirkst du so nicht schlagartig bedürftig?“

Berechtigte Frage, Amigo.

Denk für eine Sekunde darüber nach, was du für wirkungsvoller hältst:

  1. Sie jedes Mal warten lassen, um so zu tun, als wärst du „hard to get“
  2. Eine ganze Reihe an Nachrichten austauschen, bis die Konversation so viel Flow aufnimmt, dass sie ihr Smartphone nicht mehr weglegen will

Ich denke, das macht es klar.

Die meisten Frauen antworten natürlich nicht sofort.

Sie sind in der Arbeit, schreiben gerade mit Freunden, trainieren sich im Gym gerade einen Squat-Booty an… was auch immer.

Wenn du also die Chance dazu hast, eine geschmeidige Konversation zu kreieren, dann solltest du sie lieber mit beiden Händen ergreifen. Das sind die Momente, in denen du sie für dich begeisterst.

„Ok… und es gibt nie Situationen, in denen du dir Zeit mit deiner Antwort lässt?“

Selbstverständlich gibt es sie, Bro.

Wenn du absolut immer und ausnahmslos schneller auf ihre Nachrichten reagierst, als ich „Desoxyribonucleinsäuremolekularstruktur“ sagen kann, dann schreit es geradezu danach, dass du kein Leben besitzt.

Sollte sie langsamer antworten, als meine Oma Briefe schreibt, dann ist es besser, wenn du ihr Tempo übernimmst.

Denk wieder an das Prinzip von Ausgeglichenheit.

Sobald sie investiert, kannst du auf Timing setzen.

Check diese Konversation aus:

Wenn du bemerkst, dass sie etwas geschrieben hat und einige Zeit später erneut schreibt, obwohl du noch nicht geantwortet hast, dann kannst du dir sicher sein, dass sie beschäftigt damit war, an dich zu denken.

Und wieder habe ich mich künstlerisch für dich betätigt.

Diesmal habe ich mich selbst übertroffen. Darf ich vorstellen? Meine wunderschöne Timing-Waage.

Der Hase steht für „zu schnell antworten“ und die Schildkröte für „sich zu lange Zeit lassen“.

Kippt die Waage nach rechts und aktiviert so den Alarm, denkt die Frau:

„Er scheint nicht interessiert zu sein. Ich verschwende am besten keine Zeit an einen Mann, für den ich nichts Besonderes bin. Game over.“

Kippt sie stattdessen stark nach links, denkt sie:

„Ohhhh Boy… Er scheint die Sache wohl sehr ernst zu nehmen. Er kommt unsicher und bedürftig rüber. Bye!

Dein Ziel? Halte den Hasen und die Schildkröte auf derselben Höhe.

Pro-Tipp: Manchmal kann es extrem wirkungsvoll sein, absichtlich in ein Extrem zu fallen. Hierfür muss man allerdings wissen, was man tut. Wenn deine Texting-Skills erst noch ausreifen müssen, ist es für den Anfang eine gute Idee, auf einen gewissen Grad von Balance zu achten.

Bonus-Tipp: Wie du ihre Emotionen durch die Decke schießen lässt

In der Stimmung für eine dramatische Story?

Nein?

Ich frage auch nur aus Höflichkeit.

Es fing alles an mit einem Tindermatch…

Und um ehrlich mit dir zu sein, war ich verrückt nach dieser Frau. Bis dahin lief alles ganz gut. Naja… „ganz gut“ ist vielleicht etwas übertrieben…

Manchmal war ein Feuerwerk zwischen uns, aber manchmal war sie so ungreifbar wie der Mondschein. Es gab Zeiten, in denen sie in Lichtgeschwindigkeit mit Traum-Nachrichten antwortete, aber auch Zeiten, in denen sie zwei Tage lang nicht zurückschrieb… Sie war unberechenbarer als ein Drogencocktail.

Ein Freund riet mir, sie ihre eigene Medizin schlucken zu lassen. Auf seinen Ratschlag hin antwortete ich eine Woche lang nicht auf ihre WhatsApp-Nachrichten.

Am ersten Tag passierte nichts… am zweiten schickte sie mir eine Nachricht, die unbeantwortet blieb. Etwas später erhielt ich eine weitere. Zu diesem Zeitpunkt musste sie sich wirklich gefragt haben, was los ist… „Normalerweise schreibt Klaus doch immer zurück.“

Aus 2 Nachrichten wurden 3, aus 3 wurden 5 und so weiter und so fort. Etwas später klingelte mein Handy. Ihr Name wurde angezeigt. Ich ging nicht ran. Der Anruf wurde zur Sprachnachricht. Aus einer Sprachnachricht wurden zwei. Der Inhalt der Sprachaufnahme änderte sich von relativ ruhig zu wütend zu besorgt.

Sie verwandelte sich von einem „kaltherzigen Killer“ zu einer Frau, die um meine Aufmerksamkeit bettelte.

Jetzt kann ich es schon förmlich hören: „Wow. Krass. Also muss man eine lästige Frau ignorieren, bis sie dir wie ein Hündchen hinterherrennt.“

So einfach ist es nicht.

Nach ein paar Tagen ist die Magie meiner Ignorier-Session verpufft und sobald sie wieder Aufmerksamkeit erhielt, war alles wieder beim Alten.

Am Ende realisierte ich, dass es wohl besser ist, diese Frau gehen zu lassen.

Davon abgesehen, würde ich nie wieder so extreme Maßnahmen ergreifen. Aber ich habe in dieser Woche eine Lektion gelernt, die ich niemals vergessen werden. Und hoffentlich kannst du auch deine eigenen, wertvollen Rückschlüsse ziehen.

Also… dieser Artikel neigt sich dem Ende zu.

Ich rate dir, durch deine Text-Konversationen zu gehen und auf die Proportionen zu achten.

Fällt dir auf, dass du mehr schreibst als die Frauen? Machst du zu viele oder zu wenige Witze? Schreibst du immer in Rekordgeschwindigkeit zurück? Lassen dich deine Nachrichten zu cool oder zu verletzbar wirken?

Überleg dir, in welche Richtung die verschiedenen Waagen bei dir kippen würden, sodass du das nächste Mal darauf achten kannst, wenn du von der Kloschüssel aus flirtest.

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du noch Fragen hast oder schick mir eine E-Mail (klaus@attractiongym.de), wenn du sie lieber nicht mit der Öffentlichkeit teilen willst.

Bis dahin:

Hasta la vista, bitches.

Klaus

Willst du 23 Copy-Paste-Sätze, um nie wieder langweilige Gespräche zu führen?

23 Sätze und 3 Techniken, die dich so unwiderstehlich machen, dass sie völlig verrückt nach dir wird?

Ja, gib mir diese Beispielsätze!

Verwandte Artikel

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar